BusinessPartner PBS

Marktbearbeitung weiter forciert

Die Gruppe der Bürodienstleister (GdB) hat sich im vergangenen Jahr weiterhin positiv entwickelt. Die GdB-Sprecher Michael Meuel und Klausdieter Schecker berichteten auf ihrer ersten Gesellschafter-Tagung in diesem Jahr, zu der man sich im März bei Sigel in Mertingen getroffen hatte, über einen sehr guten Geschäftsverlauf in 2011.

Informationsaustausch und neue Projekte: die GdB-Mitglieder bei ihrer Gesellschafter-Tagung in Mertingen
Informationsaustausch und neue Projekte: die GdB-Mitglieder bei ihrer Gesellschafter-Tagung in Mertingen

So wurden die Umsätze mit den strategischen Lieferanten um acht Prozent erhöht. Auch der Außenumsatz mit den Endkunden der Gruppenmitglieder konnte deutlich gesteigert werden. Die GdB-Gruppe setzt dabei weiterhin auf Marke und auf eine konstruktive partnerschaftliche Zusammenarbeit mit ihren strategischen Lieferanten. Mit Erscheinen des neuen Hauptkatalogs wurden die Firmen Veloflex und Pilot neu als weitere strategische Partner aufgenommen. In 2012 baut die GdB bei der Marktbearbeitung mit Printmedien neben dem Hauptkatalog („Büro Atlas“) und den viermal pro Jahr erscheinenden Remindern („Büro Express“) zusätzlich auf eine spezielle Broschüre zum Thema „Umwelt & Nachhaltigkeit im Büro“, die im März erstmals erschienen ist. Im E-Business-Bereich werden in diesem Jahr durch den Einsatz des neu entwickelten GdB-eigenen Onlineshops mit Newsletter-System, hinter dem ein noch sukzessive auszubauendes Kunden-Informations- und Management-System stehen soll, Umsatzsteigerungen bei den C-Kunden erwartet. In der GdB sind aktuell die Fachhandelsunternehmen Hugo Hamann (Kiel), Hees (Siegen), Hillenbrand (Ingolstadt), Hofmann (Würzburg), Kreller (Augustusburg), Köbele (Nagold), Mattheus (Kassel), Obbo (Saarbrücken), Resin (Binzen), Roscher (Weiden) und Walter (Darmstadt) organisiert.

www.gdb-gruppe.de

Verwandte Themen
Auf Expansion ausgerichtet: Streit-Firmenzentrale in Hausach
Die richtigen Werkzeuge für Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Die Zukunft macht uns keine Angst – im Gegenteil.“
Intensiv mit der Zukunft beschäftigt weiter
Kaut-Bullinger-Firmensitz in Taufkirchen
Auf deutliche Veränderungen eingestellt weiter
Das Foyer des Freizeit-Inn-Hotels in Göttingen war Standort für die gut frequentierte Lieferantenausstellung. Auch hier wurden die Themen Technik und Einrichtung parallel behandelt.
„Die Welten verschmelzen zunehmend“ weiter
Perfekte Location für die „Office B-B“: die Classic Remise in Berlin Moabit als Tempel der Automobilgeschichte
„Office B-B“ in Berlin mit Rekordwerten weiter
Firmenzentrale von Quentia im bayerisch-schwäbischen Gersthofen nahe Augsburg.
„Unsere Reise hat erst begonnen“ weiter