BusinessPartner PBS

Mobiler Daten-Zugriff

„Neuvorstellungen, Networking, interessante Vorträge“ – auch in diesem Jahr folgten zahlreiche Anwender und Interessierte der Einladung des fränkischen Softwareherstellers nach Rückersdorf bei Nürnberg.

Wurde auf dem elfen Ascara-Forum vorgestellt: die neue „Mobile Business Cockpit WebApp“
Wurde auf dem elfen Ascara-Forum vorgestellt: die neue „Mobile Business Cockpit WebApp“

Den Teilnehmern wurde unter anderem die neue „Mobile Business Cockpit WebApp“ präsentiert. Diese basiert auf dem „Ascara ePortal“, einer Unternehmensplattform für den schnellen weltweiten Zugang zu Unternehmensdaten und Informationen für die direkte Kommunikation. Damit reagiert Ascara auf den Wandel vom einfachen Mobiltelefon zum Smartphone. „Mit der „WebApp“ ist der Zugriff auf aktuelle Informationen von Interessenten, Kunden, Lieferanten und Belegen gewährleistet, egal wo man sich gerade aufhält“, erklärt Ascara-Geschäftsführer Timo Weigert. Aufgrund der innovativen Entwicklungstechnologie auf Basis von „HTML5“ und „CSS3“ kann das „Mobile Business Cockpit“ von jedem Smartphone mit modernem Internetbrowser gestartet werden. Eine Installation auf dem Gerät oder ein aufwendiger Datenabgleich sind nicht notwendig. Somit müssen auch keine Geschäftsdaten auf dem lokalen Gerät gespeichert werden. Über die intuitive Benutzeroberfläche lassen sich alle Bereiche via Touch-Screen bedienen. Zudem sind verschiedene Voreinstellungen möglich, beispielsweise welcher Mitarbeiter auf welche Daten Zugriff haben soll. Verfügbar ist die neue „WebApp“ ab dem 1. Januar 2012. Des Weiteren wurden den Teilnehmern „Ascara 8.0“ mit neuer Benutzeroberfläche und Menüstruktur vorgestellt. Die Anpassung auf Basis von „Outlook-Control“ war dabei nur eine der vielen Neuerungen. So zum Beispiel auch der benutzerspezifisch einstellbare Favoriten-Bereich, den sich jeder User per „drag and drop“ entsprechend der eigenen favorisierten Fachfunktionen konfigurieren kann.

Auf großen Zuspruch bei den Anwendern stießen auch die zahlreichen Neuerungen für den „Ascara eShop“.

www.ascara.de

Verwandte Themen
Onlineshops setzen viel daran, „Abbrecher“, die ohne Kauf den Shop wieder verlassen, zurückzugewinnen. Retargeting mit Werbebannern kann dann eine sinnvolle Maßnahme sein. (Quelle: Onlineshops setzen viel daran, „Abbrecher“, die ohne Kauf den Shop wieder
Die häufigsten Fehler beim Retargeting weiter
E-Shop mit loadbee-Anbindung weiter
Mit Service zum Erfolg am Point of Sale weiter
ERP-Lösung für erfolgreichen Multichannel-Handel weiter
B2B-Handel: Von Preisjägern und Info-Sammlern weiter
Neue Möglichkeiten mit tosca.mobile weiter