BusinessPartner PBS

Mit Kontinuität zum Erfolg

Umsichtige Sortimentspolitik, ein ganzheitlicher Ansatz und persönliche Kundenbetreuung, so heißt der Schlüssel zum Erfolg beim auf Drucker und Kopierer spezialisierten Distributor Systeam.

Systeam-Firmensitz im oberfränkischen Ebensfeld in der Nähe von Bamberg
Systeam-Firmensitz im oberfränkischen Ebensfeld in der Nähe von Bamberg

Systeam-Firmensitz im oberfränkischen Ebensfeld in der Nähe von Bamberg1985 als Gesellschaft für Computersysteme gegründet, wurde das Unternehmen im oberfränkischen Ebensfeld in der Nähe von Bamberg 1991 zum Distributor umstrukturiert und vertreibt zur Zeit die verschiedensten Markenartikel aus dem EDV-Bereich, zum Beispiel Komplettrechner, Notebooks, Komponenten, Hauptplatinen, Speicher und vieles mehr. Der Schwerpunkt liegt jedoch im Druckerbereich. Aufgrund der ständig wachsenden Auswahl an namhaften Druckerherstellern spezialisierte sich Systeam in diesem Bereich und zählt heute zu den führenden Anbietern unter den Drucker-Distributoren. Das Angebot erstreckt sich nicht nur auf Geräte selbst, sondern auch auf vielfältiges Zubehör und Verbrauchsmaterial. „Unsere Kernkompetenz liegt klar auf dem Segment Dru-cken und Kopieren, hier haben wir auch das breiteste Sortiment“, erzählt Volker Mitlacher, einer der zwei Geschäftsführer der Systeam.

Auf den 10 500 Quadratmetern Lagerfläche bietet der Distributor somit nicht nur eine breite Palette an IT-Markenartikeln, die von Komplettsystemen und strategischen Komponenten über Zubehör bis hin zu Lösungen für Large Format Printing reicht. Seine Kompetenz zeigt der oberfränkische Grossist auch als Partner für die geschlossene Distribution von Kyocera-Kopierern oder die Multifunktionsgeräte des koreanischen Herstellers Samsung. Und auch mit dem Drucker- und Kopiererhersteller Lexmark, mit dem Systeam noch bis zum 30. Juni die Fachhandelspromotion „Lager ohne Kosten“ durchführt, oder Ricoh arbeiten die Oberfranken eng zusammen.

„Im vergangenen Jahr haben wir unseren Umsatz um fünf Prozent auf 122 Millionen Euro steigern können, und das ohne nennenswerte Ausweitung der Produktpalette“, berichtet Mitlacher. Wichtiger als den Umsatz schätzt Mitlacher die Profitabilität ein, mit der der Geschäftsführer auch im zweiten Halbjahr „sehr zufrieden“ war.

„Die Verfügbarkeit ist das A und O, da investieren wir viel“, weiß Systeam-Geschäftsführer Volker Mitlacher.
„Die Verfügbarkeit ist das A und O, da investieren wir viel“, weiß Systeam-Geschäftsführer Volker Mitlacher.

„Die Verfügbarkeit ist das A und O, da investieren wir viel“, weiß Systeam-Geschäftsführer Volker Mitlacher.Auch für den Fachhandel sieht Mitlacher im Drucker- und Kopierer-Geschäft noch Potenzial. Sicher gebe es für erfolgreiche Geschäfte kein Patentrezept, allein der Verfall der Durchschnittspreise mache es dem Handel schwer, ein ordentliches Beratungsgespräch zu führen, und zu jeder Lösung gehört auch ein passendes Problem, das man dem Kunden erst einmal bewusst machen müsse. Nichtsdestoweniger gebe es aber auch dankbare Themen, beispielsweise das Thema Druckkostenoptimierung. „Hier rennt man offene Türen ein“, weiß Mitlacher.

Darüber hinaus könnten sich Fachhändler aber auch durch ihre Individualität und Dienstleistungen differenzieren, weiß der Systeam-Chef. Wichtig für Händler sei es, sich auf wenige Hersteller zu fokussieren, mit denen sie gute Erfahrungen gemacht haben, empfiehlt Mitlacher.

Rein quantitativ betrachtet gehört Systeam mit etwa 4800 aktiven Kunden und rund 3000 Rechnungspositionen pro Tag sicher nicht zu den größten deutschen Distributoren. Bedenkt man allerdings, dass Systeam fokussierter und mit deutlich weniger Herstellern arbeitet als der Wettbewerb, verschiebt sich das Bild. Die Stammklientel besteht vornehmlich aus Systemhäusern, Bürofachhändlern, Büroautomatierungsfachhändlern und VARs mittlerer Größe. Eine besondere Stärke liegt im grafischen Fachhandel. Hinzu kommt die kontinuierliche Ausweitung des Portfolios, wobei man den häufigen Wechsel von Produkten allerdings sorgfältig vermeidet und auf langfristige Verkaufserfolge Wert legt.

„Wir haben 2008 zahlreiche neue Kunden gewonnen und werden alles daran setzen, dass die Händler auch 2009 gern und vertrauensvoll mit Systeam zusammenarbeiten“, so Mitlacher. Grund dazu gibt es für Händler mit dem Schwerpunkt Drucken und Kopieren genug. „Die Kompetenz in Sachen Drucken und Kopieren ist in unserem Hause enorm“, meint der Geschäftsführer. Eine der Grundvoraussetzungen für saubere Prozesse in der geschlossenen Distribution, denn schließlich muss man darauf achten, dass die Komponenten passen. Als Service-Zentrum für verschiedene Druckeranbieter und BTO-Partner für Acer-Server ist Systeam im Handel zudem vor allem für schnelle Verfügbarkeit und zügige Auftragsabwicklung bekannt. „Die Verfügbarkeit ist das A und O, da investieren wir viel“, weiß Mitlacher. Zwar bevorrate der Distributor nicht alle Artikel, und dennoch, „wenn ein Händler danach fragt, können wir innerhalb kürzester Zeit darauf zugreifen.“ Ein weiterer wichtiger Punkt sei die persönliche Kundenbetreuung, die der Distributor seinen Partnern anbietet. So können sich Händler ihren Ansprechpartner bei Systeam selbst aussuchen. Der wesentliche Erfolgsfaktor liegt nach Ansicht des Geschäftsführers aber im gleichmäßigen und kontinuierlichen Wachstum des Distributors, was stabile Preise, Marken und Margen für die Kunden gewährleistet.

www.systeam.biz  

Verwandte Themen
(v.l.) Tobias Witt, Leitung Einkauf, Vertrieb & Produktmanagement bei Systeam gemeinsam mit Klaus Timm, Channel and Strategic Account Manager, Information Management DACH bei Kodak Alaris Germany und Markus Bauer, Produktmanager bei Systeam
Systeam und Kodak Alaris unterzeichnen Distributionsvertrag weiter
Schottland und die Hauptstand Edinburgh sind das Ziel der Incentive-Reise von Systeam und Lexmark im kommenden Jahr.
Systeam und Lexmark loben Schottland-Reise aus weiter
Avision-Scanner
Systeam wird Avision-Distributor weiter
Auch in diesem Jahr kamen wieder rund 500 Besucher zur Systeam-Hausmesse Inform nach Bamberg.
Systeam-Hausmesse lockt über 500 Besucher weiter
Am 8. September lädt der Distributor Systeam wieder zur Hausmesse „Inform“ nach Bamberg.
Systeam lädt zur Hausmesse weiter
Umsatzstarke Händler belohnen Brother und Systeam mit einem frisch geschlagenen Weihnachtsbaum.
Brother und Systeam starten Händler-Incentive weiter