BusinessPartner PBS

Mehr Raum zum Einrichten

Ton Objekteinrichtung hat neue Büroräume im Speicher 5 in Münster bezogen. Das gesamte Büro dient dabei als Ausstellungsfläche – die Arbeitsplätze der Mitarbeiter sind vollständig mit Mustermöbeln eingerichtet.

Das Ton-Team vor dem Speicher 5 in Münster
Das Ton-Team vor dem Speicher 5 in Münster

Die Ton Gesellschaft für Objekteinrichtungen mbH hat offiziell ihr neues Büro im denkmalgeschützten Speicher 5 in Münster eingeweiht. Neben den rund 250 geladenen Gästen nahm auch Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe an der Eröffnungsfeier teil. Aufgrund der erfolgreichen Unternehmensentwicklung in den vergangenen Jahren ist Ton innerhalb der Speicherstadt in größere Räume gezogen. Ein neues Raumkonzept ermöglicht Kunden auf 900 Quadratmetern, Büroplanung hautnah zu erleben. Vor Ort präsentiert der Einrichtungsspezialist Markenprodukte von Herstellern wie USM, Vitra, Brunner, Walter Knoll und Thonet.

Christian Wolf, Markus Lewe und Ulrich Krüger (v.l.) weihen die neuen Räume ein.
Christian Wolf, Markus Lewe und Ulrich Krüger (v.l.) weihen die neuen Räume ein.

Das gesamte Büro dient über zwei Etagen als Ausstellungsfläche. So sind die Arbeitsplätze des Ton-Teams vollständig mit Mustermöbeln arrangiert. Einrichtungslösungen für weitere Nutzungen – z.B. Seminar, Besprechung, Lounge – werden mit themenbezogen eingerichteten Räumen aufgezeigt. Kunden erleben, wie Möbel und Elemente der Raumgestaltung eingesetzt werden bzw. wie sich diverse Zonen im Büro funktional gliedern lassen. In einem als „Werkstatt“ bezeichneten Raum besteht die Möglichkeit, gemeinsam mit Kunden Ausstellungsmöbel sowie Material- und Farbmuster zu individuellen Situationen zusammenzustellen. Kunden erhalten auf diese Weise einen präzisen Eindruck von ihrem zukünftigen Büro. Ein umfangreiches Sortiment an Musterstücken wie Stoffe, Holzoberflächen und Teppichvariationen ergänzen das Ausstellungsangebot.

„Im Norden von Deutschland ist diese Form der Büromöbel-Präsentation einzigartig,“ sagen Ulrich Krüger und Christian Wolf, die als Geschäftsführer und Inhaber das Unternehmen gemeinsam verantworten. „Kunden möchten sehen und ausprobieren, was sie erwartet. In unserer ,Werkstatt‘ kombinieren wir Möbel führender Marken zu einem modernen Büro.“

Die Arbeitsplätze des Ton-Teams sind vollständig mit Mustermöbeln arrangiert.
Die Arbeitsplätze des Ton-Teams sind vollständig mit Mustermöbeln arrangiert.

Beim Einrichtungsspezialisten mit einem Schwerpunkt auf der ganzheitlichen Einrichtung von Büroräumen und Objekten sind 30 Mitarbeitern beschäftigt. Es betreut Kunden überregional und ist projektbezogen international tätig. 2010 eröffnete Ton ein Vertriebsbüro in Osnabrück. Des Weiteren verfügt Ton über ein Vertriebsbüro in Taiwan. Zu den Kunden gehören kleine und mittelständische Unternehmen mit Einzelprojekten genauso wie Konzerne und Geldinstitute. Aktuell werden u. a. die Fachhochschule Münster, die Sparkasse Münsterland Ost, die Kaffee Partner Ost Automaten GmbH Osnabrück und die BASF Münster betreut.

www.Ton-objekt.de

Verwandte Themen
Auf Expansion ausgerichtet: Streit-Firmenzentrale in Hausach
Die richtigen Werkzeuge für Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Die Zukunft macht uns keine Angst – im Gegenteil.“
Intensiv mit der Zukunft beschäftigt weiter
Kaut-Bullinger-Firmensitz in Taufkirchen
Auf deutliche Veränderungen eingestellt weiter
Das Foyer des Freizeit-Inn-Hotels in Göttingen war Standort für die gut frequentierte Lieferantenausstellung. Auch hier wurden die Themen Technik und Einrichtung parallel behandelt.
„Die Welten verschmelzen zunehmend“ weiter
Perfekte Location für die „Office B-B“: die Classic Remise in Berlin Moabit als Tempel der Automobilgeschichte
„Office B-B“ in Berlin mit Rekordwerten weiter
Firmenzentrale von Quentia im bayerisch-schwäbischen Gersthofen nahe Augsburg.
„Unsere Reise hat erst begonnen“ weiter