BusinessPartner PBS

Ganzheitliche Lösungen im Paket

Logistik ist zu einem hochkomplexen Thema geworden, das nicht „nebenbei“ betrieben werden kann. Die Bertelsmann-Tochter Arvato Services in Gütersloh hat auch für die PBS-Branche interessante Komplettlösungen zu bieten.

Logistikkompetenz: moderne Lager-, Kommissionier- und Fördertechnik und viel Erfahrung als Basis
Logistikkompetenz: moderne Lager-, Kommissionier- und Fördertechnik und viel Erfahrung als Basis

Logistikkompetenz: moderne Lager-, Kommissionier- und Fördertechnik und viel Erfahrung als BasisIm Gegensatz zu zahlreichen anderen Branchen wird in der Bürowirtschaft die Logistik von vielen Playern noch in Eigenregie betrieben. Und dies mit einigen Begleiterscheinungen hinsichtlich Know-how-Einsatz und Kapitalbindung bis hin zu direkten Auswirkungen auf die Liquidität. Um bei Belieferung und Logistik ein im Sinne des Kunden gewünschtes Ergebnis und unter eigenen Gesichtspunkten optimales Preis-/Leistungs-Verhältnis zu erreichen, werden eine beachtliche Kompetenz sowie erhebliche finanzielle Mittel benötigt, um die logistischen wie auch die erforderlichen IT-Systeme auf dem neuesten Stand zu halten.

Sieht in der PBS-Branche im Bereich Logistik beachtliche Optimierungschancen: Arvato- Services-Vertriebschef Horst Rämsch
Sieht in der PBS-Branche im Bereich Logistik beachtliche Optimierungschancen: Arvato- Services-Vertriebschef Horst Rämsch

Sieht in der PBS-Branche im Bereich Logistik beachtliche Optimierungs-chancen: Arvato- Services-Vertriebschef Horst Rämsch„Wer als Nichtlogistiker Logistik zu seiner Kernkompetenz erklärt, macht meiner Meinung nach zwei Fehler“, erläutert Horst Rämsch, Vertriebsleiter bei der VVA, einem Tochterunternehmen von Arvato Services: „Er nimmt irrigerweise an, er könnte insgesamt die Kompetenz eines Spezialisten erreichen, ohne selbst einer zu sein, und er verschenkt die Chancen, die ein intelligentes Multi-User-Konzept in Bezug auf Qualitätssteigerung und Kostenersparnis gegenüber den meisten singulären Lösungen bietet.“

Bei der Gestaltung der Lieferprozesse hin zum Kunden ist es besonders wichtig darauf zu achten, dass diese möglichst schlank und direkt sind. „Ein zentrales Logistikzentrum kann dabei durch höhere Stückzahlen günstigere Konditionen erreichen und im Rahmen einer Multi-User-Konzeption Synergieeffekte mit anderen Logistikkunden herbeiführen. Mit der Straffung zahlreicher Prozesse geht eine drastische Verkürzung der Lieferzeiten einher und damit verbunden eine Steigerung der Kundenzufriedenheit“, so beschreibt Rämsch die Vorteile der Konzentration und Zusammenarbeit mit einem Logistikspezialisten wie Arvato Services. Ein gewichtiges Argument dabei ist, dass sämtliche Abläufe auf die Branchenanforderungen zugeschnitten sein müssen. Ebenso wichtig hin zu einer Best-practice-Logistik ist die entsprechende Praxiserfahrung, wie sie Arvato in Branchen wie beispielsweise Buch/Medien oder Telekommunikation vorzuweisen hat. So ist der Logistik-Spezialist in einer Studie des Fraunhofer Instituts auf Platz 1 im Bereich der Konsumgüter-Kontraktlogistik gekommen und erreichte in den Rankings des Branchenmagazins „Buchmarkt“ in den vergangenen Jahren immer Platz 1 oder 2. „Solche Beurteilungen unserer Dienstleistungen setzen natürlich eine exzellente Servicequalität voraus, haben aber sicher auch damit zu tun, dass wir für viele Auftraggeber umfangreiche, komplexe Lösungspakete geschnürt haben, die weit über reines Päckchenpacken hinausgehen“, erklärt Horst Rämsch die Akzeptanz.

Umfangreiche Serviceleistungen als Option: von der Auftrags- und Bestellbearbeitung bis zu Factoring
Umfangreiche Serviceleistungen als Option: von der Auftrags- und Bestellbearbeitung bis zu Factoring

Umfangreiche Serviceleistungen als Option: von der Auftrags- und Bestellbearbeitung bis zu FactoringEine Stärke von Arvato Services liegt entsprechend in den Zusatzservices, die die reine Logistik-Dienstleistung bei Bedarf zu einem Komplettservice aus einer Hand abrunden. Dazu gehören Leistungen wie Auftragsannahme und Bestellbearbeitung, Fakturierung und Debitorenbuchhaltung bis hin zu Factoring sowie umfangreichen IT-Steuerungs- und Reporting-Systemen für Vertrieb und Marketing. „Dadurch entstehen Systemlösungen, die Schnittstellenprobleme und Doppelarbeiten an verschiedenen Stellen überflüssig machen“, betont Rämsch. „Für verschiedene Branchen wie beispielsweise den Buchmarkt haben wir darüber hinaus noch spezifische Anforderungen eingearbeitet, die dann echte Branchenlösungen ergeben haben.“

www.vva-online.net

Verwandte Themen
Logistikkompetenz: von der hohen Warenverfügbarkeit profitieren insbesondere auch die MarkenShop-Händler.
Etabliert und weiterhin dynamisch weiter
Großhändler zeigt bei EP und Euronics Flagge weiter
Pick-per-Voice ist ein zentraler Bestandteil des neuen Systems: Die Technik senkt die Fehlerquote und steigert die Effizienz.
Rückgrat der Logistik gestärkt und optimiert weiter
Schulterschluss: InterES- und Büroring-Messestand als Anlaufstelle auf der Messe pbsKompakt
Klare Synergieeffekte vorhanden weiter
„Sich auf die Stärken konzentrieren“ weiter
„Wir sind gut gerüstet“ weiter