BusinessPartner PBS

Klaus Kemper genießt Ruhestand

Am 31. Dezember endete nach genau zehn Jahren die „Ära Kemper“ als Vorstand der Haaner Händlerkooperation Büroring. Die Branche hat damit einen engagierten Vordenker „verloren“.

Gestandener Branchen-Mann: Klaus Kemper hat über viele Jahre Akzente gesetzt ...
Gestandener Branchen-Mann: Klaus Kemper hat über viele Jahre Akzente gesetzt ...

Gestandener Branchen-Mann: Klaus Kemper hat über viele Jahre Akzente gesetzt ...Klaus Kemper war nie ein Mann der großen Worte – zumindest wenn es seine eigene Person betraf. Dazu passt auch sein stiller Abschied ohne große Feierlichkeiten und Abschiedszeremonien. „Mein Ausscheiden erfolgt auf eigenen Wunsch aus Altersgründen und in voller Übereinstimmung mit dem Aufsichtsrat“, so Kemper in seinem Abschiedsbrief an Mitstreiter und Weggefährten.

Dass er sich darin explizit für die Unterstützung bedankt und damit einen ruhigen Abgang ohne viel Aufsehen bevorzugt, passt perfekt zum Wesen des engagierten und immer menschlich gebliebenen Branchen-Strategen, der wesentlich zur Neustrukturierung des Büroring beigetragen hat.

... und immer Überzeugungsarbeit  und gute Argumente in den Vordergrund gerückt.
... und immer Überzeugungsarbeit und gute Argumente in den Vordergrund gerückt.

... und immer Überzeugungsarbeit und gute Argumente in den Vordergrund gerückt.Klaus Kemper hatte dabei den Vorstandsposten in unruhigen Zeiten nach häufigen Vorstands- und Aufsichtsratswechseln angetreten und die Kooperation in kurzer Zeit zukunftsfähig neu aufgestellt. Ab Mitte 2004 hatte er sich aus gesundheitlichen Gründen sukzessive aus dem operativen Tagesgeschäft zurückgezogen und die Verantwortung an die Vorstände Carsten Marckmann und Ute Suberg abgegeben, die Kooperation aber aktiv weiterhin als Sprecher begleitet. Darüber hinaus hatte er sich bis zuletzt um die beiden wichtigen Bereiche Marketinggruppen und Mitglieder-Gewinnung gekümmert. Die guten wirtschaftlichen Ergebnisse der letzten Jahre und die inzwischen erreichte Leistungsfähigkeit des Büroring sind eine Folge seiner zielgerichteten Aufbauarbeit. Neben seiner Arbeit beim Büroring hat Klaus Kemper über viele Jahre in der Führungsetage beim Briefumschlaghersteller Reinhart Schmidt sowie generell in der Branche durch seine lösungsorientierte, gradlinige und offene Art vielfältige und nachhaltige Akzente gesetzt. Auch bei schwierigen und bisweilen harten Entscheidungen hat er nie die menschliche Komponente vergessen. Möge er den aktiven Ruhstand jetzt genießen.

www.bueroring.de

Verwandte Themen
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Hochkarätige Vorträge und intensiver Austausch mit den Lieferanten standen bei den Office Innovation Days im vergangenen Jahr im Fokus.
Büroring lädt Mitglieder nach Göttingen weiter
Viel Zuspruch bei der gemeinsamen Veranstaltung von Büroring, Büroforum und Prisma fand die Ausstellung mit mehr als 80 Lieferanten.
Büroring setzt auf Wachstumsimpulse weiter
Mitglieder BOP-Gruppe in der Produktion bei Mauser Einrichtungssysteme
Büroeinrichtungsgruppe BOP trifft sich bei Mauser weiter
Ingo Dewitz (links) und Holger Rosa
Büroprint-Gruppe mit neuen Kooperationsmodellen weiter