BusinessPartner PBS

Mit Speichermedien punkten

Nach einem halben Jahr im deutschen Markt zeigt sich ACI Deutschland ausgesprochen zufrieden. Neuerdings bietet der Broadline-Distributor auch auf Funktionalität geprüfte Warenrückläufer zu Sonderkonditionen an.

ACI Deutschland-Vertriebsleiterin Martina Passiepen
ACI Deutschland-Vertriebsleiterin Martina Passiepen

ACI Deutschland-Vertriebsleiterin Martina PassiepenEine tolle Stimmung herrscht bei dem neuen Verkaufs-Team in Ratingen, unter Leitung von Vertriebsleiterin Martina Passiepen. Wachsende Umsatzzahlen und viele positive Rückmeldungen der Kunden zeigen, dass der eingeschlagene Weg der richtige ist, freut sich die engagierte Vertriebsfrau. Besonders nach der Vergrößerung der     Lagerkapazitäten im niederländischen Maastricht auf 20 000 m2 konnten die Lieferzeiten optimiert und das Angebot in der Sortimentsbreite und -tiefe noch deutlich ausgebaut werden. Schwerpunkte setzt der Broadliner auf spezielle Verbrauchs- materialien. Im Fokus steht das Wachstum bei den Speichermedien. Hier sehen das niederländische Management und der deutsche Vertrieb das größte Potenzial im deutschen Markt. Europaweite Verträge mit den großen Herstellern wie HP, Imation und Sony ermöglichen dem Distributor die „bestmögliche Unterstützung mit Händlerprogrammen und Trainings“.      

Durch das große Einkaufsvolumen sorgt ACI für eine hohe Warenverfügbarkeit und gibt die erzielten günstigen Konditionen an die Kunden weiter, so Vertriebsleiterin Martina Passiepen. Auch im Bereich Hardware hätten sich die Umsätze bemerkenswert gesteigert. Folgerichtig plant man bei ACI daher, den Bereich Drucker und Kopierer in Zukunft stärker auszubauen. Der Launch einer eigenen deutschen Webseite steht bevor; bereits jetzt profitieren die Kunden von täglich wechselnden Angeboten und attraktiven Promotions im Internet auf der deutschsprachigen Unterseite des niederländischen Distributors. Als besonderes Schnäppchen bietet ACI seinen Kunden die Möglichkeit, zurückgesendete Hardware zu Sonderkonditionen zu kaufen. Alle Geräte werden repariert und sind laut ACI voll funktionstüchtig, manchmal war nur ein defekter Karton Grund für die Rücksendung. Passiepen sieht hier für den Handel eine einmalige Chance, Drucker oder Kopierer zu günstigen Preisen anzubieten. Unterstützung geben dabei die Produktmanager aus Maastricht, die telefonisch zur Verfügung stehen. Das Ratinger Vertriebsteam leitet diesbezügliche Anfragen gerne weiter.

Dank vergrößerter Lagerkapazität hat ACI die anfänglichen Lieferengpässe in den Griff bekommen: Auslieferungslager im niederländischen Maastricht, Schoenerweg
Dank vergrößerter Lagerkapazität hat ACI die anfänglichen Lieferengpässe in den Griff bekommen: Auslieferungslager im niederländischen Maastricht, Schoenerweg

Dank vergrößerter Lagerkapazität hat ACI die anfänglichen Lieferengpässe in den Griff bekommen: Auslieferungslager im niederländischen Maastricht, Schoenerweg

Kontakt: www.aciadam.de

Verwandte Themen
Logistikkompetenz: von der hohen Warenverfügbarkeit profitieren insbesondere auch die MarkenShop-Händler.
Etabliert und weiterhin dynamisch weiter
Großhändler zeigt bei EP und Euronics Flagge weiter
Pick-per-Voice ist ein zentraler Bestandteil des neuen Systems: Die Technik senkt die Fehlerquote und steigert die Effizienz.
Rückgrat der Logistik gestärkt und optimiert weiter
Schulterschluss: InterES- und Büroring-Messestand als Anlaufstelle auf der Messe pbsKompakt
Klare Synergieeffekte vorhanden weiter
„Sich auf die Stärken konzentrieren“ weiter
„Wir sind gut gerüstet“ weiter