BusinessPartner PBS

Zuwachs bei „Happy Büro“

Die Soennecken-Mitgliedergruppe Happy Büro, die mit acht Unternehmen mehr als 45 Millionen Euro Umsatz erzielt, ist gewachsen: Menzel & Woelke verstärkt die Gruppe, um Synergien bei Marketing und Vertrieb zu nutzen.

Engagierte Zusammenarbeit (von links): die Herren Menzel (Menzel & Woelke), Buschmann (Buschmann), Olfert (Soennecken), Ullmann (Wiepa), Kotecki und Engemann (beide Kohlsmann) bei der Sortimentssitzung
Engagierte Zusammenarbeit (von links): die Herren Menzel (Menzel & Woelke), Buschmann (Buschmann), Olfert (Soennecken), Ullmann (Wiepa), Kotecki und Engemann (beide Kohlsmann) bei der Sortimentssitzung

Engagierte Zusammenarbeit (von links): die Herren Menzel (Menzel & Woelke), Buschmann (Buschmann), Olfert (Soennecken), Ullmann (Wiepa), Kotecki und Engemann (beide Kohlsmann) bei der Sortimentssitzung„Regionale Stärke und wettbewerbsfähiger Service – das ist genau das Konzept, das uns mit den anderen Unternehmen der Happy Büro-Gruppe verbindet“, meint der Geschäftsführer des Warsteiner Büro- und EDV-Fachhändlers Martin Menzel. Mit dem Fachhandelsunternehmen Menzel & Woelke, das an drei Standorten in der Hellweg-Region Fachmärkte betreibt, hat Happy Büro seit Januar eine stärkere nationale Abdeckung und kompetente Unterstützung für die Projekte der Gruppe hinzugewonnen.

Teamwork (von links): Heinz-Joachim Buschmann und Hartwig Schneuer
Teamwork (von links): Heinz-Joachim Buschmann und Hartwig Schneuer

Teamwork (von links): Heinz-Joachim Buschmann und Hartwig Schneuer„Wir freuen uns sehr über den kompetenten Zuwachs der Happy Büro“, so Hartwig Schneuer, als Geschäftsbereichsleiter Streckenhandel bei Soennecken für die Mitgliedergruppen zuständig. Die Gruppe umfasst Unternehmen mit eigenem Lager und gleichen Sortimenten – die Produktion eines eigenen Katalogs steht damit im Fokus der Mitglieder. Auch Dr. Heinz-Joachim Buschmann, Geschäftsführer des Münsteraner Fachhandelsunternehmens Heinrich Buschmann und Sprecher der Gruppe, betont die Vorteile der Zusammenarbeit: „Ein moderner Katalogauftritt und ausgefeiltes Know-how im E-Commerce sind heute Voraussetzungen, um im Markt für Bürobedarf und EDV-Anwendungen bestehen zu können.“ Mittlerweile erscheint der Katalog mit einer Auflage von 45 000 Exemplaren und rund 4500 markenorientierten Produkten. Der lokale Auftritt des Happy Büro-Händlers steht dabei im Vordergrund, der Gruppenname ist keine Handelsmarke. „Hier kommt es vielmehr auf die Zusammenarbeit hinter den Kulissen an“, so Schneuer weiter. „Themen wie Akquise, Lieferantenbewertungen und die Festlegung von Kennzahlen spielen, neben dem offenen und fairen Erfahrungsaustausch unter Kollegen, eine große Rolle.“ Mit weiteren Projekten, wie der Intensivierung der Vertriebsaktivitäten und Jahresvereinbarungen zu Preisen und Bonus-Leistungen, sorgen die Happy Büro-Unternehmen für eine Stärkung ihres Marktauftritts. „Gemeinsam können wir noch mehr Know-how aufbauen und unsere Marktposition kontinuierlich verbessern – auch in schwierigen Zeiten“, so Buschmann.

Moderner Auftritt: der Happy Büro-Katalog
Moderner Auftritt: der Happy Büro-Katalog

Moderner Auftritt: der Happy Büro-KatalogMartin Menzel leitet gemeinsam mit Geschäftsführer Christian Woelke das Unternehmen, das mit 50 Mitarbeitern die Nahversorgung von Industrie, Handel und Gewerbe im Umkreis der Standorte sicherstellt. Daneben beliefert das Unternehmen bundesweit Konzerne und Handelsunternehmen mit Büro-, EDV-, Hygiene- und Betriebsbedarf. Seit 1998 ist das Unternehmen Soennecken-Mitglied. Menzel & Woelke hat im vergangenen Jahr die eigene Logistikfläche um rund 1000 Quadratmeter erweitert, die jetzt Platz für etwa 2000 Europaletten bietet. Der technische Geschäftsbereich wird von der POS Service, Logistik und Handels GmbH durchgeführt, die sich auf bundes- und europaweite IT-Services und den Support von Handel und Filialnetzwerken konzentriert.

Zur Happy Büro-Gruppe gehören neben Menzel & Woelke die Fachhandelsunternehmen Buschmann (Münster), Döscher (Bremerhaven), Hänsel (Köln), Kohlsmann (Essen), Lehr (Trier), Office 360 (Hannover) und Wiepa (Wiesbaden).

www.soennecken.de www.menzel-woelke.de

Verwandte Themen
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Bei der Übergabe der Urkunde (von links): Mike Reif (Vertriebsleiter Dach bei Horn), Isabell Horn (Geschäftsführung Horn GmbH), Michael Schreier (Vertriebsleiter bei Soennecken), Thomas Horn (Geschäftsführung Horn GmbH), Dr. Rainer Barth (Vorstand Soennec
Firma Horn zeichnet Michael Schreier von Soennecken aus weiter
Hermann Hutter wird Gesellschafter von Treffpunkt Wagner.
Hutter übernimmt Treffpunkt Wagner weiter
Kai Holtkamp, Bereichsleiter Streckenhandel bei Soennecken
Soennecken Community–Chatraum wird gut angenommen weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Erfolgreiche Absolventen: das nächste Trainee-Programm Büromöbel-Vertrieb startet im Januar
Soennecken intensiviert Ausbildung der Mitglieder weiter