BusinessPartner PBS

Spicers: Aktionen für den Abverkauf

Der in Höver bei Hannover ansässige Großhändler Spicers setzt auf eine verstärkte Unterstützung der Fachhandelspartner. So laufen jetzt gleich drei Aktivitäten an, mit denen der Abverkauf der Fachhändler nachhaltig unterstützt werden soll.

Neue Abverkaufskonzepte stehen im Fokus: Die Anfang März gestartete „Synergy“-Gruppe hat einiges vor.
Neue Abverkaufskonzepte stehen im Fokus: Die Anfang März gestartete „Synergy“-Gruppe hat einiges vor.

Neue Abverkaufskonzepte stehen im Fokus: Die Anfang März gestartete „Synergy“-Gruppe hat einiges vor.Im Januar trafen sich ausgewählte Fachhändler und das Spicers- Management in der Firmenzentrale, um ein gemeinsames verkaufsförderndes Konzept für den Fachhandel zu entwikkeln. Am 1. März ging die neue „Synergy“- Gruppe offiziell an den Start. Das Ziel von „Synergy“ ist, den Support des Großhändlers zur professionellen Endverbraucher- Akquisition zu nutzen und zu intensivieren. Für den Umsatzausbau des Fachhandels sollen neue Marketingtools entwickelt sowie Unternehmensprozesse optimiert werden. In das „Synergy“- Projekt sollen insbesondere die vielfältigen und unterschiedlichen Erfahrungen der Einzelhändler einfließen. Zwölf Händler haben den Rahmenvertrag unterzeichnet. Am 13. März hatte das Marketing-Team dieser Gruppe die Strategie für 2007 „eingeschworen“ und mit Spicers die erforderlichen Vertriebsinstrumente definiert. Als weiteres Projekt startete am 2. April die Kampagne „Spicers+ more“. Laut Firmeninfo konnte einiges gegenüber der Vorgänger-Promotion verbessert werden. So werden jetzt quartalsweise fünf unterschiedliche Promotion-Pakete angeboten, aus denen sich der Fachhändler die für ihn passende Variante auswählen kann und damit über die Form der Versendung an seine Kunden entscheidet. Ende des vergangenen Jahres hatten bereits rund 500 Händler monatlich durchschnittlich 300 000 Exemplare verteilt. Zwanzig Hersteller hatten sich beteiligt. Weiteres Thema ist ein von Spicers entwickeltes Konzept, das erworbene Know-how dem Fachhandel besser zu vermitteln. Das neue Angebot „Academy on Tour!“ wird gemeinsam mit der Industrie organisiert und soll die Vermittlung von Produktwissen mit aktiver Verkaufsschulung direkt vor Ort verzahnen. Die erste Staffel der Tour findet am 26. und 27. April in Bremen zusammen mit sechs Industrie-Partnern statt.

Kontakt: www.spicers.de

Verwandte Themen
Logistikkompetenz: von der hohen Warenverfügbarkeit profitieren insbesondere auch die MarkenShop-Händler.
Etabliert und weiterhin dynamisch weiter
Großhändler zeigt bei EP und Euronics Flagge weiter
Pick-per-Voice ist ein zentraler Bestandteil des neuen Systems: Die Technik senkt die Fehlerquote und steigert die Effizienz.
Rückgrat der Logistik gestärkt und optimiert weiter
Schulterschluss: InterES- und Büroring-Messestand als Anlaufstelle auf der Messe pbsKompakt
Klare Synergieeffekte vorhanden weiter
„Sich auf die Stärken konzentrieren“ weiter
„Wir sind gut gerüstet“ weiter