BusinessPartner PBS

Neue Organisationsstruktur als Zeichen

Der Geschäftsbereich Produktmanagement unter Leitung von Geschäftsführer Robert Beck hat eine neue Aufstellung in vier Gruppen erhalten, die deutlich stärker am Marktbedarf orientiert sind.

Robert Beck: Geschäftsbereich stärker in Richtung Markt ausgerichtet.
Robert Beck: Geschäftsbereich stärker in Richtung Markt ausgerichtet.

Robert Beck: Geschäftsbereich stärker in Richtung Markt ausgerichtet.„Der Markt entwickelt sich immer stärker in Richtung Produktthemen und Lösungen. Das ist in unserer neuen Struktur besser reflektiert“, kommentiert Beck die Entscheidung für die Ausrichtung seines Geschäftsbereiches. Mit der Neuaufstellung sollen insbesondere Synergiepotenziale in Beschaffung und Absatz optimaler genutzt werden. So gehören zu SMCG unter der Leitung von Director Wolfgang Jung die Produktbereiche Server, Desktop, Mobility und neu die Komponenten. Die NSG setzt sich zusammen aus Networking, High-End- Storage sowie jetzt zusätzlich Software und wird von Director Klaus Donath geleitet. Zur DI-Group, die von Patrick Köhler geführt wird, zählen Accessories und Digital Cameras sowie die neu hinzugekommenen Printer. Die CE-Group unter der Führung von Christoph Dassau umfasst Displays, digitale TVs inklusive der Eigenmarke V7 sowie Multimedia und Spieleprodukte. Darüber hinaus gibt es bei Ingram Micro weitere personelle Veränderungen. Ernesto Schmutter, der zehn Jahre den früheren Bereich Software, Multimedia und Components leitete, steht nun als Senior Director der Vertriebseinheit Consumer Channel vor, in der die Flächenmärkte, die Kooperationen sowie die E-Tailer betreut werden. Peter Silberhorn, bisher Leiter des Consumer Channels, hat als Director den Bereich Marketing Communications und E-Commerce übernommen.

Kontakt: www.ingrammicro.de

Verwandte Themen
Ernesto Schmutter, Senior Vice President & Chief Executive Germany bei Ingram Micro
Neuer Chef für Ingram Micros Services-Gesellschaft weiter
Bei der Tour zeigen der Scanner-Hersteller und Distributor auch wie sich die neuen WLAN-Scanner „Kodak i1150WN“ und „i1190WN“ (Bild) flexibel in Unternehmensstrukturen einbinden lassen.
Kodak Alaris und Ingram Micro gehen auf Tour weiter
Thorsten Bischoff, Vice President Mobility & Lifecycle Services bei Ingram Micro
Ingram Micro präsentiert Lifecycle Services auf der IFA weiter
Logistikkompetenz: von der hohen Warenverfügbarkeit profitieren insbesondere auch die MarkenShop-Händler.
Etabliert und weiterhin dynamisch weiter
Ernesto Schmutter, Senior Vice President & Chief Executive Germany bei Ingram Micro
Termin für die nächste Ingram-Micro-Hausmesse steht weiter
Seminare und Workshops, hier der Cloud-Bereich, waren ein zentrales Element der diesjährigen IM.TOP in München.
Ingram Micro-Hausmesse mit tausenden Besuchern weiter