BusinessPartner PBS

Mit Mobilfunk-Shops gestartet

The Phone House, führender unabhängiger Mobilfunk-Einzelhändler in Europa, und Office World als der größte Bürofachmarkt-Betreiber in der Schweiz haben eine Kooperation gestartet. In einem ersten Schritt wurden Anfang Februar in den Office-World-Fachmärkten in Zürich (Glatt-Zentrum) und Genf (Acacias) zwei Shop-in-Shop-Lösungen eröffnet. Es ist geplant, in allen derzeit bestehenden 18 Fachmärkten ein geeignetes The-Phone-House-Format einzuführen. Beide Unternehmen versprechen sich von der Kooperation, von den gegenseitigen Kundenfrequenzen zu profitieren. The Phone House ist inklusive der beiden Office-World-Fachmärkte jetzt mit 64 Standorten in der Schweiz vertreten. Office World setzt weiter auf Expansion und hat als nächsten Schritt vor, Ende März einen weiteren Fachmarkt im Surseepark in Sursee zu eröffnen.

Kontakt: www.office-world.ch, www.phonehouse.ch

Verwandte Themen
Auf Expansion ausgerichtet: Streit-Firmenzentrale in Hausach
Die richtigen Werkzeuge für Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Die Zukunft macht uns keine Angst – im Gegenteil.“
Intensiv mit der Zukunft beschäftigt weiter
Kaut-Bullinger-Firmensitz in Taufkirchen
Auf deutliche Veränderungen eingestellt weiter
Das Foyer des Freizeit-Inn-Hotels in Göttingen war Standort für die gut frequentierte Lieferantenausstellung. Auch hier wurden die Themen Technik und Einrichtung parallel behandelt.
„Die Welten verschmelzen zunehmend“ weiter
Perfekte Location für die „Office B-B“: die Classic Remise in Berlin Moabit als Tempel der Automobilgeschichte
„Office B-B“ in Berlin mit Rekordwerten weiter
Firmenzentrale von Quentia im bayerisch-schwäbischen Gersthofen nahe Augsburg.
„Unsere Reise hat erst begonnen“ weiter