BusinessPartner PBS

Die Nadel im Heuhaufen finden

Nicht nur im Ladengeschäft, auch im Internet ist es entscheidend, seine Kunden zielgerichtet zu den Produkten zu führen, die sie haben möchten. ElectronicSales bietet mit seinem Shopsystem „es:shop“ deutlich erweiterte Suchfunktionen.

„Händler wollen ihren Kunden online verständlicherweise ein breites Sortiment anbieten“, sagt Martin Pfisterer, Geschäftsführer von ElectronicSales: „Allerdings sollte dann auch sichergestellt sein, dass der Shopbesucher in angemessener Zeit den passenden Artikel findet, anstatt von einem zu großen Angebot verwirrt zu werden.“

Das Wesentliche der neuen Suche sind die zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten. Damit lässt sich die Suchfunktion sehr genau auf die spezifischen Anforderungen der Zielgruppe sowie das Sortiment abstimmen. Auch das Erscheinungsbild der Suchfunktion kann individuell festlegt werden. Zudem machen funktionale Neuerungen die Suche leistungsfähiger. Die Suchergebnisse lassen sich übersichtlich und in voller Breite darstellen. Damit wird die Aufmerksamkeit des Nutzers auf die Treffer gelenkt. Da gefundene Textstellen jetzt optisch hervorgehoben werden, lassen sich die Ergebnisse schnell sichten.

Optimierte Suche: Anbieter können ihren Kunden die Auswahl erheblich erleichtern.
Optimierte Suche: Anbieter können ihren Kunden die Auswahl erheblich erleichtern.

Über Filter, die jederzeit angeklickt und wieder deaktiviert werden können, kann sich der Shopbesucher mit wenigen Mausklicks seinem Wunschartikel annähern. Er erhält dann nur noch diejenigen Produkte angezeigt, die bestimmten Eigenschaften entsprechen, also beispielsweise innerhalb eines preislichen Rahmens liegen oder ein spezielles Format beziehungsweise eine entsprechende Packungsgröße aufweisen. Gerade bei Produkten mit vielen Varianten wird so die Auswahl deutlich erleichtert. Die Filter können kundenindividuell eingerichtet und exakt auf die jeweiligen Produktgruppen abgestimmt werden.

Dabei sind auch grafische Filter umsetzbar, so dass der Shopbesucher einfach auf eine Abbildung der entsprechenden Produktgruppe klickt. Zur weiteren Verfeinerung der Suche ist optional auch eine weitere Textsuche innerhalb der Trefferliste möglich.

„Wer dem Kunden im Online-Shop Mehrwerte bietet, ist auf dem richtigen Weg“, erklärt ElectronicSales-Geschäftsführer Martin Pfisterer.
„Wer dem Kunden im Online-Shop Mehrwerte bietet, ist auf dem richtigen Weg“, erklärt ElectronicSales-Geschäftsführer Martin Pfisterer.

Neu ist zudem ein Erweiterungsmodul zur Suche über Produkteigenschaften. Über die Buchung entsprechender Zusatzservices kann der Shop vollautomatisch auf sehr umfangreiche technische Daten zugreifen, die dann als Suchfilter verwendet werden können. Ein zusätzlicher Aufwand für die Pflege fällt hier nicht an.

„Wir haben bei der Entwicklung der neuen Suchfunktionen vor allem darauf geachtet, dem Shopbetreiber maximale Flexibilität zu bieten, andererseits aber zum Beispiel durch das Erweiterungsmodul zur Eigenschaftssuche auch Arbeit abzunehmen, indem hochklassiges Datenmaterial zu einer Vielzahl von Produkten zur Verfügung gestellt wird. Mit einem 08/15-Shop, der letztlich nur ein digitalisierter Produktkatalog ist, kann man heute längst keine Kunden mehr begeistern“, erläutert Martin Pfisterer: „Wer dem Kunden im Online-Shop jedoch Mehrwerte anbietet und ihm ein positives Einkaufserlebnis ermöglicht, der ist auf dem richtigen Weg zu mehr Erfolg im E-Commerce.“

www.electronicsales.de

Verwandte Themen
Onlineshops setzen viel daran, „Abbrecher“, die ohne Kauf den Shop wieder verlassen, zurückzugewinnen. Retargeting mit Werbebannern kann dann eine sinnvolle Maßnahme sein. (Quelle: Onlineshops setzen viel daran, „Abbrecher“, die ohne Kauf den Shop wieder
Die häufigsten Fehler beim Retargeting weiter
Mit Service zum Erfolg am Point of Sale weiter
ERP-Lösung für erfolgreichen Multichannel-Handel weiter
B2B-Handel: Von Preisjägern und Info-Sammlern weiter
Neue Möglichkeiten mit tosca.mobile weiter
Für homogene Datenflüsse und Prozesse weiter