BusinessPartner PBS

Online-Welt und Ladengeschäft

Die Fachtagung der Soennecken-Gruppe „Alles. Besonders. Schön.“ (A. B. S.) zum Einfluss der Online-Welt auf das Ladengeschäft setzte neue Impulse: die Händler zeigen große Bereitschaft zur Veränderung.

Viele Anregungen über die Online-Welt erhalten: die Teilnehmer der A. B. S.-Fachtagung in Overath
Viele Anregungen über die Online-Welt erhalten: die Teilnehmer der A. B. S.-Fachtagung in Overath

65 Teilnehmer der Soennecken-Gruppe versammelten sich am 15. und 16. November zur alljährlich stattfindenden A. B. S.-Fachtagung in Overath. Zentrales Thema: der Einfluss der Online-Welt auf das Ladengeschäft. Das Feedback war einhellig positiv, die Vorträge wurden ebenso gelobt wie der rege Gedankenaustausch. Auf großes Interesse stieß eine vom Geschäftsfeld Einzelhandel in Auftrag gegebene Marktforschungsstudie, deren Ergebnisse während der Tagung vorgestellt wurden. Die Studie liefert umfassende Antworten auf die Frage, was Kunden in Abgrenzung zum Online-Handel von einem Ladengeschäft erwarten. Nach Präsentation der Ergebnisse erläuterte Margit Becker, Leiterin des Geschäftsfelds Einzelhandel, welche Konzepte und Ideen Soennecken auf Basis der Studie entwickelt hat. Eine bedeutende Rolle spielt dabei nicht zuletzt die Frage, wie das Internet die Kommunikation mit dem Kunden verändert. Social-Media-Experte und Gastredner Markus Kucborski betonte die Notwendigkeit, mit den Kunden in einen wirklichen Dialog zu treten, statt ausschließlich Werbung zu betreiben. Im Social-Media-Kontext gehe es in erster Linie darum, den Kunden Nutzen und Erlebnis zu bieten.

Auch am zweiten Tag stand die Frage im Vordergrund, wie das Internet das Geschäftsmodell Ladengeschäft beeinflusst. Besagte Marktforschungsstudie ermöglichte einen Blick aus der Sicht des Kunden auf dieses Thema. Welche konkreten Rückschlüsse Soennecken daraus zieht, erläuterten Margit Becker und Elke Lemm, im Geschäftsfeld Einzelhandel zuständig für das A. B. S.-System, sowie Nicole Gries, Leiterin Marketing Einzelhandel bei Soennecken. Im Fokus standen dabei das Preismarketing, das Verhalten der Verkäufer und die Ladenatmosphäre. Diese drei Themenfelder hatten sich bei der Auswertung der Studie als besonders relevant herausgestellt – für Soennecken Grund genug, sich 2013 intensiv damit zu beschäftigen.

Margit Becker: „Dass die Online-Welt das Ladengeschäft beeinflusst, steht außer Frage“
Margit Becker: „Dass die Online-Welt das Ladengeschäft beeinflusst, steht außer Frage“

Als Konsequenz daraus hatte das Geschäftsfeld Einzelhandel bereits im Vorfeld der Tagung eine Exklusivvereinbarung mit dem Innenarchitekten, Unternehmensberater und Ladenbauprofi Stefan Suchanek getroffen. Der Gründer des Ateliers „Raumkunst“ gab in Overath eine Einführung in eine neue Sichtweise der Ladengestaltung und wird den A. B. S.-Mitgliedern auf Wunsch beratend zur Seite stehen. Von ihren Erfahrungen mit dem so genannten „Storecheck“ berichteten die Vertreter der drei Einzelhandelsgeschäfte, die im Rahmen eines Pilotprojekts bereits mit Suchanek zusammengearbeitet hatten: Gabriele Calmbach-Hatz von Papier-Fischer aus Karlsruhe, Annette Pickert von der Firma Staehlin aus Kempten und Rosina Wagner von Treffpunkt Wagner in Olchingen. Ihr Fazit: Es lohnt sich, die Dienste des Ladenbauprofis in Anspruch zu nehmen.

Zu Beginn der Tagung hatte Soennecken-Vorstandssprecher Benedikt Erdmann über den Umgang mit Veränderungen und den oft damit einhergehenden Ängsten gesprochen. Dass die A. B. S.-Mitglieder offen für Veränderungen sind und sie aktiv mitgestalten wollen, gehört für Margit Becker zu den positivsten Erkenntnissen der zweitägigen Zusammenkunft in Overath. „Schon die hohe Teilnehmeranzahl hat gezeigt, wie sehr die Mitglieder das Thema der Fachtagung interessiert. Dass die Online-Welt das Ladengeschäft beeinflusst, steht außer Frage. Soennecken hat den Impuls gegeben, sich aktiv und gestaltend damit auseinander zu setzen. Dass die Händler diesen Impuls nun aufgreifen und voller Tatendrang und Begeisterung nach Hause gefahren sind, lässt mich zuversichtlich in die Zukunft blicken.“

www.soennecken.de

Verwandte Themen
Hermann Hutter wird Gesellschafter von Treffpunkt Wagner.
Hutter übernimmt Treffpunkt Wagner weiter
Kai Holtkamp, Bereichsleiter Streckenhandel bei Soennecken
Soennecken Community–Chatraum wird gut angenommen weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Erfolgreiche Absolventen: das nächste Trainee-Programm Büromöbel-Vertrieb startet im Januar
Soennecken intensiviert Ausbildung der Mitglieder weiter
Ortloff in Köln
Ortloff entwickelt sich zum Vorzeigestandort weiter
Soennecken investiert knapp elf Millionen Euro am Lagerkomplex in Overath.
Soennecken investiert weiter in die Logistik weiter