BusinessPartner PBS

Der Name ist Programm

Eine starke Identität und eine hohe Einsatzbereitschaft der Mitglieder sind seit 14 Jahren das Erfolgsrezept der „on t.o.p”-Gruppe. Nun soll das Mitgliedernetz unter dem Dach der Soennecken eG weiter ausgebaut werden.

„On top" – das heißt, immer etwas besser zu sein, immer etwas mehr zu bieten und immer einen Schritt voraus zu sein. Genau das ist der hohe Anspruch, dem sich bereits die Gründungsmitglieder der „on t.o.p”-Gruppe verpflichtet fühlten. Für alle „on t.o.p”-Händler ist diese Philosophie bis heute Maßstab ihres gemeinsamen Handelns. Gerne bezeichnen sich die Mitglieder auch als „Toppis“ und bringen damit das „Wir-Gefühl“, das die Gruppe eint, zum Ausdruck.

Von Anfang an ist der lustige kleine Textmarker mit dem Namen „Toppi“ der Sympathieträger der „on t.o.p”-Gruppe, die 1994 von sieben Buero-Actuell-Fachhändlern gegründet wurde. Derzeit gehören der On t.o.p GmbH & Co. KG 15 Mitglieder an, deren Kernkompetenz das gewerbliche Streckengeschäft ist. In den nächsten Monaten soll das Mitgliedernetz in Deutschland weiter konsequent ausgebaut werden. Geplant ist, dass mittelfristig rund 30 bis 40 starke Lizenznehmer zur Gruppe gehören werden. „Im Vordergrund steht die Steigerung von Umsatz und Ertrag durch den konsequenten flächendeckenden Ausbau des Mitgliedernetzes. Dabei sind der exklusive Gebietsschutz und die hohen Katalog- und Aktionsprospektauflagen wichtige Tools“, erklärt Hartwig Schneuer, Geschäftsfeldleiter der Soennecken eG.

Ehrensache: Die 15 „on t.o.p”-Fachhändler haben den PBS-Ehrenkodex unterzeichnet.
Ehrensache: Die 15 „on t.o.p”-Fachhändler haben den PBS-Ehrenkodex unterzeichnet.

Ehrensache: Die 15 „on t.o.p”-Fachhändler haben den PBS-Ehrenkodex unterzeichnet.Allerdings müssen alle Händler, die am Programm teilnehmen und in den Genuss des Gebietsschutzes kommen wollen, gewisse Mindestanforderungen erfüllen und sich entsprechend einbringen. „Jeder Lizenznehmer bündelt sein Einkaufsvolumen, erreicht dadurch verbesserte Konditionen und kann auf die optimale Fach- und Marketingunterstützung der Soennecken eG zurückgreifen. Zugleich hebt er sich vom örtlichen Wettbewerb ab, da ausschließlich sein Katalog im Lizenzgebiet verteilt wird“, erläutert Hartwig Schneuer das Prinzip.

Zum umfassenden Marketing- und Dienstleistungsangebot gehören beispielsweise jährlich zwei Kataloge sowie vier Mailings.

Umfassendes Marketing- und Dienstleistungskonzept: Zwei Kataloge jährlich und mehrere Prospekte und Flyer mit dem Sympathieträger
Umfassendes Marketing- und Dienstleistungskonzept: Zwei Kataloge jährlich und mehrere Prospekte und Flyer mit dem Sympathieträger

Eigene Handelsmarke Umfassendes Marketing- und Dienstleistungskonzept: Zwei Kataloge jährlich und mehrere Prospekte und Flyer mit dem Sympathieträger "Toppi" gehören zum Angebot.Das Markenkonzept der Gruppe sieht vor, dass jeder Lieferant eine gewisse Alleinstellung mit seinem Produkt neben der Eigenmarke „on t.o.p“ hat. Ein erklärtes Ziel ist es, keine dritte Marke zu präsentieren. Zum Sortiment der Handelsmarke „on t.o.p“ gehören derzeit rund 139 Schnelldreher-Artikel. Diese werden genauso wie der Marktauftritt von der Gruppe selbständig bestimmt. Auch der mit weitreichender Entscheidungskompetenz ausgestattete Marketing- und Sortimentsbeirat rekrutiert sich aus den eigenen Reihen und erfordert ein großes Engagement für die Gemeinschaft. Offensichtlich kein Problem für die „Toppis“, die alle Kommanditisten der On t.o.p GmbH & Co. KG sind, was die starke Identität und die hohe Einsatzbereitschaft der Mitglieder für die Gruppe noch verstärkt.

www.ontop.de, www.soennecken.de

Verwandte Themen
Hermann Hutter wird Gesellschafter von Treffpunkt Wagner.
Hutter übernimmt Treffpunkt Wagner weiter
Kai Holtkamp, Bereichsleiter Streckenhandel bei Soennecken
Soennecken Community–Chatraum wird gut angenommen weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Erfolgreiche Absolventen: das nächste Trainee-Programm Büromöbel-Vertrieb startet im Januar
Soennecken intensiviert Ausbildung der Mitglieder weiter
Ortloff in Köln
Ortloff entwickelt sich zum Vorzeigestandort weiter
Soennecken investiert knapp elf Millionen Euro am Lagerkomplex in Overath.
Soennecken investiert weiter in die Logistik weiter