BusinessPartner PBS

Effizienz im Online-Handel

Eine umfassende Gesamtlösung aus einer Hand bietet der Essener Unternehmenssoftware-Spezialist mit „e.bootis-ERPII PBS“ und dem integrierten Webshop-System.

Dennis Petig hat im Mai die Vertriebs- und Beratungsfunktion bei e.bootis/Kassaline übernommen.
Dennis Petig hat im Mai die Vertriebs- und Beratungsfunktion bei e.bootis/Kassaline übernommen.

Damit können Fachhändler innerhalb kürzester Zeit einen Online-Shop aufbauen, der vollständig aus dem kundeneigenen Datenstamm generiert wird. „Die aufwändige und fehlerbehaftete Pflege von unterschiedlichen Datenstämmen gehört somit endgültig der Vergangenheit an“, erklärt Dennis Petig, verantwortlich für den PBS-Vertrieb bei e.bootis/Kassaline. „Kundenspezifische Informationen wie Preise oder Mengenstaffeln werden dabei ebenso aus dem Datenstamm übernommen wie Informationen zu aktuellen Verfügbarkeiten und gegebenenfalls Lieferzeiten, die stets in Echtzeit dargestellt werden.“ Auch die Webshop-Systeme des Großhandels können direkt mit „e.bootis-ERPII PBS“ verbunden werden. Die Sortiments-, Auftrags- und Artikeldaten werden zusätzlich über marktübliche Schnittstellen und Katalogformate wie zum Beispiel „BMEcat“ automatisch in das System eingelesen, so dass sich die aufgewandte Zeit und die Kosten für den Betrieb des Webshops deutlich verringern. Ebenso ist eine flexible Produktklassifikation durch die Unterstützung gängiger Standards wie zum Beispiel „eCl@ss“ möglich. Mit Hilfe des „e.bootis-ERPII Katalogsystems“ lassen sich auch unstrukturierte Artikeldaten zu einem kompatiblen, klassifizierten Katalog aufbauen. Das Herzstück des Katalogsystems, der „Katalogmanager“, steuert dabei den gesamten Ablauf der Katalogerstellung bis zu dessen Visualisierung. Verkaufsfördernde Kampagnen über unterschiedliche Kanäle und Medien sind durch die Verknüpfung von Warenwirtschaft, CRM und Katalogsystem einfach realisierbar. Fachhändler können beispielsweise nach spezifischen Auswahlkriterien in der Kontaktliste selektieren und automatisierte Serienbriefe oder Direktmailings mit den persönlichen Kundenpräferenzen versenden. „Auch die Online-Kunden profitieren von der Flexibilität des ‚e.bootis-ERPII PBS‘-Systems“, ergänzt Petig. „Sie können sich jederzeit online über Produkte, Preise, Verfügbarkeiten, Lieferstatus, getätigte Bestellungen oder offene Posten informieren und Bestellungen direkt in dem System vornehmen.“ Die Suchfunktion mit Volltextsuche erleichtert das schnelle Auffinden von Artikeln.

www.ebootis.de

Verwandte Themen
Onlineshops setzen viel daran, „Abbrecher“, die ohne Kauf den Shop wieder verlassen, zurückzugewinnen. Retargeting mit Werbebannern kann dann eine sinnvolle Maßnahme sein. (Quelle: Onlineshops setzen viel daran, „Abbrecher“, die ohne Kauf den Shop wieder
Die häufigsten Fehler beim Retargeting weiter
Bei welchem Händler in der Nähe kann ich ein Markenprodukt kaufen? Commerce Connector und Kassaline wollen Verknüpfungen herstellen.
Kassaline und Commerce Connector kooperieren weiter
Mit Service zum Erfolg am Point of Sale weiter
ERP-Lösung für erfolgreichen Multichannel-Handel weiter
B2B-Handel: Von Preisjägern und Info-Sammlern weiter
Neue Möglichkeiten mit tosca.mobile weiter