BusinessPartner PBS

Datenschutz am Schreibtisch

Seit sechs Jahrzehnten ist Ideal Krug & Priester als einer der führenden Hersteller von Aktenvernichtern weltweit erfolgreich. Jüngstes Produkt aus der Balinger Innovationsschmiede: der Business-Shredder „Ideal 2270“.

Der „Ideal 2270“ ist auf die Bedürfnisse am Einzelarbeitsplatz zugeschnitten und passt dank seiner kompakten Abmessungen unter jeden Schreibtisch.
Der „Ideal 2270“ ist auf die Bedürfnisse am Einzelarbeitsplatz zugeschnitten und passt dank seiner kompakten Abmessungen unter jeden Schreibtisch.

Der „Ideal 2270“ ist auf die Bedürfnisse am Einzelarbeitsplatz zugeschnitten und passt dank seiner kompakten Abmessungen unter jeden Schreibtisch.Die innovativen Produkte sind konzipiert für den anspruchsvollen Anwender im professionellen Büro und bieten „kompromisslose Markenqualität made in Germany“ für ein Optimum an Zuverlässigkeit und Lebensdauer. „Ideal“en Datenschutz in diesem Sinne ermöglicht der neue Business-Shredder „Ideal 2270“, der mit seinen separaten Schneidwerken für Papier und CDs/DVDs speziell auf die Bedürfnisse am Einzelarbeitsplatz zugeschnitten ist und dadurch optimalen Datenschutz am Schreibtisch sicherstellt. Er steht, so die Firmeninformation, für Zuverlässigkeit, Langlebigkeit, Bedienfreundlichkeit, Laufruhe und Bediensicherheit und zeichnet sich durch die Verwendung hochwertiger Materialien sowie eine sorgfältige Verarbeitung mit ständiger Qualitätskontrolle in allen Produktionsbereichen aus.

Der neue Schreibtisch-Shredder wird in zwei Versionen angeboten: als „Ideal 2270“ mit Schneidwerken für 4 mm Streifenschnitt oder als „Ideal 2270-C/C“ für 3 x 25 mm Partikelschnitt. Besonderes Ausstattungsmerkmal dieses kompakten Modells sind zwei separate Zuführöffnungen für Papier und CDs/DVDs mit getrennten Schneidwerken und separatem Schnittgutauffang. Integriert in das attraktive Design dieses Shredders ist ein nach vorne entnehmbarer Schnittgutbehälter (20 l Auffangvolumen) für die Papierabfälle mit großem Sichtfenster als Füllstandsanzeige. Durch einen separaten Auffangbehälter (3 l Auffangvolumen) für die Kunststoffabfälle von CDs/DVDs und Kreditkarten wird auf einfache Weise eine umweltgerechte Mülltrennung erreicht.

Auch die separate Zuführöffnung für CDs/DVDs ist mit einer Lichtschranke für automatischen Start/Stopp ausgestattet.
Auch die separate Zuführöffnung für CDs/DVDs ist mit einer Lichtschranke für automatischen Start/Stopp ausgestattet.

Auch die separate Zuführöffnung für CDs/DVDs ist mit einer Lichtschranke für automatischen Start/Stopp ausgestattet.Besondere Bediensicherheit erhält dieser neue Schreibtisch-Aktenvernichter durch eine transparente Sicherheitsklappe in der Zuführöffnung für Papier. Dieses innovative Sicherheitselement dient als Eingriff- und Fingerschutz wie auch als Krawattenschutz. Eine zweifache Motorsicherung gegen Überhitzung sowie eine Abschaltautomatik über Magnetschalter beim Entnehmen der Auffangbehälter runden die Sicherheits-Ausstattung ab.

Das büroklammernfeste Schneidwerk mit Vollstahl-Messerwellen aus gehärtetem Spezialstahl, auf die eine Schärfegarantie von fünf Jahren gewährt wird, gehört ebenso zur Standardausstattung des „Ideal 2270“ wie ein energieeffizienter, laufruhiger 150-Watt-Wechselstrommotor und ein robustes, staubdicht geschlossenes Getriebe. Ein Mehrfunktionsschalter für die Funktionen Stand-by/Stopp(Aus)/Rückwärts sorgt für eine einfache Bedienung des Shredders. Professionellen Bedienkomfort erhält das Modell durch die Start-/Stopp-Automatik mit Lichtschranken in beiden Schneidwerken sowie eine integrierte Betriebsanzeige.

Die Sicherheitsklappe in der Zuführöffnung dient gleichermaßen als Eingriff-, Finger- und Krawattenschutz.
Die Sicherheitsklappe in der Zuführöffnung dient gleichermaßen als Eingriff-, Finger- und Krawattenschutz.

Die Sicherheitsklappe in der Zuführöffnung dient gleichermaßen als Eingriff-, Finger- und Krawattenschutz.Aufgrund seiner kompakten Abmessungen passt der „Neue“ problemlos unter jeden Schreibtisch und bildet mit Hilfe der vollen DIN A4-Arbeitsbreite von 220 mm sowie einer Schnittleistung von bis zu 13 Blatt einen leistungsstarken, datenschutzgerechten und zeitgemäßen Papierkorbersatz in attraktivem Design.

Wie man es bei Ideal gewohnt ist, stehen den Fachhandels-Partnern auch für den neuen Schreibtisch-Aktenvernichter „Ideal 2270“ wieder unterschiedlichste, professionell gestaltete Verkaufsförderungs-Medien zur Verfügung. Das neue Modell ist in den attraktiv gestalteten Produktkatalog integriert. Außerdem sind für die Markteinführung Poster und Streuprospekte abrufbar.

Features · neuer Schreibtisch-Shredder · zwei separate Schneidwerke für Papier und für CDs/DVDs · Verkaufsunterstützung zur Martkteinführung

www.ideal.de

Nachgefragt ... bei Geschäftsführer Hubert Haizmann

Herr Haizmann, bitte erklären Sie uns, was Sie unter „kompromissloser Markenqualität made in Germany“ verstehen.

Das Thema Qualität wird in unserem Hause seit Anbeginn großgeschrieben und ist ein wichtiger Teil unserer Firmenphilosophie. Zufriedene Kunden in aller Welt haben den Begriff „Ideal-Qualität“ geprägt. Und Qualität ist von kritischen Anwendern mehr denn je gefragt. Unser konsequentes Bekenntnis zum Standort Deutschland zahlt sich für unser Unternehmen aus und überzeugt die steigende Zahl von qualitätsbewussten Käufern. Durch die bewusste Konzentration auf den professionellen Anwender im Büro erfolgt eine klare Abgrenzung sowohl unseres Modellangebots als auch unserer Zielgruppenansprache im Vergleich zu Anbietern im Billigsegment. Mit unseren innovativen Produkten setzen wir deutliche Akzente im Markt. Aktuellstes Beispiel ist unser neuer Aktenvernichter „Ideal 2270“, der sich durch zwei getrennte Schneidwerke für Papier und CDs/DVDs auszeichnet.

Getrennte Schneidwerke ermöglichen eine ökologisch korrekte Entsorgung der Abfälle. Ideal hat zum Thema „Umwelt“ aber sicher noch mehr zu bieten.

Ökologie und Umweltbewusstsein haben in unserem Hause einen hohen Stellenwert. Dass diese Ziele auch gelebt werden, stellen wir täglich unter Beweis. Unsere Produktion ist umweltverträglich organisiert und kommt ohne die Verwendung gefährlicher, gesundheitsschädlicher Stoffe und Substanzen aus. Beispiele sind eine umweltfreundliche Pulverbeschichtungsanlage mit eigener integrierter Kläranlage für das Reinigungswasser oder die moderne, gemäß RoHS konzipierte, bleifrei arbeitende Lötanlage in der Platinenfertigung. Durch eine Brikettieranlage für die Messerwellen-Schleiferei werden aus Schleifschlamm entstehende Briketts dem Recyclingprozess wieder zugeführt und eingeschmolzen. Zudem sind alle Kunststoffteile an unseren Shreddern aus hochwertigem ABS gefertigt und für ein einfaches Recycling gekennzeichnet.

Und wie wirken sich die Anforderungen von Produktqualität und Ökologie auf die Entwicklungs- und Fertigungsprozesse aus?

Sie finden in unserem Haus noch eine vollstufige Produktion. Dadurch erreichen wir die notwendige Flexibilität, um den Kundenwünschen bei der großen Vielfalt an Produkt- und Modellvarianten unseres Unternehmens gerecht zu werden. Außerdem garantiert die hohe Fertigungstiefe eine effektive, lückenlose Qualitätskontrolle in allen Fertigungsstufen im Rahmen unseres zertifizierten Qualitäts-Management-Systems nach DIN EN ISO 9001:2000. Hierdurch sind auch unser Maschinenpark und die Fertigungsanlagen stets auf dem neuesten Stand der Technik und können optimal auf die Bedürfnisse unseres Produktprogramms abgestimmt werden.

Welche Unterstützung geben Sie Ihren Fachhandelspartnern beim Abverkauf Ihrer Produkte?

Neben den Produkten sind für uns der Service am Kunden und die Dienstleistungen rund um ein Produkt ebenfalls sehr wichtig. Hier sehen wir auch unsere besonderen Stärken. Wir unterstützen unsere Vertriebspartner im Handel mit vielfältigen und professionellen Marketingtools und versuchen stets den Anforderungen des Marktes in idealer Form gerecht zu werden.

Verwandte Themen
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Teilnehmer der Ideal „Malta Experience 2016“
Mit Ideal auf „Malta Experience 2016“ weiter
Bürosimulation in pCon (Bild: Ideal)
Ideal „Health“-Produkte im pCon.planner weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter