BusinessPartner PBS

Moderne Marke mit starker Identität

Mit der Gründung einer Firma für klassischen Bürobedarf vor fast 125 Jahren legte die Familie Koreska den Grundstein für die internationale Marke Kores. Die Präsenz in den europäischen Märkten wird dabei immer wichtiger.

Umfangreiches Programm: die Marke als Botschaft auf Produkten und der Verpackung
Umfangreiches Programm: die Marke als Botschaft auf Produkten und der Verpackung
Edgar Otto: „Die Internationalisierung der Marke zählt zu den wichtigen Bausteinen unserer strategischen Ausrichtung in Europa“
Edgar Otto: „Die Internationalisierung der Marke zählt zu den wichtigen Bausteinen unserer strategischen Ausrichtung in Europa“

Geführt wird das weltweit operierende Familienunternehmen in dritter Generation heute von Peter Koreska. Die moderne Marke mit starker Identität zum Thema Büro steht für innovative, anwenderorientierte Produkte, Kompetenz, eine starke Bindung an den Fachhandel und ein klares Versprechen zur Qualität und Nachhaltigkeit. Das Produktportfolio hat sich dabei im Lauf der Jahre wesentlich erweitert. Die Programmschwerpunkte liegen mittlerweile in den Sortimentsbereichen klassischer Bürobedarf, Schule/Hobby/Basteln, Office-Produkte und Hardcopy. Mehr als zweitausend Artikel bietet Kores weltweit an. Die Produkte stammen mehrheitlich aus eigenen Fertigungsstätten in Europa und Südamerika. Engverbunden damit ist ein umfassendes Qualitätsmanagement nach modernsten Fertigungs- und Prüfkriterien.

Nach ersten Schritten der Unternehmens-Gruppe zur erfolgreichen Rückkehr der Marke Kores in Deutschland wurde und wird die strategische Neuausrichtung auch in den europäischen Nachbarländern massiv vorangetrieben. In den letzten Monaten gelang es Peter Koreska, CEO der Kores Holding Zug AG, und Edgar Otto, Kores Deutschland Geschäftsführer, die Marke in weiteren Ländern wie etwa in den Benelux-Staaten und Skandinavien zu etablieren. Die Verträge wurden mit den Vertriebspartnern in den einzelnen Ländern bereits geschlossen. „Die Internationalisierung der Marke zählt zu den wichtigen Bausteinen unserer strategischen Ausrichtung in Europa“, bekräftigt Edgar Otto, der seit Jahrzehnten in leitenden Positionen für Kores auch das Markenbild entscheidend mitgeprägt hat. Die internationale Markenpräsenz will Kores weiter vorantreiben und laut Otto stehen weitere Partnerschaften kurz vor dem offiziellen Abschluss.

Kontakt

Kores Deutschland GmbH

Weißbirkenweg 8b

41569 Rommerskirchen

Telefon: 02183/4308-10

www.kores.de

Verwandte Themen
Die Eco-Acryl-Displays sind für kleine Regalelemente im Format 480 x 300 mm und für Standard-Meterregale im Format 970 x 300 mm erhältlich.
Qualität aus der Schweiz – auch in der Großfläche weiter
Um eine Fahrzeugflotte kostenoptimiert zu betreiben, gilt es auch, die passende Finanzierung zu wählen.
Viele Einsparpotenziale im Fuhrpark noch ungenutzt weiter
Shela Fletcher (Office Depot Europe), Johanna Jigmo-Linde (Staples Europe), Matthias Schumacher (tesa)
Die Wettbewerber an einen Tisch geholt weiter
Eindrucksvolle Dimension: die Erweiterungen am Durable-Logistikstandort in Iserlohn-Sümmern
Durable investiert in die Logistik weiter
Fertigungskompetenz: Turbon-Produktion nach höchsten Qualitätsmaßstäben unter Einhaltung der ISO-Normen
Klare Qualitätsausrichtung ohne Kompromisse weiter
Bundesminister Andrä Rupprechter (rechts) übergibt die Urkunde und Plakette an Kores-Geschäftsführer Helmut Bruckner (Mitte) und Verkaufsleiter Alexander Peschel. (Foto: Strasser Robert/BMLFUW)
Kores erhält Österreichisches Umweltzeichen weiter