BusinessPartner PBS

Schlammschlacht zum Geburtstag

Die ACI Deutschland GmbH feierte am 1. November ihr einjähriges Bestehen. Aufregend war dieses erste Jahr durch den wirtschaftlichen Erfolg, aber auch durch die Aktion „Adventure Challenge 2007”, die den Teilnehmern einiges abverlangte.

Gaby Urban: „Das erste Jahr ist für ACI Deutschland sehr erfolgreich gewesen.”
Gaby Urban: „Das erste Jahr ist für ACI Deutschland sehr erfolgreich gewesen.”

Gaby Urban: „Das erste Jahr ist für ACI Deutschland sehr erfolgreich gewesen.”Das deutsche Vertriebsbüro des niederländischen Broadline-Distributors für Hardware, Computer-Supplies und Office-Produkte, ACI Adam, blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Das Team, das im November 2006 in Ratingen mit vier Mitarbeitern startete, ist mittlerweile auf neun Personen gewachsen. Neben neuen Vertriebsmitarbeitern für EDV-Zubehör gibt es jetzt in Ratingen auch einen Spezialisten für den Bereich Hardware. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Speichermedien.

Im Juli hat der Distributor in der Schweiz ein Vertriebsbüro eröffnet, das den Einkauf an Speichermedien für die gesamt ACI-Gruppe tätigt. „Rückblickend können wir sagen”, so Gaby Urban, Marketing Deutschland, „dass es für Ratingen ein sehr spannendes und aufregendes und auch sehr erfolgreiches Jahr gewesen ist.” Dies wäre ohne das starke Engagement in Sachen Kundenbindung nicht möglich gewesen. So hat man, neben regelmäßigen Mailing-Aktionen und Newslettern, im Juli und August zusammen mit der Firma Hewlett Packard die Verkaufsaktion „Adventure Challenge 2007“ ausgelobt, deren Gewinner Anfang September ermittelt wurden. 30 Personen erlebten – in dem ersten groß angelegten Kunden-Event von ACI Deutschland – am 15. und 16. September ein abenteuerliches Wochenende.

Stille Wasser, spritzender Schlamm und heulende Motoren: das abenteuerliche Kunden-Event von ACI Deutschland
Stille Wasser, spritzender Schlamm und heulende Motoren: das abenteuerliche Kunden-Event von ACI Deutschland

Stille Wasser, spritzender Schlamm und heulende Motoren: das abenteuerliche Kunden-Event von ACI DeutschlandVom Dorint Hotel am Nürburgring als Basis brachen die Teilnehmer zu Geländespielen der besonderen Art auf – Wettpaddeln in Schlauchbooten auf dem Riedener Waldsee, mit dem Jeep durch riesige Schlammpfützen und mit allradgetriebenen Quads über wackelige Holzbrücken und in steilen Kurven den Berg hinauf. Schließlich konnten die Teams noch auf dem Anhänger eines Army-Trucks durch das Gelände fahren und den Schatz der Eifel suchen. Geschick, Konzentration und gutes Teamwork waren bei allen Abenteuern gefragt – und Muskelkater bei manchem Teilnehmer die Folge. Aufgrund der großen Begeisterung plant ACI Deutschland im nächsten Jahr weitere Kunden-Events.

www.aciadam.de

Verwandte Themen
Logistikkompetenz: von der hohen Warenverfügbarkeit profitieren insbesondere auch die MarkenShop-Händler.
Etabliert und weiterhin dynamisch weiter
Großhändler zeigt bei EP und Euronics Flagge weiter
Pick-per-Voice ist ein zentraler Bestandteil des neuen Systems: Die Technik senkt die Fehlerquote und steigert die Effizienz.
Rückgrat der Logistik gestärkt und optimiert weiter
Schulterschluss: InterES- und Büroring-Messestand als Anlaufstelle auf der Messe pbsKompakt
Klare Synergieeffekte vorhanden weiter
„Sich auf die Stärken konzentrieren“ weiter
„Wir sind gut gerüstet“ weiter