BusinessPartner PBS

Immer einen Schritt voraus

1961 gegründet, feiert die Utax GmbH in diesem Jahr das 50-jährige Bestehen. Fachhandelspartner erwartet im Jubiläumsjahr eine Vielzahl neuer Produkte. Und auch in puncto Markenauftritt geben die Norderstedter Gas.

Utax-Firmengebäude in Norderstedt.
Utax-Firmengebäude in Norderstedt.

Herr Grethe, fragt man im Fachhandel, liegt Utax, was die Zufriedenheit angeht, weit vorne. Was unterscheidet Utax von anderen Lieferanten?

Die wichtigste Stärke von Utax ist – neben dem umfassenden Produktsortiment – die Nähe zum Fachhandel, resultierend aus dem hundertprozentigen Bekenntnis zum indirekten Vertriebskanal. Unser Ziel war und ist es, gemeinsam mit unseren Fachhändlern zu wachsen. Besonders die direkten Wege ins Unternehmen wissen die Utax-Partner zu schätzen. Viele haben seit Jahren ihren Ansprechpartner, der sich persönlich für die Belange einsetzt. Diese umfassende Betreuung und hohe Flexibilität können wir nur aufgrund unserer Struktur leisten. Weitere wichtige Vorteile für den Handel bieten unser Standort in Norderstedt bei Hamburg und die kontinuierliche Investition in den Ausbau der Logistik. Maschinen und Ersatzteile können wir größtenteils innerhalb von 24 Stunden liefern. Zusätzlich haben uns Fachhändler auch die Versorgung ihrer Mietvertragskunden mit Toner und Verbrauchsmaterial anvertraut, weil sie auf diese Weise Lager- und Versandkosten sparen. Zusätzliche Wettbewerbsvorteile sowohl für Utax als auch für Fachhandelspartner entstehen durch unsere strategische Ausrichtung: wir verstehen uns als flexiblen Dienstleister und werden Service und Vertriebsunterstützung in Zukunft noch weiter ausbauen.

In wie weit spiegelt sich diese Zufriedenheit auch in Ihren Verkaufszahlen wider?

„Aus der Sicht unserer Kunden steht Utax für hohe Servicequalität, Zuverlässigkeit in der Zusammenarbeit und bei den Produkten und vor allem für ein menschliches Miteinander“, so Utax-Chef Thomas Grethe.
„Aus der Sicht unserer Kunden steht Utax für hohe Servicequalität, Zuverlässigkeit in der Zusammenarbeit und bei den Produkten und vor allem für ein menschliches Miteinander“, so Utax-Chef Thomas Grethe.

Die Treue der Fachhandelspartner sowie strukturelle Veränderungen haben sich deutlich positiv auf das Unternehmenswachstum ausgewirkt. Insgesamt haben wir im Kalenderjahr 2010 über 80 000 Systeme im Markt platziert, 33 Prozent mehr als im Vorjahr. Im Jahr unseres Firmenjubiläums haben wir einen Rekordumsatz von 147,2 Millionen Euro erzielt, das ist ein Anstieg von 21 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Unseren Gewinn konnten wir sogar um 26,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Mit zahlreichen Produktlaunches in den kommenden Monaten und neuen Wegen in der Vertriebspolitik, zum Beispiel durch die Kooperation mit Büroring, wollen wir an diese Geschäftsentwicklung anknüpfen.

Was genau können Ihre Partner in Hinblick auf neue Produkte erwarten?

Im Jubiläumsjahr erweitern wir unsere breite Produktpalette im Drucker- und MFP-Segment mit rund 30 neuen Systemen und sind für weiteres Wachstum gut gerüstet. Die neuen Systeme sind zum Teil Nachfolgemodelle für bestehende Geräte, aber auch neue Produktkonzepte wie aktuelle A3-Farb- und S/W-Multifunktionsgeräte, dank derer der Handel neue Zielkunden ansprechen kann. Speziell im A3-Segment werden wir bereits zunehmend als Hauptlieferant wahrgenommen, diesen Anspruch werden wir unter anderem mit sechs neuen A3-Multifunktionsgeräten untermauern. Diese sind noch für das erste Halbjahr geplant. Ebenso erweitert Utax sein traditionell starkes Sortiment der S/W-Drucker und Kopierer.

Im Jubiläumsjahr steht auch das Thema Kommunikation und Markenauftritt auf der Agenda. Mit welchen Maßnahmen können Ihre Partner rechnen?

Mit einem neuen Logo und einem neuem Claim will der Norderstedter Hersteller die Bekanntheit der Marke steigern.
Mit einem neuen Logo und einem neuem Claim will der Norderstedter Hersteller die Bekanntheit der Marke steigern.

Unserer Meinung nach ist im Jubiläumsjahr der richtige Zeitpunkt für einen neuen Markenauftritt gekommen. Im ersten Schritt haben wir analysiert, mit welchen Werten und Eigenschaften wir von unserer Händlerschaft gesehen werden. Das angenehme Ergebnis: Selbstverständnis und Fremdwahrnehmung stimmten nahezu hundertprozentig überein. Aus der Sicht unserer Kunden steht Utax für hohe Servicequalität, Zuverlässigkeit in der Zusammenarbeit und bei den Produkten und vor allem für ein menschliches Miteinander. Dies spiegelt sich auch in unserer Philosophie und unserer Vorgehensweise im Tagesgeschäft wider: wir wollen uns in die Menschen, die unsere Systeme nutzen, hineinzuversetzen, und herausfinden, welche Funktion und welcher Service den größten Nutzen bringt. Das Stichwort lautet hier „Empathie“. Nur indem wir unsere Kunden ernstnehmen, sind wir vertrauenswürdiger als der Wettbewerb. In unserem neuen Erscheinungsbild setzen wir diese Faktoren visuell und sprachlich um und lassen daher auch Anwender zu Wort kommen, die die Vorteile unserer Systeme aus ihrer Sicht aufzeigen. Bemerkbar macht sich das neue Utax in Produktbroschüren, Postern, Anzeigen und weiteren Werbemitteln. Schwerpunktthemen wie Fachhandelsunterstützung und das Vertrauen unserer Partner greifen wir zusätzlich in einer Imagekampagne auf. Angepasst haben wir auch das Logo und dokumentieren mit einem neuen Claim den Anspruch an Utax als Profi-Marke für hochwertige Hard- und Software sowie als Gesamtlösungsanbieter im Dokumentenmanagement: „If it worx, it’s Utax“. Registrierte Fachhändler können sich die neuen Werbemittel sowie das Logo im Partnerbereich auf der Webseite herunterladen.

Die Partnerschaften mit dem Fachhandel sind für Utax ein wichtiger Baustein. Welche Bedeutung hat der Ausbau des Partnernetzwerkes?

Wir wollen Utax als attraktiven Hauptlieferanten im Drucker- und MFP-Segment positionieren und unser Leistungsangebot mit sinnvollen Kooperationen zugunsten unserer Händler ergänzen. Dies erreichen wir unter anderem durch strategische Vereinbarungen wie mit Büroring. Von Kooperationen wie diesen profitieren in erster Linie Utax-Fachhändler, die bereits Mitglied sind. Daher werden immer wieder Anfragen zur Zusammenarbeit an uns heran getragen, die wir im Sinne unserer Vertriebspolitik im Fachhandelskanal prüfen.

1961 gegründet feiert die Utax GmbH in diesem Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum. Welche Bedeutung hat das für Sie?

Wir nehmen das Jubiläum zum Anlass, dieses Jahr zu einem weiteren Meilenstein in der Geschichte von Utax werden zu lassen und unser Wachstum zu steigern. Eine wichtige Rolle spielen dabei die neuen A3-Farb-MFP, dank derer wir uns im Farb-Segment noch stärker positionieren wollen. Parallel arbeiten wir mit „Kirk“ an der Einführung eines MPS-Konzepts für Utax-Fachhändler. Darüber hinaus wollen wir den Fachhandel bestmöglich unterstützen, indem wir die Bekanntheit der Marke mit einem neuen Auftritt steigern und indem wir als Utax und mit zusammen mit neuen Partnern umfassende Services anbieten, die dem Wettbewerb einen Schritt voraus sind.

Kontakt

Utax GmbH

Ohechaussee 235

22848 Norderstedt

Telefon: 040/52849-0

www.utax.de

Verwandte Themen
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler wächst gegen den Markttrend weiter
Utax-Vertriebsdirektor Joachim Brensing - Foto: Utax/Mertsch
Positive Resonanz auf Utax-Lösungstrainings weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer der TA Triumph-Adler GmbH
TA Triumph-Adler weiter auf Wachstumskurs weiter
Um eine Fahrzeugflotte kostenoptimiert zu betreiben, gilt es auch, die passende Finanzierung zu wählen.
Viele Einsparpotenziale im Fuhrpark noch ungenutzt weiter
Shela Fletcher (Office Depot Europe), Johanna Jigmo-Linde (Staples Europe), Matthias Schumacher (tesa)
Die Wettbewerber an einen Tisch geholt weiter
Eindrucksvolle Dimension: die Erweiterungen am Durable-Logistikstandort in Iserlohn-Sümmern
Durable investiert in die Logistik weiter