BusinessPartner PBS

53 Jahre Standort Deutschland

Das ostwestfälische Herford ist der Sitz der Firma Han-Bürogeräte, die von Ralf Niehaus, dem alleinigen Inhaber und Geschäftsführer, in der zweiten Generation geleitet wird.

Erfolgsstory made in Germany: Han-Firmensitz in Herford
Erfolgsstory made in Germany: Han-Firmensitz in Herford

Begonnen hat Unternehmensgründer Hans-Benno Niehaus 1957 mit der Produktion und dem Vertrieb von Holzkarteikästen in Bielefeld. Er erkannte schon früh, dass das fortschrittliche Büro als Dreh- und Angelpunkt einer modernen Dienstleistungsgesellschaft nicht nur funktionell sein darf. Diese Philosophie und Familientradition wird auch heute durch seinen Sohn und jetzigen Geschäftsführer Ralf Niehaus erfolgreich weitergeführt. In Herford werden innovative, formschöne und vielfach prämierte Büroartikel aus Kunststoff entwickelt und produziert, und Han zählt heute zu den erfolgreichen Unternehmen der Bürobedarfsbranche und zu den führenden Marken für Büroartikel.

Inhaber und Geschäftsführer Ralf Niehaus verfolgt mit der Initiative „Standort Deutschland“ klare Ziele.
Inhaber und Geschäftsführer Ralf Niehaus verfolgt mit der Initiative „Standort Deutschland“ klare Ziele.

Den Weg zur Perfektion beschreibt keine mathematische Formel. Was es jedoch braucht, sind über 50 Jahre Erfahrung, ein qualifiziertes Team, ungewöhnliche Ideen, einen hohen Designanspruch und ausgefeilte Fertigungstechniken. Dies alles zeichnet das Unternehmen Han-Bürogeräte aus.

Innovative Features, moderne und klassische Farben, Topqualität und anspruchsvolles Design gehören zu den Pluspunkten der Han-Produkte. Sie sorgen seit 53 Jahren für effizientes Arbeiten und optimale Abläufe in Millionen von Büros. Sie sind schwermetall- und PVC-frei, umweltschonend am Standort Herford gefertigt und vollständig recycelbar.

Produkte von Han haben schon viele Designauszeichnungen gewonnen.
Produkte von Han haben schon viele Designauszeichnungen gewonnen.

Der Wunsch des Handels nach verbindlichen Aussagen war für Han der auslösende Faktor, mit weiteren vier Unternehmen die „Initiative Standort Deutschland – Verantwortung für die Zukunft“ ins Leben zu rufen und wirtschaftliche und soziale Verantwortung für den heimischen Standort zu übernehmen. Im Gegensatz zum allgemeinen Trend in der deutschen Industrie, die Produktion in Billiglohnländer zu verlagern, setzt Han konsequent auf den Produktionsstandort Deutschland. Das Unternehmen betrachtet es als wichtig und richtig, in Deutschland zu produzieren, und hat klare Ziele:

• nicht noch mehr Arbeitsplätze in Deutschland abzubauen,

• Ausbildungsplätze in Deutschland zu erhalten und somit der Jugend Per-spektiven zu bieten,

• Investitionen in Produktionsanlagen in Deutschland zu tätigen,

• in Deutschland Steuern zu zahlen, damit das Bildungs- und Sozialsystem auf dem Niveau gehalten bzw. sogar verbessert werden kann.

Han-Bürogeräte GmbH & Co. KG

Daimlerstraße 2

32051 Herford

Telefon 05221 – 93370

www.han-online.com

Verwandte Themen
Jens Magdanz, Vertriebs- und Marketingleiter von HAN-Bürogeräte, mit der Gewinnerurkunde für den German Design Award
HAN erneut mit Designpreisen ausgezeichnet weiter
Um eine Fahrzeugflotte kostenoptimiert zu betreiben, gilt es auch, die passende Finanzierung zu wählen.
Viele Einsparpotenziale im Fuhrpark noch ungenutzt weiter
Shela Fletcher (Office Depot Europe), Johanna Jigmo-Linde (Staples Europe), Matthias Schumacher (tesa)
Die Wettbewerber an einen Tisch geholt weiter
Eindrucksvolle Dimension: die Erweiterungen am Durable-Logistikstandort in Iserlohn-Sümmern
Durable investiert in die Logistik weiter
Die Paperworld Frankfurt wird konkret weiter
Die Wahl zum „Branchengesicht 2014“ startet weiter