BusinessPartner PBS

Kooperation für hohe Datenqualität

Die CMD Factory, Agentur für Produktdaten und Kataloge aus Augsburg, erstellt derzeit die Produktdaten für die neuen Zettler-Kalender.

Neuer Zettler-Katalog 2015 im Printformat
Neuer Zettler-Katalog 2015 im Printformat

Datenqualität ist heute einer der entscheidenden Faktoren für effiziente Prozesse in Verkauf und Distribution. Zettler Kalender stellt daher frühzeitig, schon ab März, die aktuellen Daten zum Produktsortiment 2015 zur Verfügung. Bilder und Produktinformationen wie EAN-Codes oder Qualitätssiegel sind dann nach Mediendatenstandard verfügbar, um sie in Katalogen und Onlineshops einzusetzen. „Wir wollen es unseren Händlern möglichst einfach machen, unsere Produkte zu verkaufen. Deshalb legen wir großen Wert darauf, dass unsere Produktdaten gepflegt und aktuell sind“, sagt Susanne Bergmann, Geschäftsführerin von Zettler Kalender.

Das Unternehmen arbeitet mit der Agentur CMD Factory zusammen, die für die Qualität der Daten sorgt. „Dabei halten wir strenge Standards ein“, erklärt Karin Wagner, zuständig für Datenbankadministration bei der CMD Factory. „Alle Produkte werden nach dem europäischen Produktdaten-Standard ecl@ss klassifiziert und beschrieben.“ Bei CMD Factory werden beispielsweise aus den Druckvorlagen der Kalender die Produktbilder im hochauflösenden EPS-Format erstellt. Zu jedem Datensatz gehören zudem Hersteller- und EAN-Nummer. „Ohne professionelle Hilfe wäre diese Datenflut für uns kaum zu bewältigen“, sagt Susanne Bergmann. Es geht um immerhin 22 Kalendertypen, vom Abreißkalender bis zum Wochenbuch, insgesamt mehr als 250 Einzelartikel.

Karin Wagner, CMD Factory: Unterstützung bei der Bewältigung der Datenflut
Karin Wagner, CMD Factory: Unterstützung bei der Bewältigung der Datenflut

Neben dem Standardsortiment fertigt Zettler individuelle Werbekalender. Im Werk in Schwabmünchen bei Augsburg werden jährlich etwa 15 Millionen Kalender produziert. Die Zusammenarbeit mit der CMD Factory hat sich seit acht Jahren bewährt und soll fortgeführt werden, kündigten beide Unternehmen an.

www.cmd-factory.de

www.zettlerkalender.de

Verwandte Themen
Onlineshops setzen viel daran, „Abbrecher“, die ohne Kauf den Shop wieder verlassen, zurückzugewinnen. Retargeting mit Werbebannern kann dann eine sinnvolle Maßnahme sein. (Quelle: Onlineshops setzen viel daran, „Abbrecher“, die ohne Kauf den Shop wieder
Die häufigsten Fehler beim Retargeting weiter
Mit Service zum Erfolg am Point of Sale weiter
ERP-Lösung für erfolgreichen Multichannel-Handel weiter
B2B-Handel: Von Preisjägern und Info-Sammlern weiter
Neue Möglichkeiten mit tosca.mobile weiter
Nachhaltige Kalender „Made in Germany“ weiter