BusinessPartner PBS

Exzellentes Design im Blick

Schönheit liegt im Auge des Betrachters, heißt es nicht ohne Grund. Denn attraktives Produktdesign trägt – strategisch eingesetzt – zum Verkaufserfolg bei und lässt sich auch am PoS durch den Fachhandel gezielt einsetzen.

Foto: Thinkstock, iStockphoto, 146956385
Foto: Thinkstock, iStockphoto, 146956385

„Das Auge isst mit“, so heißt ein geflügeltes Wort – und selbstverständlich gilt dies auch für den Einkauf. Die Gestaltung der Verkaufsräume, die Präsentation der Ware im Regal und nicht zuletzt die Produkte selbst müssen dem Auge des Kunden gefallen. Design ist damit ein ganz wesentlicher Erfolgsfaktor für Fachhandel und die Hersteller. Der Rat für Formgebung hat untersucht, welche Bedeutung Hersteller dem Design beimessen. Das Ergebnis: Unternehmen mit Designausrichtung erzielen ein signifikant höheres Umsatzwachstum als das Mittel aller Unternehmen. Auch besteht ein Zusammenhang zwischen dem strategischen Einsatz von Design und dem Unternehmenserfolg. Gemeint ist hiermit eine ganzheitliche, markenorientierte Designstrategie – eine einheitliche und wiedererkennbare Formensprache.

Designpreise spielen bei der Positionierung einer Marke eine wichtige Rolle. Zu den wichtigsten Auszeichnungen für herausragende Produktgestaltung zählen der iF design award, der red dot design award sowie der German Design Award und der Preis pro-K.

Designpreise kommunizieren Kompetenz

„Designpreise können als Auszeichnung ein aussagekräftiges Gütesiegel, die Bestätigung hoher Produktqualitäten und die Wertschätzung kreativer Innovationen sein“, heißt es beim Rat für Formgebung in der Studie „Wachstumstreiber Designfokus“. Für die Außendarstellung einer Marke ist ein verliehener Designpreis als wertvolles Marketinginstrument und Referenz nutzbar. Er zahlt ein auf das Image eines Unternehmens und seiner Marke – und bedeutet damit einen spürbaren Wettbewerbsvorteil.

Der wirtschaftliche Effekt einer Designstrategie ist auch schon in anderen Industrieländern nachgewiesen worden. So wertete das Danish Design Center rund 1000 Interviews dänischer Unternehmen im Hinblick auf diese Frage aus. Das Ergebnis: Unternehmen, die Design als strategischen Bestandteil in Unternehmensprozessen nutzten, die Designabteilungen unterhielten oder extern Designleistungen einkauften, hatten einen um 22 Prozent höheren Anstieg des Bruttoerlöses innerhalb der letzten fünf Jahre als andere Unternehmen.

Ebenso wiesen designaffine Unternehmen mit 33,5 Prozent eine doppelt so hohe Exportquote auf als Unternehmen, die Design nicht als Wertschöpfungs- und Innovationsfaktor erkannt hatten. In Großbritannien kam der Report „Design in Britain“ zu dem Schluss, dass Design in den befragten Unternehmen zu signifikanten Umsatzsteigerungen, einer Verbesserung der Wettbewerbsposition und einer Erhöhung der Marktchancen führen konnte.

Andrej Kupetz, Hauptgeschäftsführer des Rat für Formgebung, erklärt: „Design nicht strategisch, das heißt fokussiert einzusetzen, verschwendet Ressourcen. Umso deutlicher ist der Erfolg dort verortet, wo Strategie und Design Hand in Hand gehen. Das gilt nicht nur für die Produkte, sondern auch für die designbezogene Kommunikation der Unternehmen, zum Beispiel durch die Beteiligung an bestimmten Designpreisen.“

Der Rat für Formgebung ist die Interessenvertretung der designorientierten Wirtschaft in Deutschland. Mehr als 170 Unternehmen aller Branchen sind in der Stiftung organisiert. Alljährlich vergibt der Rat für Formgebung den German Design Award. Er stellt die fokussierte Designstrategie der teilnehmenden Unternehmen in den Mittelpunkt. Bei den internationalen Preisen iF Design Award und red Dot steht vor allem die Produktgestaltung im Vordergrund. Der Pro-K – vom pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. ausgeschrieben – prämiert die gelungene Kombination von Innovation, Design und Funktionalität von Produkten aus Kunststoff.

Plus Japan: Nie wieder Klammern kaufen. Heftet bis zu fünf Blatt kinderleicht. Kompakt und handlich. Perfekt in Funktionalität und Design.
Plus Japan: Nie wieder Klammern kaufen. Heftet bis zu fünf Blatt kinderleicht. Kompakt und handlich. Perfekt in Funktionalität und Design.
Sigel: Bestes Design: Die großformatigen Glas-Magnetboards „artverum“ sind edle Design-Objekte und hochfunktionale Organisationstafeln. Sie sind magnetisch und beschriftbar
Sigel: Bestes Design: Die großformatigen Glas-Magnetboards „artverum“ sind edle Design-Objekte und hochfunktionale Organisationstafeln. Sie sind magnetisch und beschriftbar
Prodir: Der „ES2“, der erste Prodir mit Metallclip – entworfen von DesignworksUSA, den Designern der BMW Group. Wertige Formensprache und anspruchsvolle Minentechnik im perfekten Zusammenspiel.
Prodir: Der „ES2“, der erste Prodir mit Metallclip – entworfen von DesignworksUSA, den Designern der BMW Group. Wertige Formensprache und anspruchsvolle Minentechnik im perfekten Zusammenspiel.
Haworth: Der Bürodrehstuhl „Comforto 29“ – entwickelt vom Haworth Design Studio – bietet ein dynamisches Sitzen mit gewichtsabhängiger Synchronmechanik.
Haworth: Der Bürodrehstuhl „Comforto 29“ – entwickelt vom Haworth Design Studio – bietet ein dynamisches Sitzen mit gewichtsabhängiger Synchronmechanik.
Schneider Schreibgeräte: Der neue Textmarker „Job“ von Schneider greift ein zeitgemäß klares und minimalistisches Design auf und glänzt neben ästhetischer Gestaltung auch mit brillanter Leistung.
Schneider Schreibgeräte: Der neue Textmarker „Job“ von Schneider greift ein zeitgemäß klares und minimalistisches Design auf und glänzt neben ästhetischer Gestaltung auch mit brillanter Leistung.
Dataflex: Der aus recyceltem Aluminium hergstellte Monitortragarm „ViewLite Dynamic Plus“ von Dataflex verfügt über eine neuartige Höhenverstellung, die auf einem einseitig wirkenden Lager („SDB“) basiert.
Dataflex: Der aus recyceltem Aluminium hergstellte Monitortragarm „ViewLite Dynamic Plus“ von Dataflex verfügt über eine neuartige Höhenverstellung, die auf einem einseitig wirkenden Lager („SDB“) basiert.
Siplast: „CLAP two ist die intelligente Kombination von Klemmbrett und Dokumentenmappe in ausdrucksstarkem Design”, so das Urteil der Expertenjury des pro-K Awards.
Siplast: „CLAP two ist die intelligente Kombination von Klemmbrett und Dokumentenmappe in ausdrucksstarkem Design”, so das Urteil der Expertenjury des pro-K Awards.
Lamy: Ein Klassiker unter den Design-Schreibgeräten – der „Lamy 2000“. Die von Gerd A. Müller entworfene Serie präsentiert sich jetzt in einer hochwertigen Ganzmetall-Version aus Edelstahl.
Lamy: Ein Klassiker unter den Design-Schreibgeräten – der „Lamy 2000“. Die von Gerd A. Müller entworfene Serie präsentiert sich jetzt in einer hochwertigen Ganzmetall-Version aus Edelstahl.
Ergobag: „satch by ergobag“ vereint das Konzept innovativer Trekkingrucksäcke mit cleverem Design. Hergestellt aus recycelten PET-Flaschen, überzeugt der Schulrucksack durch Funktionalität und Style.
Ergobag: „satch by ergobag“ vereint das Konzept innovativer Trekkingrucksäcke mit cleverem Design. Hergestellt aus recycelten PET-Flaschen, überzeugt der Schulrucksack durch Funktionalität und Style.
Durable: Die „Varicolor“-Schubladenbox verbindet Lifestyle mit klassischen Gebrauchsmerkmalen. Das moderne Produktdesign fügt sich perfekt in jede Büroumgebung ein.
Durable: Die „Varicolor“-Schubladenbox verbindet Lifestyle mit klassischen Gebrauchsmerkmalen. Das moderne Produktdesign fügt sich perfekt in jede Büroumgebung ein.
Konica Minolta: Top-Design trifft neueste Technologien, umweltschonende Funktionen und beispiellose Nutzerfreundlichkeit: Die Farb- Multifunktionssysteme der Serie „bizhub C554“
Konica Minolta: Top-Design trifft neueste Technologien, umweltschonende Funktionen und beispiellose Nutzerfreundlichkeit: Die Farb- Multifunktionssysteme der Serie „bizhub C554“
Herlitz: „my.pen“-Radierer: Durch seine Form und die ergonomischen Rillen liegt er ideal in der Hand, arbeitet zielgenau und das, ohne dabei viele Radierreste zu hinterlassen. Der neue Radierer ist in sechs hellen Farben erhältlich.
Herlitz: „my.pen“-Radierer: Durch seine Form und die ergonomischen Rillen liegt er ideal in der Hand, arbeitet zielgenau und das, ohne dabei viele Radierreste zu hinterlassen. Der neue Radierer ist in sechs hellen Farben erhältlich.
Löffler: „Mesami 2“ punktet als Besucherstuhl, im Konferenzsaal, in der Gastronomie oder im stilbewussten Zuhause. Er ist unverwechselbar und ausdrucksstark dank Lederschlaufe.
Löffler: „Mesami 2“ punktet als Besucherstuhl, im Konferenzsaal, in der Gastronomie oder im stilbewussten Zuhause. Er ist unverwechselbar und ausdrucksstark dank Lederschlaufe.
Sigel: Das hervorragende Design und die hohe Funktionalität der Glas-Magnetboards „artverum“ haben die Jury überzeugt. Diese Boards sind projektionsfähig, magnetisch und beschriftbar.
Sigel: Das hervorragende Design und die hohe Funktionalität der Glas-Magnetboards „artverum“ haben die Jury überzeugt. Diese Boards sind projektionsfähig, magnetisch und beschriftbar.
Sigel: Edle Haptik: „CONCEPTUM“-Notizbücher vereinen bestes Design, exzellente Qualität und Funktionalität. Die einzigartige Softwave-Oberfläche gibt es nur bei Sigel.
Sigel: Edle Haptik: „CONCEPTUM“-Notizbücher vereinen bestes Design, exzellente Qualität und Funktionalität. Die einzigartige Softwave-Oberfläche gibt es nur bei Sigel.
Faber-Castell: Schreibt, radiert und spitzt – „Perfect Pencil III“: Bleistift mit aufsteckbarer Schutzkappe, die als Verlängerer dient – und einen Spitzer mit Spänebox beinhaltet, die den Spitzabfall verwahrt.
Faber-Castell: Schreibt, radiert und spitzt – „Perfect Pencil III“: Bleistift mit aufsteckbarer Schutzkappe, die als Verlängerer dient – und einen Spitzer mit Spänebox beinhaltet, die den Spitzabfall verwahrt.

www.german-design-council.de

www.ifdesign.de

www.produkte-des-jahres.de

www.red-dot.de

Verwandte Themen
Bei der Red Dot Gala 2017 im Essener Aalto-Theater wurden die besten Designer und Hersteller des Jahres ausgezeichnet. (Bild: Red Dot)
Die besten Designer und Hersteller des Jahres geehrt weiter
Mehr als 2000 Gäste aus 41 Ländern feierten die Preisverleihung des iF Design Award in der BMW Welt in München. (Bild: BMW AG, 2017; Gudrun Muschalla)
iF Design Awards 2017 in München verliehen weiter
Einen weiteren Designpreis gewonnen: das Stellwandsystem „Inside.50“
König + Neurath erhält weitere Design-Auszeichnung weiter
Um eine Fahrzeugflotte kostenoptimiert zu betreiben, gilt es auch, die passende Finanzierung zu wählen.
Viele Einsparpotenziale im Fuhrpark noch ungenutzt weiter
Shela Fletcher (Office Depot Europe), Johanna Jigmo-Linde (Staples Europe), Matthias Schumacher (tesa)
Die Wettbewerber an einen Tisch geholt weiter
Eindrucksvolle Dimension: die Erweiterungen am Durable-Logistikstandort in Iserlohn-Sümmern
Durable investiert in die Logistik weiter