BusinessPartner PBS

Datenmissbrauch stoppen

Eba Krug & Priester, Hersteller von Aktenvernichtern für das professionelle Büro, präsentiert unter dem Motto „Schluss mit Datenmissbrauch!“ eine informative Datenschutzbroschüre, die umfassende Hilfestellungen bietet.

Über 50 Modellvarianten: die Eba-Aktenvernichter für das professionelle Büro
Über 50 Modellvarianten: die Eba-Aktenvernichter für das professionelle Büro

Über 50 Modellvarianten: die Eba-Aktenvernichter für das professionelle BüroWenn vertrauliche Unterlagen und Dokumente in falsche Hände gelangen, ist Datenmissbrauch vorprogrammiert – mit oft schwerwiegenden Folgen. Durch Datenmissbrauch und Datenverlust entstehen der deutschen Wirtschaft jährlich Milliardenverluste. Die Ursache dafür liegt oft in einem mangelnden Problembewusstsein in Bezug auf den Datenschutz bis hin zu einer gewissen Ignoranz gegenüber diesem Thema, weil sich die Verantwortlichen in trügerischer Sicherheit wiegen. Daraus resultiert eine unachtsame Entsorgung von Informations- oder Datenträgern – unabhängig von Firmengröße oder Branche. Und dies trotz strenger Rechtsvorgaben sowie gravierender Strafen in Form von Bußgeldern von bis zu 250 000 Euro oder gar Freiheitsstrafen.

Alle Welt spricht von Hackerangriffen, Phishing oder Wurmattacken aus dem Internet. Ziemlich unbeachtet bleibt indes, was passieren kann, wenn vertrauliche Papier-Dokumente oder CDs im Müll landen.

Fakt ist: Immer häufiger werden Papiertonnen und Mülldeponien beim sogenannten „Bin Raiding“ systematisch nach verwertbaren Dokumenten durchsucht. Die Gefahr der unerwünschten Öffentlichkeit lauert an jedem einzelnen Schreibtisch, und Datenschutzlücken sind in jedem Unternehmen zu entdecken. In Papierkörben finden sich immer wieder Angebote, Vertragsunterlagen, Rechnungen, Quittungen, rechtliche Dokumente, Steuer-/Buchhaltungsunterlagen, Ausdrucke mit Kunden-, Mitarbeiter- und Lieferantendaten, Dokumente aus Forschung & Entwicklung, Business-, Strategie- und Marketingpläne und vieles mehr.

Viele Informationen zu einem heiß diskutierten Thema: die Datenschutzbroschüre von Krug & Priester
Viele Informationen zu einem heiß diskutierten Thema: die Datenschutzbroschüre von Krug & Priester

Viele Informationen zu einem heiß diskutierten Thema: die Datenschutzbroschüre von Krug & PriesterUm Datenschutzpannen wirksam vorzubeugen, bedarf es eines lückenlosen Organisationssystems, in das sämtliche Bereiche eines Unternehmens einbezogen werden. Ein einzelner Aktenvernichter ist in der Regel nicht ausreichend, sondern erst die Kombination mehrerer Geräte, sowohl zentral als auch dezentral platziert. Abzielend auf den Anwender im professionellen Büro bietet Eba mit über 50 Modellvarianten – vom professionellen Schreibtischgerät über Büroaktenvernichter für den zentralen Einsatz bis hin zum Großmengen-Shredder – für jeden Bedarf die passende Lösung. Die Aktenvernichter „Made in Balingen“ zeichnen sich, so Eba, durch hohe Qualität, zuverlässige Funktion, lange Lebensdauer, anwenderfreundlichen Bedienkomfort und hohe Bediensicherheit aus.

Missstände im Datenschutz und die daraus resultierenden Probleme zeigt Krug & Priester mit einer neuen Datenschutzbroschüre auf. Dieses kompakte Medium unter dem Motto „Schluss mit Datenmissbrauch!“ informiert in neutraler Form über Aspekte rund um das Thema Datenschutz, beantwortet viele Fragen und verweist auf weiterführende Informationsquellen. Die Broschüre dient als Leitfaden, was beim Schutz sensibler Dokumente zu beachten ist und wie man durch den Einsatz von Aktenvernichtern dafür sorgt, dass Datenmissbrauch keine Chance hat. Sie kann von der Eba-Homepage direkt heruntergeladen werden.

www.eba.de

Verwandte Themen
Daniel Priester (r.) und Dr. Ralf Krohn bilden seit 1. Juli die neue Doppelspitze beim Balinger Unternehmen Krug & Priester.
Neue Doppelspitze bei Krug & Priester weiter
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Verabschieden sich in den Ruhstand: Hubert Haizmann und Hans-Ulrich Sontheimer
Im Doppelpack in den Ruhestand weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter