BusinessPartner PBS

Gute Stimmung in Düsseldorf

Ein buntes Rahmenprogramm rund um die Büroring-Generalversammlung und Büro Forum 2000-Jahrestagung wurde den Mitgliedern am Rhein geboten.

Rasante Rutschpartie: In der Skihalle in Neuss kamen auch die Rodler auf ihre Kosten.
Rasante Rutschpartie: In der Skihalle in Neuss kamen auch die Rodler auf ihre Kosten.

Rasante Rutschpartie: In der Skihalle in Neuss kamen auch die Rodler auf ihre Kosten.Gleich am ersten Abend trafen sich die Mitglieder und Lieferanten in der Brauerei „Zum Schiffchen“ an der längsten Theke der Welt. Sportlich ging es am Freitagabend zu: In der Skihalle Neuss konnten sich die Teilnehmer mitten im Mai einen Vorgeschmack auf die nächste Skisaison holen. Aber nicht nur die Skifahrer, sondern auch die Snowboardfahrer und Rodler hatten ihren Spaß. Auch das Eisstockschießen und die „Wies’n-Olympiade“ verlangten den Teams einiges ab. Im Anschluss konnten sich alle bei einem deftigen Büffet und einem Hüttenzauber-Abend regenerieren. Eher festlich geprägt war der dritte Abend im Maritim-Hotel am Düsseldorfer Flughafen.

www.bueroring.dewww.bueroforum2000.de

Verwandte Themen
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Hochkarätige Vorträge und intensiver Austausch mit den Lieferanten standen bei den Office Innovation Days im vergangenen Jahr im Fokus.
Büroring lädt Mitglieder nach Göttingen weiter
Viel Zuspruch bei der gemeinsamen Veranstaltung von Büroring, Büroforum und Prisma fand die Ausstellung mit mehr als 80 Lieferanten.
Büroring setzt auf Wachstumsimpulse weiter
Mitglieder BOP-Gruppe in der Produktion bei Mauser Einrichtungssysteme
Büroeinrichtungsgruppe BOP trifft sich bei Mauser weiter
Ingo Dewitz (links) und Holger Rosa
Büroprint-Gruppe mit neuen Kooperationsmodellen weiter