BusinessPartner PBS

Lösungsgedanke im Vordergrund

Rund 2400 Besucher kamen Mitte September zum 20. Tech Data „Forum“. Der neue Termin, das neue Lösungskonzept und Stand-Design sowie die zahlreichen Workshops kamen bei Besuchern und Herstellern gut an.

Tech-Data-Geschäftsführung: Brightstar- Chef Axel Grellhorst, Broadline-Chefin Simone Frömming und Azlan-Chef Marc Müller (v.l.n.r.).
Tech-Data-Geschäftsführung: Brightstar- Chef Axel Grellhorst, Broadline-Chefin Simone Frömming und Azlan-Chef Marc Müller (v.l.n.r.).

Seit zwanzig Jahren bringt Tech Data mit dem „Forum“ Hersteller, Handel und Distribution zusammen. Kein Grund, an Altbewährtem festzuhalten: Zum zwanzigjährigen Bestehen bekam die Hausmesse in der Münchener Kulturhalle Zenith einen neuen Termin und ein neues Konzept. Zwei Tage vor dem Wies’n-Anstich lockte der neue Termin nicht nur zu einem verlängerten Wochenende, sondern bot gerade für den Handel eine gute Gelegenheit, sich bei den rund 150 Herstellern vor dem Weihnachtsgeschäft über aktuelle Trends zu informieren.

Neu war in diesem Jahr auch das Konzept der Hausmesse, die nicht nach den Geschäftsbereichen, sondern in die Lösungsthemen „Digitales Klassenzimmer, „Managed Print Services“, „Unified Communications & Mobility“, „Office Productivity“ und „Komponenten & Multimedia“ gegliedert war. Gerade dieser Lösungsansatz spiele für den Handel – aber auch beim Münchener Broadliner selbst – eine immer wichtigere Rolle, erklärt Simone Frömming, Geschäftsführerin Broadline bei Tech Data Deutschland. Sicher sei man nach wie vor Broadliner, dennoch nehme die Bedeutung der Spezialisten unter dem Tech-Data-Dach zu – dazu gehören Brightstar Europe für ganzheitliche Mobilfunklösungen, Datech für Design-Software, Azlan für die Segmente Server- und Storage-Systeme, Enterprise-Software und Netzwerklösungen und Maverick für den AV-Bereich.

Dabei, so Frömming, „verschwimmen auch die Grenzen zwischen dem klassischen Broadline- und Value-Add-Geschäft“.

Der Lösungsgedanke stand auch bei den 25 Workshops und vier Trend-Forum-Vorträgen, bei denen sich die Re-seller zu aktuellen Themen informieren konnten, im Fokus. Neben Gesprächen mit den Herstellern vor Ort konnten sich die Fachhandelspartner ausführlich über die neuen Services von Tech Data informieren: die Partnercloud, den IT-Marktplatz und ERP als SaaS sowie den neuen Remarketing-Service zur Altgeräteentsorgung.

Ob „Digitales Klassenzimmer“ (links) oder „Managed Print Services“ – beim Tech Data „Forum“ drehte sich alles um integrierte Gesamtlösungen.
Ob „Digitales Klassenzimmer“ (links) oder „Managed Print Services“ – beim Tech Data „Forum“ drehte sich alles um integrierte Gesamtlösungen.

Zum Ende des Messetages wurden wieder zahlreiche von den Ausstellern gesponserte Sachpreise an die Gewinner der „Logojagd“ verliehen. Zum ersten Mal für die Hersteller zu gewinnen gab es den Tech-Data-Innovationspreis „TechInnovation 2010“, den Broadline-Geschäftsführerin Simone Frömming bei der Abendveranstaltung in der Muffathalle an den Hersteller interaktiver Whiteboards Promethean verlieh. Der Wettbewerbsbeitrag „ActivExpression“, ein interaktives, antwortgesteuertes Schülerfeedback-System für das Digitale Klassenzimmer, wurde von den Besuchern während des Tages hinsichtlich Innovationsgrad, Partnereinbindung und Marktrelevanz zur besten Innovation gewählt.

„Wir sind mehr als zufrieden mit dem ‚Forum 2010’. Sowohl die Messe als auch die Party am Abend waren ein voller Erfolg, und das Feedback von Herstellern und unseren Fachhandelspartnern war überwältigend“, sagte Frömming nach der Veranstaltung.

www.techdata.de

Verwandte Themen
Oliver Kaiser, Director Endpoint Solutions Tech Data Deutschland
Tech Data organisiert Broadline-Geschäft neu weiter
Oliver Kaiser, Director Endpoint Solutions bei Tech Data
Tech Data baut Dienstleistungsportfolio aus weiter
Mit dem neuen Druckerberater von Tech Data lassen sich mehr als 550 Geräte nach individuell definierbaren Kriterien herstellerübergreifend miteinander verglichen.
Tech Data baut Service rund um Drucker und MFPs aus weiter
Die Universe Tour von Tech Data steht in diesem Jahr unter dem Motto „Digitale Transformation“.
Tech Data lädt zur Universe Tour nach Leipzig weiter
Über das MPS-Portal printer4you können innerhalb kürzester Zeit MPS-Angebot erstellt sowie Kunden und Verträge verwaltet werden.
Tech Data und printer4you.com ziehen positives Resümee weiter
Heino Deubner, Geschäftsführer der Printer Care Service GmbH und von Gründer von printer4you.com, Andrea Mircea, Business Manager Printe & MPS bei Tech Data und Oliver Kaiser, Director Product Marketing Broadline der Tech Data (v.l.) bei der Präsentation
MPS-Portal printer4you.com ist gestartet weiter