BusinessPartner PBS

„Logistikzentrum ist Qualitätsführer“

Soennecken-Vorstand Dr. Rainer Barth sieht das moderne Logistikzentrum als Qualitätsführer der Branche.

Anlässlich des fünfjährigen Bestehens veröffentlichte die Genossenschaft aktuelle Kennziffern zu seiner Logistik. Soennecken zieht dabei eine positive Bilanz: Die Leistungsfähigkeit des 16 200 Quadratmeter großen, vollautomatisierten Hochregallagers konnte im Laufe der Zeit deutlich gesteigert werden: So ist die Fehlerquote beim Kommissionieren der durchschnittlich 20 000 Positionen pro Tag von 0,3 Prozent in 2009 auf 0,08 Prozent reduziert worden. Die Artikelverfügbarkeit liegt heute bei über 99 Prozent – und das bei einem Lagersortiment von 13 000 Artikeln. Dies stellt eine rund 99-prozentige Komplettauslieferungsquote auf der Auftragsebene – und das innerhalb von 24 Stunden – sicher. Moderne Kontrollmechanismen, ein ausgereiftes Verpackungskonzept und 112 gut geschulte Mitarbeiter tragen kontinuierlich dazu bei, die Qualität sowie die Produktivität des Soennecken-Warengeschäfts zu steigern, teilte die Genossenschaft mit. Aktuell verlassen täglich 30 Prozent mehr Pakete als vor fünf Jahren im einwandfreien Zustand das Logistikzentrum – insgesamt sind sechs Millionen Pakete von Overath aus verschickt worden. „Diese Leistungssteigerung wurde durch innovative Technik, reibungslos verlaufende Prozesse und engagierte Mitarbeiter erzielt und zahlt damit in die Wettbewerbsfähigkeit der Soennecken-Mitglieder ein“, erklärte Barth. „2009 war unser Logistikkonzept das leistungsfähigste und zukunftsstärkste in der Bürobedarfsbranche, mit dem uns in den letzten Jahren eine nachhaltige Trendwende gelungen ist. Heute haben wir ein hochmodernes Logistikzentrum und sind Qualitätsführer“, so der Vorstand, „davon profitieren unsere Mitglieder ganz enorm.“ Auch wirtschaftlich habe sich das Warengeschäft positiv entwickelt und trage maßgeblich zum Erfolg der Soennecken bei.

www.soennecken.de

Verwandte Themen
Erfolgreiche Absolventen: das nächste Trainee-Programm Büromöbel-Vertrieb startet im Januar
Soennecken intensiviert Ausbildung der Mitglieder weiter
Ortloff in Köln
Ortloff entwickelt sich zum Vorzeigestandort weiter
Soennecken investiert knapp elf Millionen Euro am Lagerkomplex in Overath.
Soennecken investiert weiter in die Logistik weiter
Bei der Eröffnung (von links): Jasmin Höck (Mitarbeiterin ckw), Markus Schlaffner (Geschäftsführer ckw), Dr. Christian Hümmer (Fraktionsvorsitzender im Traunsteiner Stadtrat), Christian Kegel (Oberbürgermeister Traunstein), Lukas Stadler (Geschäftsführer
Soennecken-Mitglied ckw Computer stellt sich breiter auf weiter
Jens Melzer, Geschäftsbereichsleiter Warengeschäft und Prokurist bei Soennecken
Soennecken und Conrad vereinbaren Zusammenarbeit weiter
Ubiquitech-Website
Soennecken und Ubiquitech gehen Partnerschaft ein weiter