BusinessPartner PBS

Werbeartikel: Neuheiten stehen im Fokus

Einen umfassenden Überblick über Trends und Innovationen der Branche bietet die PSI 2014 vom 8. bis 10. Januar 2014 in Düsseldorf. Insbesondere Produktneuheiten sollen bei der kommenden Ausgabe der europäischen Werbeartikelmesse eine noch größere Rolle spielen.

Zur 52. Ausgabe der PSI werden wieder rund 960 Aussteller und knapp 14 000 Besucher aus 75 Ländern erwartet.
Zur 52. Ausgabe der PSI werden wieder rund 960 Aussteller und knapp 14 000 Besucher aus 75 Ländern erwartet.

Werbeartikel findet man in allen Lebensbereichen. Sie sind tägliche Gebrauchsgegenstände und Accessoires, sind dabei oft kreativ, schick und innovativ, setzen auf neueste Techniken und Designs. Einen umfassenden Überblick über die Anbieter und Produkte gibt Anfang kommenden Jahres die 52. Ausgabe der PSI, der europäischen Branchenplattform des Mitgliedernetzwerks der Werbeartikel-Industrie, zu der wieder rund 960 Aussteller und knapp 14 000 Besucher erwartet werden.

Produktvorstellungen begleiten die Besucher erstmals bereits auf ihrem Weg in die Hallen. Der Bereich am Eingang Nord verwandelt sich zudem in eine Lounge, und damit in eine gemütliche Networking-Area. Dazu kommen Sonderschauen und Aktionsflächen, die Themen wie Werbeanbringung, Druck- und Veredlungstechniken sowie Erfindungen und Innovationen aufgreifen und vertiefen.

Neue Produkte sind der Kern der Werbeartikelbranche. Grund genug ihnen auf der PSI im kommenden Jahr einen noch größeren Stellenwert einzuräumen. Mit dem „PSI FIRST Club“ werden Produkt-Premieren der Aussteller zur Messe 2014 besonders gefördert. „Die Hersteller haben die Chance, ihre Produkteinführungen unter den Augen der internationalen Werbeartikelbranche angemessen zu zelebrieren. Am Ende wird kein Besucher die Neuheiten übersehen können“, kündigt PSI-Chef Michael Freter an. Im „PSI FIRST Club“ werden die Besucher eine ganze Reihe an Premieren erleben, denn die Produkte dürfen vorher nirgendwo gezeigt werden, auch nicht bei firmeneigenen Veranstaltungen. Dass Premieren ausschlaggebend für den Messebesuch sein können, zeigte sich auch bei den bisherigen Veranstaltungen. Zur PSI 2013 gaben über ein Drittel der Besucher an, dass sie insbesondere aufgrund von Neuheiten und Trends nach Düsseldorf gekommen waren.

Die bunte Welt der Werbeartikel präsentiert sich auch im kommenden Jahr wieder in Düsseldorf.
Die bunte Welt der Werbeartikel präsentiert sich auch im kommenden Jahr wieder in Düsseldorf.

Messe der Premieren

Zudem werden in Düsseldorf auch die Sonderflächen zu Produktneuheiten optisch aufgewertet. Special Areas in jeder Halle widmen sich gezielt den Innovationen in bestimmten Themenbereichen wie zum Beispiel Fashion. Das geht einher mit einer teilweise neuen Aufteilung der Hallen. Ziel ist es, die PSI verstärkt als Lifestyle-Messe in Szene zu setzen. Das beginnt bereits im Eingangsbereich, der einige Überraschungen für die Besucher bereithält und auf einen Blick erkennbar macht, was die Werbeartikelbranche zu bieten hat. Neuerungen auf der Messe und die neue Werbekampagne der PSI (mit einem frischen Look und den Claims „Style your Business“ sowie „Time to surprise“) gehen damit Hand in Hand.

www.psi-network.de

Verwandte Themen
Stolze Preisträger im Wiesbadener Kurhaus: die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017
Die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017 weiter
Ab 1. November 2017 Leiter PSI Distributors Sales & Services: Ralf Uwe Schneider (Mitte) – Hier zusammen mit Daniel Jeschonowski, Geschäftsführer bei Senator und Michael Freter, Geschäftsführer PSI (v.l. n.r.)
Ralf Uwe Schneider wird Leiter des PSI Händlernetzwerks weiter
Auf der PSI in Düsseldorf treffen sich Anfang des Jahres Anbieter und Händler der Werbeartikelbranche. (Quelle: Behrendt und Rausch)
PSI FIRST Club geht 2018 in die fünfte Runde weiter
Neuheiten und Networking: Die PSI 2018 bieten nicht nur eine größere Ausstellungsfläche, sondern auch wieder zahlreiche Networking-Möglichkeiten.
PSI wächst auch 2018 weiter
Wettbewerb gestartet: PSI Sustainability Awards gehen in die dritte Runde
Bewerbung für Nachhaltigkeits-Awards läuft weiter
Die PSI erfreut sich wachsender Beliebtheit, in diesem Jahr kamen mehr Aussteller und mehr Besucher zur Werbeartikelmesse nach Düsseldorf. (Bild: B&R)
PSI setzt erneut Bestmarken weiter