BusinessPartner PBS

Das Tüpfelchen auf dem „i“

Dass Funktion und Design untrennbar miteinander verbunden sein sollen, gilt als Gestaltungsleitsatz jedes Produktdesigners.

Die Produkte der „i-Line“ ergänzen sich harmonisch.
Die Produkte der „i-Line“ ergänzen sich harmonisch.

Der Herforder Büroartikelspezialist Han versteht diesen Satz nicht nur als Lippenbekenntnis, sondern als Grundsatz – und setzt mit seinen Produkten Signale für moderne Schreibtischwelten. Die heutige Arbeitswelt und die Formen der Arbeit wandeln sich. Um die Schreibtische herum entstehen ganze Bürowelten, die von hoher Funktionalität geprägt sind, um effizientes Arbeiten zu ermöglichen, gleichzeitig aber auch anspruchsvolles Design erfordern. Han beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit diesen Themen und entwickelt hochwertige Markenprodukte „Made in Germany“, welche gestaltet werden, um die tägliche Organisation und Ablage in den Bereichen Büro, Schule und Home Office zu übernehmen und zu erleichtern. Die Anwender sollen nicht nur Freude bei ihrem Einsatz haben, sondern auch möglichst gut bei ihren täglichen Aufgaben unterstützt werden.

Ganz im Sinne der Firmentradition macht Han bei der Qualität daher keine Kompromisse, bekräftigt auch Ralf Niehaus, Geschäftsführer des deutschen Unternehmens. Mit ungewöhnlichen Ideen und aktueller Technik werden neue, faszinierende Produkte geschaffen, jenseits von austauschbarer Massenware. Die Entwicklungsabteilung entwirft die Produkte gezielt für den anspruchsvollen Einsatz zur modernen Organisation, wo harmonisches Design zunehmend gefragt ist. Denn die angenehme Arbeitsatmosphäre entwickelt sich immer mehr zum entscheidenden Faktor für effiziente Büroarbeit und zufriedene Mitarbeiter. Das trifft nicht nur für die Büromöbel zu, sondern zieht sich bis in den Accessoires-Bereich, wo es oft nicht nur auf Kleinigkeiten ankommt. Dezente Formensprache und klare Linienführung vereinen sich bei den Produkten von Han zu stilvoller Eleganz und zeugen so von einer ganz besonderen Ästhetik. Aktuelles Beispiel: die „i-Line“. Diese innovative Serie vereinigt den hohen Anspruch an Design und Funktion zu stilvollen Büro-Accessoires. Ästheten sind begeistert von der puristischen Formensprache, Praktiker schätzen die nützlichen Details. Zum Beispiel bei der „i-Box“: fünf geschlossene Schubladen für Briefformate bis DIN C4, die patentierte Clipmechanik inklusive Beschriftungsschild und die hohe Verarbeitungsqualität. Kein Wunder also, dass es der attraktiven Schubladenbox an Design-Preisen und Liebhabern nicht mangelt.

www.han-online.com

Verwandte Themen
Jens Magdanz, Vertriebs- und Marketingleiter von HAN-Bürogeräte, mit der Gewinnerurkunde für den German Design Award
HAN erneut mit Designpreisen ausgezeichnet weiter
Um eine Fahrzeugflotte kostenoptimiert zu betreiben, gilt es auch, die passende Finanzierung zu wählen.
Viele Einsparpotenziale im Fuhrpark noch ungenutzt weiter
Shela Fletcher (Office Depot Europe), Johanna Jigmo-Linde (Staples Europe), Matthias Schumacher (tesa)
Die Wettbewerber an einen Tisch geholt weiter
Eindrucksvolle Dimension: die Erweiterungen am Durable-Logistikstandort in Iserlohn-Sümmern
Durable investiert in die Logistik weiter
Die Paperworld Frankfurt wird konkret weiter
Die Wahl zum „Branchengesicht 2014“ startet weiter