BusinessPartner PBS

„Anmeldestand im Plan“

Die weltweit führende Branchenmesse verzeichnet rund sechs Monate vor Messebeginn einen guten Anmeldestand, vergleichbar zum Vorjahr. „Derzeit sind wir noch mit der Akquise beschäftigt, wobei wir uns im Moment besonders auf die Aussteller aus dem Ausland konzentrieren.

Branchentreffpunkt auch im kommenden Jahr: die Paperworld in Frankfurt
Branchentreffpunkt auch im kommenden Jahr: die Paperworld in Frankfurt

Wir sind zufrieden mit dem derzeitigen Anmeldestand“, bestätigt Paperworld-Objektleiter Michael Reichhold. Vom 28. bis 31. Januar 2012 zeigen unter anderen Baier & Schneider, Durable, Edding, Exacompta-Clairefontaine, Novus sowie Uhu ihre Produkte rund um den Bürobedarf in der Halle 3.0. Ein Stockwerk höher, in der Halle 3.1, reihen sich bekannte Schreibgeräte-Hersteller aneinander, darunter Faber-Castell, Caran d‘Ache, Lyra sowie Online Schreibgeräte. Abgesagt haben auf den beiden wichtigen Hallenebenen bislang Herma in der Halle 3.0 sowie Staedtler in der 3.1, wobei das Nürnberger Unternehmen mit einem Messestand auf der Creativeworld in Halle 4.2 vertreten sein wird. In der Halle 4.0 sind Paperworld Imaging und Remanexpo unter einem Dach vereint – dort zeigen unter anderem Despec, Portucel Soporcel, M-Real, Pedro Schöller sowie Stora Enso ihre Produkte aus den Bereichen EDV- und Druckerzubehör, Papier, Folien und Etiketten. Eine Hallenebene darüber, in der Halle 4.1, versammeln sich Aussteller rund um den Bürobedarf, von Lederwaren über Briefpapiere bis hin zu Buchkalendern. Mit dabei sind unter anderen Gmund, M-real Zanders, René Häusser, Samsonite sowie Sihl. In die Halle 5.1 ziehen im kommenden Jahr die Bereiche Grußkarten und Bildkalender sowie Hersteller von Geschenkartikeln, Alben, Briefpapiersets und Diarien. Diese hat im Vergleich zur zuvor belegten Halle 6.2 eine bessere Anbindung an die Via Mobile und bietet somit kürzere Laufwege für die Besucher. Dort stellen unter anderem Albert Horn, BSB Obpacher, Depesche, Perleberg sowie Sheepworld ihre Produkte aus. Gegenüber, in der Halle 6.1, sind Aussteller aus dem Bereich Scriptum mit hochwertigen Produkten vertreten, darunter auch Artebene, Authentics, Carta Pura oder Rössler. In der Halle 6.0 zeigen unter anderem Braun & Company, Hoomark, Star Pennsylvania, Stewo sowie Zöllner-Wiethoff ihre Produkte rund um Geschenkverpackungen und -papiere sowie Servietten. Nahezu ausgebucht ist bereits jetzt die Creativeworld in der Hallenebene 4.2, auf der die führenden Player der Hobby- und Bastelbranche vertreten sind.

www.messefrankfurt.com

Verwandte Themen
Jury-Sprecherin Christine Schmidhuber vom Bundesverband Sekretariat und Büromanagement
Ausschreibung für Wettbewerb „Produkte des Jahres 2018“ läuft weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
Das BMWi-Förderareal auf der Paperworld: Sprungbrett auf die internationale Bühne
Paperworld bietet Förderareal für junge Unternehmen weiter
Jury-Sprecherin Christine Schmidhuber vom Bundesverband Sekretariat und Büromanagement
Wettbewerb „Produkt des Jahres 2018“ läuft an weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter