BusinessPartner PBS

Qualität abseits des Pixelwahns

Die Photokina hat auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Trends gesetzt. Wie sich der Fotomarkt entwickelt und wie der Bürofachhandel davon profitieren kann, erklären die Experten der Distributoren DexxIT und Ingram Micro.

Hans-Jürgen Schneider, Vertriebsleiter bei DexxIT, Würzburg:

Hans-Jürgen Schneider, Vertriebsleiter bei DexxIT, Würzburg
Hans-Jürgen Schneider, Vertriebsleiter bei DexxIT, Würzburg

Hans-Jürgen Schneider, Vertriebsleiter bei DexxIT, WürzburgEin Trend geht klar zu Modellen mit Superzoom. Aktuelle Kameras bieten derzeit einen 12-, 15-, oder gar 20-fachen Zoombereich. Außerdem gehen die Hersteller dazu über, größere Bildsensoren zu verbauen, die für bessere Bildqualität abseits des Pixelwahns sorgen. Spannend sind auch die Hochleistungs-DSLR-Kameras. Ein weiterer Trend geht hin zu Concept-Modellen wie die Pentax Outdoor-Kameras oder verschiedene andere Modelle, denen Staub, Schmutz und Minusgrade nichts ausmachen und die bis zu einigen Metern wasserdicht sind. Zu beobachten sind auch neue konzeptionelle Trends wie die Panasonic-G1-Bridge-Kamera, die wie eine DSLR mit Wechselobjektiv aufgebaut ist, aber weder Schwingspiegel noch optischen Spiegelsucher hat. Das Motiv wird ausschließlich über den elektronischen Sucher oder per Live-View anvisiert. Einher mit der Entwicklung im Fotomarkt geht die Entwicklung bei Speicherkarten. Da neue Digitalkameras immer höher auflösen und immer mehr Speicher fordern, wird die Nachfrage nach leistungsfähigen CF-Karten steigen. Vor allem über das Angebot von Lösungen speziell für den SoHo-Bereich kann der Bürofachhandel punkten, beispielsweise mit einem kombinierten Angebot aus Kamera mit Drucker für den Homeprinting-Bedarf. Zusätzliche Umsatzchancen ergeben sich durch die Entwicklung im Speichermarkt im Zubehörsektor. Geschickt geschnürte Bundles aus Kamera und Speicherkarte können zusätzlichen Kaufanreiz wecken.

www.dexxit.de

Patrick Köhler, Director Digital Imaging Group bei Ingram Micro, Dornach:

Patrick Köhler, Director Digital Imaging Group, Ingram Micro, Dornach
Patrick Köhler, Director Digital Imaging Group, Ingram Micro, Dornach

Patrick Köhler, Director Digital Imaging Group, Ingram Micro, DornachDer Markt für digitale Spiegelreflexkameras und Zubehör wächst, und auch bei Kompaktkameras rechnen wir mit stabiler Nachfrage. Der Trend bei Fotokameras geht eindeutig zur Videoaufzeichnung in HD-Qualität. Novum ist eine solche Funktion bei Spiegelreflexkameras. Damit werden Fotokameras zur guten Camcorder-Alternative. Die dabei produzierten Datenmengen finden problemlos auf den mittlerweile bis zu 32 GB großen Speichermedien Platz. Ingram Micro bietet ein umfangreiches Sortiment an Fotokameras aller namhaften Hersteller, natürlich auch die Photokina-Neuheiten. Daneben können unsere Fachhandelspartner das passende Zubehör beziehen. Digitale Bilderrahmen sind momentan in aller Munde. Dank sinkender Preise und steigender Qualität sind diese für eine breite Kundenbasis attraktiv. Wurden in 2007 europaweit noch 2,9 Millionen verkauft, sollen es in 2011 schon 19,2 Millionen sein. Im Drucker-Segment bleiben die Farblaserdrucker sowie Multifunktionsgeräte vielversprechende Absatzkandidaten. Insgesamt ist zu beobachten, dass die Druckkosten im Homeprinting-Bereich sinken. So ist heute ein 10x15-cm-Ausdruck ab 10 Cent möglich. In diesem Segment bieten wir ein breites Sortiment an Plottern und Tintenstrahl-Fotodruckern, die Fotos bis zu einer Größe von DIN A3 drucken können. Speziell Thermosublimationsdrucker für Ausdrucke im Format 10 x 15 cm rücken ins Interesse der Benutzer. Daneben erfreuen sich auch Bildbearbeitungs-Programme und Online-Services wachsender Beliebtheit.

www.ingrammicro.de   

Verwandte Themen
Ernesto Schmutter, Senior Vice President & Chief Executive Germany bei Ingram Micro
Termin für die 19. Ingram-Micro-Hausmesse steht weiter
Damit niemand unberechtigte Blicke auf sensible Unternehmensdaten werfen kann, bietet der Spezialdistributor dexxIT Fachhändlern eine umfassende Auswahl an Blickschutz- und Blendschutzfilter der Marke 3M.
DexxIT vertreibt Blickschutzfolien von 3M weiter
Claudia Huber-Völkl, Senior Manager Marketing Printer & Accessories bei Ingram Micro, überreicht den begehrten Award an Klaus Timm, Channel und Strategic Account Manager von Kodak Alaris, und Bettina Eberhard, Channel & Field Marketing Manager DACH & East
Ingram Micro zeichnet Kodak Alaris aus weiter
Atila Kaplan, Director Systems, Components & Networking, Printer & Accessories bei Ingram Micro
Ingram Micro startet HP-Alliance-Programm für den SMB-Bereich weiter
Xerox und Ingram Micro schicken Fachhändler und ihre Kunden in die Cloud. Noch bis Ende Juni ist das Bundle aus „VersaLink C405" Farb-Multifunktionsdrucker und einem Cloud-Zugang im Wert von 100 Euro erhältlich.
Xerox und Ingram Micro bundeln Drucker und Cloud-Service weiter
Am 4. Mai  öffnen sich im MOC München die Tore zur Ingram-Micro-Hausmesse „TOP 2017”.
Countdown zur Ingram-Micro-Hausmesse läuft weiter