BusinessPartner PBS

Sicherheit und Präzision vereint

Dahle entwickelte sich vom Hersteller von Fräsern für Spitzmaschinen zu einem der führenden Büroexperten Deutschlands. Neben Schneidemaschinen bietet das Unternehmen längst auch Aktenvernichter, Flip-Charts und Scheren.

Weltweit bekannt für einen präzisen Schnitt: Die Schneidemaschinen im typischen Dahle-Blau.
Weltweit bekannt für einen präzisen Schnitt: Die Schneidemaschinen im typischen Dahle-Blau.

Wer heute an die Marke Dahle denkt, hat sofort Schneidemaschinen für jeden Einsatzzweck vor Augen, genauso wie Aktenvernichter, Flip-Charts, Scheren und viele Dinge mehr, die den Büroalltag komfortabler machen. Dass das so ist, verdankt der Rödentaler Hersteller nicht zuletzt seinem Qualitätsanspruch, der seit der Gründung im Jahre 1930 unverändert geblieben ist.

Den Anfang der erfolgreichen Firmengeschichte der Dahle Bürotechnik GmbH bildeten Spitzmaschinen. Während die Produktion von Fräsern für Spitzmaschinen zunächst das Kerngeschäft ausmachte, stieg man 1947/1948 auch selbst in die Herstellung der kleinen Bürohelfer ein. In den folgenden Jahren wurde das Produkt-Sortiment systematisch erweitert.

Eines der neuesten Produkte aus dem Hause Dahle: der Aktenvernichter Dahle „CleanTEC“.
Eines der neuesten Produkte aus dem Hause Dahle: der Aktenvernichter Dahle „CleanTEC“.

1960 lief die erste Schneidemaschine vom Band. Was zu diesem Zeitpunkt noch niemand ahnte: Dies war der Ausgangspunkt für eine Erfolgsgeschichte: Denn heute ist das Dahle-Blau der Schneidemaschinen praktisch weltweit bekannt. In den 70er Jahren wurde das Produktportfolio schließlich um Flip-Charts und kurz darauf um Scheren ergänzt.

Die umfassenden Kenntnisse in der Metallverarbeitung führten 1984 zum nächsten logischen Schritt: der Aufnahme der Produktion von leistungsstarken Aktenvernichtern. Aus dieser Sparte stammt auch die jüngste Produkt-Neuheit des Bürospezialisten Dahle, mit der der zukunftsorientierte Weg des Unternehmens weitergeführt werden soll. Nach gut zwei Jahren intensiver Forschung mit dem Filterhersteller Freudenberg Filtration Technologies brachte die Dahle Bürotechnik GmbH, die seit 2004 ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Erwin Müller Gruppe Lingen ist, im vergangenen Jahr den ersten Aktenvernichter mit integriertem Feinstaubfiltersystem „CleanTEC“ auf den Markt. Mit solchen Neuheiten will Dahle seinen Kunden immer wieder die Gewissheit geben, beim Kauf die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Kontakt

Dahle Bürotechnik GmbH

Postfach 11 10

96466 Rödental

Telefon: 09563/75299-0

www.dahle.de

Verwandte Themen
Dominique Fanta
Dominique Fanta bei Novus Dahle gestartet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Um eine Fahrzeugflotte kostenoptimiert zu betreiben, gilt es auch, die passende Finanzierung zu wählen.
Viele Einsparpotenziale im Fuhrpark noch ungenutzt weiter
Shela Fletcher (Office Depot Europe), Johanna Jigmo-Linde (Staples Europe), Matthias Schumacher (tesa)
Die Wettbewerber an einen Tisch geholt weiter
Eindrucksvolle Dimension: die Erweiterungen am Durable-Logistikstandort in Iserlohn-Sümmern
Durable investiert in die Logistik weiter
Harald Müller
Novus Dahle trauert um Harald Müller weiter