BusinessPartner PBS

Flagge zeigen für Deutschland

Der Trend zum Weltenbürger und zur Globalisierung ist in aller Munde. Gleichzeitig zeichnet sich eine Tendenz der Konsumenten ab, der unbegrenzten Freiheit mit Bewährtem zu begegnen.

Stefan Scharmann, Geschäftsführer bei Maul
Stefan Scharmann, Geschäftsführer bei Maul

So erleben viele regionale und nationale Produkte eine Renaissance. „Qualität, Innovation und Transparenz deutscher Markenprodukte bleiben immer aktuell und unterstützen den Handel dabei, sich zu profilieren und Kunden zu binden. Unsere Produkte erfüllen diese Aufgabe bestens“, bestätigt Maul-Geschäftsführer Stefan Scharmann.

Kirchen, einer der beiden Firmenstandorte. Maul produziert mitten in Deutschland.
Kirchen, einer der beiden Firmenstandorte. Maul produziert mitten in Deutschland.

Der am Standort Deutschland produzierende Odenwälder Hersteller kann auf eine lange Firmentradition zurückblicken. Der Urgroßvater des heutigen Geschäftsführenden Gesellschafters gründete 1912 das Unternehmen in Bad König. Seitdem fertigt das mittelständische Familienunternehmen in Deutschland. Rund 200 Mitarbeiter produzieren an zwei Standorten Büro-Artikel aus Metall und Kunststoff. Eine eigene Entwicklungsabteilung, ein eigener Werkzeugbau und modernste Fertigungsstätten ermöglichen schnelle Entwicklungszeiten bei höchster Qualität. Dabei setzt Maul auf qualifizierte Mitarbeiter und bildet selbst Nachwuchs aus. „Die Verantwortung für die Mitarbeiter war schon immer ein zentrales Unternehmensziel“, informiert Scharmann. In der Zusammenarbeit mit dem Fachhandel legt Maul großen Wert darauf, ein verlässlicher Partner zu sein, der auf Augenhöhe kommuniziert. Innovative Ideen und hohe Qualität helfen, Kunden langfristig zufriedenzustellen und zu binden. „Auch in punkto Nachhaltigkeit ist der Fachhandel beim deutschen Markenartikel-Hersteller besser aufgehoben“, betont Stefan Scharmann. „Eine Transparenz des Herstellungsprozesses, wie wir sie bieten, ist unübertroffen. Jeder kann sich bei uns vor Ort von der Qualität unserer Produktionsabläufe überzeugen.

www.maul.de

Verwandte Themen
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Auch die Leuchtenfertigung bei Maul wird bei der „LightUp Academy“ durch die Teilnehmer besucht. (Bild: Maul)
Gefragte Fortbildung bei Maul zum Licht weiter
Aufbau der neuen Spritzgussmaschine an Standort Kirchen: Maul will langfristig von Deutschland aus produzieren.
Maul investiert fast eine Million in Fertigung weiter
Die Teilnehmer der „LightUp Academy“ bei Maul
Maul setzt „LightUp Academy“ fort weiter
Das international agierende Familienunternehmen Maul, hier der Standort Kirchen im Siegerland, produziert an zwei Standorten in Deutschland weit über 1000 Produkte.
Maul mit Leuchten auf Erfolgskurs weiter