BusinessPartner PBS

Kommunikation im Fokus

Ein Relaunch des Internet-Auftritts, neue Präsentationsmedien und Verkaufsförderungskonzepte – mit vielfältigen Maßnahmen will Ideal seine Marktposition stärken und seine Fachhandelspartner beim Abverkauf der Aktenvernichter unterstützen.

Im bisherigen Verlauf dieses Jahres präsentierte Ideal Krug & Priester interessante Neuprodukte aus den verschiedensten Produktbereichen und Geräteklassen. Außerdem werden aktuell neue Präsentationsmedien, Verkaufsförderungs- und Kommunikationskonzepte vorgestellt. Ideal will seinen Vertriebspartnern im Fachhandel damit optimale Voraussetzungen für eine erfolgreiche, professionelle Verkaufsarbeit sowie einen guten Geschäftsverlauf im zweiten Halbjahr bieten und gleichzeitig seine Kompetenz als Marktführer bei „Business Shreddern” unterstreichen.

Eine klare und übersichtliche Strukturierung, animierte Fotos und Vorschaltseiten, eine einfache Navigation sowie moderne Designelemente kennzeichnen den relaunchten Internet- Auftritt von Ideal.
Eine klare und übersichtliche Strukturierung, animierte Fotos und Vorschaltseiten, eine einfache Navigation sowie moderne Designelemente kennzeichnen den relaunchten Internet- Auftritt von Ideal.
Relaunch des Internet-­Auftritts

Eine klare und übersichtliche Strukturierung, animierte Fotos und Vorschaltseiten, eine einfache Navigation sowie moderne Designelemente kennzeichnen den relaunchten Internet- Auftritt von Ideal. Ideal ist seit Mitte der 90er Jahre mit einem eigenen Auftritt im World-Wide-Web vertreten und zählt damit quasi zu den Pionieren im Internet. Mit der neu kreierten Homepage soll jetzt eine neue Ära eingeleitet werden. Der internationalen Ausrichtung und einem Exportanteil von über 80 Prozent werden die Balinger mit einem dreisprachigen Internet-Auftritt gerecht. Strategische Ziele des Online-Marketings be- stehen darin, Traffic auf die Seite zu bringen sowie das Markenimage zu festigen und auszubauen. Eine klare und übersichtliche Strukturierung, animierte Fotos und Vorschaltseiten, eine einfache Navigation sowie moderne Designelemente kennzeichnen diesen neuen Auftritt „Made in Balingen“.

Die eleganten Rollup- Displays – erhältlich für die Produktbereiche Aktenvernichter, Hebelschneider und Stapelschneider – sorgen für eine optimale Präsentation der Produkte „made in Balingen” beim Fachhändler vor Ort.
Die eleganten Rollup- Displays – erhältlich für die Produktbereiche Aktenvernichter, Hebelschneider und Stapelschneider – sorgen für eine optimale Präsentation der Produkte „made in Balingen” beim Fachhändler vor Ort.

Die eleganten Rollup- Displays – erhältlich für die Produktbereiche Aktenvernichter, Hebelschneider und Stapelschneider – sorgen für eine optimale Präsentation der Produkte „made in Balingen” beim Fachhändler vor Ort. Ebenfalls neu integriert ist der „E-Commerce Connector.” Dadurch genügt für sämtliche Produkte ein Mausklick, um bei einem Fachhandelspartner in dessen Online-Shop zu landen. Somit kann der Endkunde unmittelbar über die Ideal-Homepage beim Fachhändler seiner Wahl und seines Vertrauens bestellen. Dieser neue Service bietet nicht nur den Endkunden den Vorteil der direkten und schnellen Bestellmöglichkeit, sondern auch den angeschlossenen Händlern die Chance, zusätzliche Aufträge zu generieren.

Neben umfassenden Produktdaten inklusive Verkaufspreisen und Bezugsquellen sowie einem speziellen Kaufberater für die passende Modellauswahl kann der Besucher im Rahmen eines Kontakt- und Servicebereiches gezielte Auskünfte, Daten und Unterlagen direkt bei Ideal anfordern. Bei Interesse erhält er umfassendes Hintergrundwissen zum Unternehmen, zur Firmenhistorie sowie zu aktuellen News aus Balingen. Weiter verbessert wurde auch die Möglichkeit, dass sich die Fachhandelspartner im geschützten Händlerbereich über Einkaufspreise, Marketingaktivitäten etc. informieren können. Umfassende Erläuterungen zu geplanten Verkaufsförderungs-Aktivitäten bietet die Kategorie „Aktion“, wo derzeit die Umtauschaktion 2007 eingestellt ist.

Aktives Marketing

Gemeinsam mit knapp 200 Fachhandelspartnern, die sich zur Teilnahme am Marketingplan 2007 entschlossen haben, fährt Ideal aktuell die Aktenvernichter-Umtauschaktion. „Geiz ist nicht mehr geil – Qualität zählt!“ – so lautet das Motto dieser Verkaufsförderungs-Maßnahme. In den letzten Jahren wurden gemäß dem Motto „Geiz ist geil!“ sehr viele Billig-Shredder gekauft. Sowohl private Endkunden als auch gewerbliche Anwender haben nun ihre Probleme mit diesen Geräten. Unzufriedenen Anwendern bietet sich nun die Möglichkeit, ihren Billig-Shredder, der zu alt, zu laut, zu schwach oder einfach nur zu billig ist, gegen einen neuen „Business Shredder” von Ideal einzutauschen. Unabhängig vom Fabrikat können Altgeräte an die teilnehmenden Fachhändler zurückgegeben werden, wenn eines der Aktionsmodelle geordert wird. Eine Umtauschprämie sorgt für zusätzliche Kaufanreize.

Potenzielle Kunden werden mit einem werbewirksamen Aktionsprospekt sowie über das Internet angesprochen. Der Aktionsprospekt eignet sich für Direktmail-Aktionen der Händler an den vorhandenen Kundenstamm oder als Beileger in der Ausgangspost. Alle teilnehmenden Händler sind zusätzlich als Bezugsquelle unter „Aktion“ auf der neu gestalteten Homepage gelistet. Für die hochwertige Präsentation der Produkte beim Fachhändler vor Ort – sei es im Rahmen von Hausmessen, beim Tag der offenen Tür und sonstigen Verkaufsveranstaltungen – wurde der Außendienst neu mit eleganten, komfortablen Rollup-Displays ausgestattet. Mit einer Größe von 1000 x 2000 mm (B x H) sind diese neuen Präsentationsmedien für die Produktbereiche Aktenvernichter, Hebel- und Stapelschneider optimal geeignet. Durch die auffällige moderne Gestaltung in den Hausfarben Rot/Schwarz wird dieses Display zum echten Blickfänger, vor dem die Produkte „Made in Balingen“ verkaufsaktiv in Szene gesetzt werden können.

Die Umtausch-Aktion 2007 steht unter dem Motto „Geiz ist nicht mehr geil – Qualität zählt!” und bietet attraktive Konditionen beim Kauf eines neuen „Business Shredders” von Ideal (links). Die Firmenzeitschrift „Ideal_Dialog” wurde mit dem „iF communicatio
Die Umtausch-Aktion 2007 steht unter dem Motto „Geiz ist nicht mehr geil – Qualität zählt!” und bietet attraktive Konditionen beim Kauf eines neuen „Business Shredders” von Ideal (links). Die Firmenzeitschrift „Ideal_Dialog” wurde mit dem „iF communication design award” in der Kategorie Print Media/Unternehmenskommunikation ausgezeichnet (rechts).

Die Umtausch-Aktion 2007 steht unter dem Motto „Geiz ist nicht mehr geil – Qualität zählt!” und bietet attraktive Konditionen beim Kauf eines neuen „Business Shredders” von Ideal (links). Die Firmenzeitschrift „Ideal_Dialog” wurde mit dem „iF communication design award” in der Kategorie Print Media/Unternehmenskommunikation ausgezeichnet (rechts). Gut etabliert hat sich die Firmenzeitschrift „Ideal_Dialog”. Sie verzeichnet nach Angaben des Unternehmens ein positives Feedback und steigende Auflagen. Dieses zweisprachige (deutsch/ englisch) und viermal jährlich erscheinende Medium informiert Kunden, Lieferanten und Freunde des Hauses über aktuelle News aus Balingen. Die zwischenzeitlich achte Ausgabe des „Ideal_Dialogs” wird dieser Tage ge­druckt. Handelspartner im In- und Ausland nutzen dieses Medium für ihre Verkaufsarbeit und die Information ihrer Kunden. Aber nicht nur von Adressaten, die die Zeitschrift regelmäßig erhalten, kommen positive Rückmeldungen. Auch die Jury des „iF communication design awards” war von diesem Medium überzeugt und verlieh ihm den „iF communication design award 2007” in der Kategorie Print Media/Unternehmenskommunikation.

www.ideal.de

Verwandte Themen
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter
Einfach interaktiv präsentieren weiter
Energiesparend, langlebig und leise weiter