BusinessPartner PBS

Intelligente Lösungen aus Stahl

Das Unternehmen Schäfer Ausstattungs-Systeme ist Spezialist in Sachen Büro- und Betriebseinrichtungen. Neben innovativen Produkten aus Stahl bietet der Möbelhersteller umfangreiche Serviceleistungen und zeigt sich als kompetenter Fachhandelspartner.

„Unser Erfolg definiert sich durch die gute Partnerschaft zum Fachhandel”, betont Vertriebsleiter Dirk Jürgeleit
„Unser Erfolg definiert sich durch die gute Partnerschaft zum Fachhandel”, betont Vertriebsleiter Dirk Jürgeleit

„Unser Erfolg definiert sich durch die gute Partnerschaft zum Fachhandel”, betont Vertriebsleiter Dirk Jürgeleit„Stahl ist intelligenter als Holz“, meint Dirk Jürgeleit, Vertriebsleiter des Einrichtungsspezialisten Schäfer Ausstattungs-Systeme. Seit mehr als 25 Jahren hat sich der Betriebs- und Büromöbelhersteller aus dem nordrhein-westfälischen Neunkirchen, der zur Schäfer Werke-Gruppe zählt, mit innovativen Einrichtungslösungen aus Stahl einen Namen gemacht. Mit einem umfangreichen Sortiment an Schrank- und Einrichtungssystemen für Büro, Verwaltung und Betrieb werden Möbelsysteme produziert, die auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse des betrieblichen Alltags ausgerichtet sind.

Dazu gehören durchdachte Schranksysteme für Büro und Verwaltung, ergonomische und praxisnahe Einrichtungslösungen für Werkstätten, Betriebe und Lager ebenso wie Prospektschränke, Ständer sowie Magnet- und Wandboards für Präsentation und Archivierung. „Die Einrichtungssysteme von Schäfer vereinen Design und Funktionalität“, erklärt Jürgeleit. Im Gegensatz zu Holz biete das Basismaterial Feinblech nicht nur „ausgezeichnete Fertigungsqualität, sondern auch überzeugende Funktionen”, erklärt der Vertriebsleiter die Vorteile des Werkstoffs. Zudem eröffne das Material Stahl wesentlich mehr Gestaltungsfreiräume als Holz und ermögliche ein modernes und zeitgemäßes Design.

Klare Formensprache und modernes Design

Mit einer Produktion von mehr als 100 000 Schrankeinheiten pro Jahr zählt sich das Unternehmen zu den erfolgreichsten Herstellern von Einrichtungssystemen aus Feinstahl in Europa. Gefertigt wird das komplette Sortiment der Schäfer Ausstattungs-Systeme im firmeneigenen Werk im benachbarten Betzdorf.

Klare Formensprache und modernes Design: das neue Möbelsystem „Linie33” von Schäfer Ausstattungs-Systeme
Klare Formensprache und modernes Design: das neue Möbelsystem „Linie33” von Schäfer Ausstattungs-Systeme

Klare Formensprache und modernes Design: das neue Möbelsystem „Linie33” von Schäfer Ausstattungs-SystemeSo auch die neue „Linie33”, mit der das Unternehmen sein Angebot im Bürosortiment massiv ausbauen will. Von Hoch- und Thekenschränken über Sideboards und Regale bis hin zu einem vollwertigen Zubehörsortiment umfasst die neue Möbellinie, die seit Ende August erhältlich ist, ein umfangreiches Baukastensystem. Mit geschlossenen oder offenen Fronten, Flügel-, Jalousie- oder Klapptüren, Schubladen oder Registern verfügt das System über eine Vielzahl von individuell gestaltbaren Ausstattungsvarianten. „Linie33” besteche durch klare Optik und ein frisches Farbkonzept, beschreibt der Vertriebsleiter das neue Einrichtungssystem.

Fachhandelstreue wird groß geschrieben

Vertrieben werden die Produkte der Schäfer Ausstattung-Systeme ausschließlich über den Fachhandel. Obwohl es im stark umkämpften Büromöbelmarkt massiven Umsatzdruck gebe, wird „die Fachhandelstreue bei uns groß geschrieben“, erklärt Jürgeleit die Vertriebsstrategie des Unternehmens. Schäfer Ausstattungs-Systeme sei als etablierter Vertragslieferant für verschiedene renommierte Einkaufsverbände der PBS-Branche ein zuverlässiger Vertragspartner, daran werde sich auch in Zukunft nichts ändern, betont der Vertriebsleiter.

Außer zukunftsfähigen und robusten Produkten biete der Möbelspezialist deshalb ein umfangreiches Servicekonzept für den Fachhandel. „Wir sind mit unseren Beratern deutschlandweit unterwegs, um unsere Fachhandelspartner direkt und professionell zu unterstützen“, erzählt Jürgeleit. Auf Wunsch übernehme Schäfer Ausstattungs-Systeme gemeinsam mit den Fachhandelspartnern sogar die Beratung und Betreuung der Endkunden. Lieferungen frachtfrei ab dem ersten Euro und die Logistik mit Möbelspediteuren seien deshalb ebenso selbstverständlich, wie ein individuelles Express-Lieferprogramm an die Handelspartner.

www.schaefer-ausstattungs-systeme.de

Die Schäfer Werke Schäfer Ausstattungs-Systeme gehört zur international agierenden Firmengruppe Schäfer Werke, die in fünf Geschäftsbereichen aktiv ist. Neben Schäfer Ausstattungs-Systeme gehören dazu: Schäfer Lochbleche, Stahl Service Center EMW und Container Systems. Unter der Marke Schäfer IT-Systems produziert das Unternehmen Gehäuse- und Schranktypen für die gesamte IT-Welt. Mit rund 1300 Mitarbeitern entstehen an den vier Produktionsstätten der Schäfer Werke in Neunkirchen, Betzdorf, Dresden und Ledec in der Republik Tschechien eine Vielzahl an Produkten, die eines gemein haben: innovative Ideen aus hochwertigem Stahl-Feinblech.

Verwandte Themen
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter
Einfach interaktiv präsentieren weiter
Energiesparend, langlebig und leise weiter