BusinessPartner PBS

„Breites und tiefes Sortiment“

Der Distributor Micro Elektronik hat sich als Partner der führenden Marken im Bereich Original-Supplies etabliert. Neben der Eigenmarke Colorexx hat im kompatiblen Segment künftig AgfaPhoto einen besonderen Stellenwert.

Alexander Waldecker
Alexander Waldecker

Für Alexander Waldecker, der seit November des vergangenen Jahres das Micro Elektronik-Team in Polch unterstützt, ist die Zielrichtung klar: „Wir setzen weiterhin auf ein breites und tiefes Sortiment der führenden OEM-Hersteller im Bereich Tinte, Toner, Speichermedien und Hardware, ergänzt um kompatible Verbrauchsmaterialien unserer Eigenmarke sowie der Marke AgfaPhoto, die wir exklusiv in Deutschland vertreiben“, so der Geschäftsführer. Von der hohen Markenbekanntheit von Agfa und der Chance des Exklusivvertriebs verspricht sich Waldecker einiges: „Letztlich geht es darum, unseren Handelspartnern mit einem klaren Dienstleistungskonzept und einem leistungsfähigen Portfolio mit den wichtigen preislichen Differenzierungsmöglichkeiten Original und Kompatibel aus einer Hand anbieten zu können.“

Bei Micro Elektronik wurden dafür die Voraussetzungen geschaffen. „Unter AgfaPhoto steht ein komplettes kompatibles Tintensortiment für die gängigsten Drucker von HP, Canon, Epson. Brother und Lexmark sowie eine umfangreiche Foto-Inkjetpapier-Range zur Verfügung“, unterstreicht Waldecker. Wichtig sei zudem die umfassende Marketing- und Abverkaufsunterstützung, die von der Layouterstellung zur Regaloptimierung am Verkaufspunkt bis zur Full-Service-Dienstleistung am PoS reiche, wie Marketing- und Vertriebsleiter Albert Eulenbach bestätigt. Als weiteren Erfolgsfaktor betrachtet er das auffallende Verpackungsdesign, „das die Marke so richtig zur Geltung bringt“. Bei den aus R-PET, d.h. aus 80 Prozent recyceltem Kunststoff, hergestellten Blisterverpackungen wird zudem dem Umweltaspekt Rechnung getragen. Für kompatible Produkte sieht Waldecker gerade jetzt eine gute Chance – vor allem dann, „wenn eine starke Marke dahinter steht“.

Gelungener Auftritt: die Präsentation der AgfaPhoto-Druckerverbrauchsmaterialien als Pilotprojekt
Gelungener Auftritt: die Präsentation der AgfaPhoto-Druckerverbrauchsmaterialien als Pilotprojekt

Basis für die erfolgreiche Vermarktung ausschließlich an den Fachhandel bleibt auch weiterhin die hohe Warenverfügbarkeit und die „Kernkompetenz Logistik“. Ein 12 000 Quadratmeter großes Lager mit insgesamt 16 000 Artikeln sowie eine eingespielte Vertriebsmannschaft schaffen die Voraussetzung. Aufträge, die bis 16 Uhr eingehen, werden im Normalfall (zu 96 Prozent) am nächsten Tag zugestellt. Für Prozesskostenvorteile für den Handelspartner im Bereich Einkauf/Stammdatenpflege sorgen zudem die flexiblen Bestellmöglichkeiten über PBSeasy sowie den eigenen Micro-Online-Shop. Von besonderem Interesse ist zudem das neue Online-Bestellportal „K O B R @“ als eine kundenspezifische B2C-Shoplösung mit allen Micro-Artikeln und mit der Möglichkeit, weitere Artikel zu integrieren. Die einmalige Einrichtungsgebühr liegt bei 200 Euro und die monatliche Mietgebühr bei 99 Euro.

www.micro-elektronik.de

Verwandte Themen
Logistikkompetenz: von der hohen Warenverfügbarkeit profitieren insbesondere auch die MarkenShop-Händler.
Etabliert und weiterhin dynamisch weiter
Großhändler zeigt bei EP und Euronics Flagge weiter
Pick-per-Voice ist ein zentraler Bestandteil des neuen Systems: Die Technik senkt die Fehlerquote und steigert die Effizienz.
Rückgrat der Logistik gestärkt und optimiert weiter
Schulterschluss: InterES- und Büroring-Messestand als Anlaufstelle auf der Messe pbsKompakt
Klare Synergieeffekte vorhanden weiter
„Sich auf die Stärken konzentrieren“ weiter
„Wir sind gut gerüstet“ weiter