BusinessPartner PBS

Einstimmung auf die nächsten Schritte

Mitte Februar hatte Staples Deutschland zur „Kick-off-Veranstaltung“ ins Phantasialand in Brühl bei Köln eingeladen. Unter dem Motto „One Staples – One Vison“ trafen sich die Mitarbeiter aller Geschäftsbereiche sowie wichtige Lieferanten zum Infoaustausch.

Eines der Highlights der Staples „Kick-off-Veranstaltung“: Nach der Begrüßung durch die Geschäftsführer Michael Melzer und Sylvain Berquet erfolgte auf großer Bühne die Verleihung der Lieferanten-Awards.
Eines der Highlights der Staples „Kick-off-Veranstaltung“: Nach der Begrüßung durch die Geschäftsführer Michael Melzer und Sylvain Berquet erfolgte auf großer Bühne die Verleihung der Lieferanten-Awards.

Rund 560 Mitarbeiter aus den Geschäftsbereichen Retail (Fachmärkte), Advantage (Vertragskundengeschäft) und Online (Versandhandel) von Staples Deutschland sowie knapp 150 Repräsentanten wichtiger Lieferanten nutzten im Phantasialand die Gelegenheit zum intensiven Informations- und Meinungsaustausch. Für alle Beteiligten war es nach der vorjährigen Tagung in Fulda erst die zweite Veranstaltung übergreifend über alle Geschäftsbereiche hinweg, nachdem in den Vorjahren Staples Retail als auch Staples Advantage jeweils eigenen Vertriebstreffen organisiert hatten. Die Botschaft an die Mitarbeiter war bereits durch das Tagungsmotto „One Staples – One Vision“ definiert – in den nächsten Schritten geht es darum, die weiteren Synergiepotenziale zu heben. Die Rahmenbedingungen veränderten sich rasant, es gehe jetzt vor allem darum, sich den Gegebenheiten anzupassen und verstärkt die Chancen im Online-Handel zu nutzen, wie die beiden Geschäftsführer Michael Melzer (Staples Retail & Online) und Sylvain Berquet (Staples Advantage) bei der Begrüßung betonten. Als einziger Anbieter auf dem deutschen Markt für Büroprodukte verfüge Staples unter einer gemeinsamen Marke über die drei strategischen Vertriebskanäle stationärer Einzelhandel/Fachmärkte, Online/Versandhandel und Vertragskundengeschäft.

Stolze Preisträger: Ute Marstaller und Maria Sanders erhalten für HP den CSR-Award
Stolze Preisträger: Ute Marstaller und Maria Sanders erhalten für HP den CSR-Award

Die Tagung im Phantasialand startete nach der Begrüßung durch die beiden Geschäftsführer und dem obligatorischen großen Gruppenfoto mit allen Mitarbeitern mit der Lieferantenmesse. Die wichtigsten Industriepartner präsentierten an rund 60 Ständen in zwei jeweils knapp zweistündigen Runden ihre Neuheiten und Key-Sortimente. Die Staples-Mitarbeiter waren wie in den vergangenen Jahren in Gruppen von bis zu zehn Personen aufgeteilt unterwegs. Für alle Beteiligten eine optimale Lösung mit hohem Nutzenwert, die allerdings eine perfekte Organisation erfordert.

Lieferanten-Awards und Zeit zum Feiern

Im Anschluss an die Lieferantenmesse wurde im showträchtigen Rahmen die Übergabe der Lieferanten-Awards zelebriert. Die Preise wurden in vier ausgewählten Kategorien über alle Vertriebskanäle hinweg an die besten Lieferpartner vergeben. Nominiert waren in jeder Kategorie drei Lieferanten, die im vergangenen Jahr durch besondere Leistungen auf sich aufmerksam gemacht hatten. Die Preisübergabe erfolgte durch Jochen Weber (Direktor Merchandising) und Andreas Luikh (Head of Merchandising Staples Germany Advantage).

Großes Interesse: die Staples-Mitarbeiter auf der Lieferantenmesse
Großes Interesse: die Staples-Mitarbeiter auf der Lieferantenmesse

Den Corporate Social Responsibility (CSR) Award, mit dem Lieferanten geehrt werden, deren Geschäftsphilosophie sich durch besonders verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln auszeichnet, erhielt HP. Andreas Luikh betonte, dass HP schon seit Jahren gemeinsam mit Staples ein Recycling-Programm für Tintenpatronen umsetze, was aktiv zum Umweltschutz beitrage und eine starke Kundenbindung schaffe. Den Supply Chain Award, bei dem die Erfüllung hoher Standards bei der Warenversorgung honoriert wird, konnte 3M in Empfang nehmen. Über den Innovation Award, mit dem besonders einfallsreiche Produktneuheiten ausgezeichnet werden, konnte sich Esselte Leitz freuen. Der Best Performance Award und damit der Preis für den Lieferanten, der den Umsatz 2013 besonders deutlich steigern konnte, ging an Durable. Nach dem anstrengenden offiziellen Teil des Tages war bei der Abendveranstaltung im „Wuze Town“ im Phantasialand nach Achterbahnfahrt, Dinner und der Verleihung der Mitarbeiter-Awards noch intensive Partytime angesagt.

www.staples.de

www.staplesadvantage.de

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Staples, Inc. wird von Sycamore Partners für 6,9 Milliarden Dollar gekauft.
Sycamore kauft Staples, Inc. für 6,9 Milliarden weiter
Immer wieder sind Informationen über den Verkauf von Staples öffentlich geworden: Mit Sycamore Partners sollen die Gespräche nun kurz vor einem Abschluss stehen.
Staples in Verkaufsgesprächen mit Sycamore? weiter
Die Spekulationen über eine Übernahme von Staples, Inc. reißen nicht ab. Die europäischen Gesellschaften waren zu Jahresbeginn von Cerberus Capital Management übernommen worden.
Erneute Spekulationen über Staples-Verkauf weiter
Staples im Umbau: Medien berichten, dass Staples, Inc. an Private-Equity-Investoren verkauft werden soll.
Wird Staples an Investoren verkauft? weiter
Platinum Equity übernimmt das Australien/Neuseeland-Geschäft von Staples.
Staples trennt sich von Australien-Geschäft weiter