BusinessPartner PBS

Eckhard Seewöster würdig verabschiedet

Reichlich Geschenke erhalten: Eckhard Seewöster (links) mit einem besonderen Präsent aus den Händen von Graf von Faber-Castell. Der eigens von der Messe Frankfurt veranstaltete Get-together-Abend fand im Frankfurter Römerkeller statt.
Reichlich Geschenke erhalten: Eckhard Seewöster (links) mit einem besonderen Präsent aus den Händen von Graf von Faber-Castell. Der eigens von der Messe Frankfurt veranstaltete Get-together-Abend fand im Frankfurter Römerkeller statt.

Reichlich Geschenke erhalten: Eckhard Seewöster (links) mit einem besonderen Präsent aus den Händen von Graf von Faber-Castell. Der eigens von der Messe Frankfurt veranstaltete Get-together-Abend fand im Frankfurter Römerkeller statt.Im Rahmen eines von der Messe Frankfurt veranstalteten festlichen Get-together-Abends im renommierten Römerkeller in Frankfurt wurde Ende November der langjährige Pelikan-Geschäftsführer in den Ruhestand verabschiedet. Entsprechend prominent besetzt war die Gästeliste mit langjährigen Weggefährten – von Graf von Faber-Castell, Manfred Lamy, Horst-Werner Maier-Hunke und Marie-Luise Hunke bis zu Armin Schröter, Ulf Ohlmer und Benedikt Erdmann. Eckhard Seewöster, der in diesem Januar 65 Jahre alt wird, hatte sich bereits im Juni des vergangenen Jahres nach 38 Jahren Betriebszugehörigkeit und langjähriger Geschäftsführer-Tätigkeit bei Pelikan vorzeitig in den Ruhestand verabschiedet. Neben seiner Führungsaufgabe im Hannoveraner Unternehmen war er in zahlreichen Branchen-Gremien und -Verbänden aktiv, so bis zuletzt in der Strategie-Kommission der Messe Frankfurt für die Paperworld.

Langjährige Weggefährten: Bernhard Teuber… Manfred Lamy und Michael Peters… und Benedikt Erdmann
Langjährige Weggefährten: Bernhard Teuber… Manfred Lamy und Michael Peters… und Benedikt Erdmann

Langjährige Weggefährten: Bernhard Teuber, Manfred Lamy, Michael Peters und Benedikt ErdmannMesse-Chef Michael Peters ließ es sich nicht nehmen, sich für die langjährige Zusammenarbeit mit einer festlichen Abendveranstaltung zu bedanken. Eckhard Seewöster konnte sich im Rahmen dieses besonderen, hochkarätig besetzten Events nach humorvollen und bisweilen tiefschürfenden Reden von Graf von Faber-Castell, Benno Lohausen, Benedikt Erdmann, Bernhard Teuber und Michael Peters bei den zahlreich erschienenen früheren Geschäftspartnern, Kollegen und Freunden aus Industrie, Handel und Verbänden für die langjährige Zusammenarbeit bedanken. Bereits Mitte November war Seewöster auf der Herbsttagung des Industrieverbandes Altenaer Kreis, dessen Sprecher er seit 2002 war, mit viel Beifall in den Ruhestand verabschiedet worden.

Verwandte Themen
Um eine Fahrzeugflotte kostenoptimiert zu betreiben, gilt es auch, die passende Finanzierung zu wählen.
Viele Einsparpotenziale im Fuhrpark noch ungenutzt weiter
Shela Fletcher (Office Depot Europe), Johanna Jigmo-Linde (Staples Europe), Matthias Schumacher (tesa)
Die Wettbewerber an einen Tisch geholt weiter
Eindrucksvolle Dimension: die Erweiterungen am Durable-Logistikstandort in Iserlohn-Sümmern
Durable investiert in die Logistik weiter
Die Paperworld Frankfurt wird konkret weiter
Die Wahl zum „Branchengesicht 2014“ startet weiter
Gute Branchenzahlen, neue Herausforderungen weiter