BusinessPartner PBS

Lukrative Speziallösungen

Strapazierfähige und wetterfeste Folienetiketten von Herma ermöglichen das Kennzeichnen und Beschriften unter schwierigen Bedingungen. Um solche Speziallösungen entwickeln und produzieren zu können, ist der Standort Deutschland von entscheidender Bedeutung.

Herma Folienetiketten sind temperaturbeständig von -40 bis +150° C, öl- und schmutzabweisend sowie alterungsbeständig und damit fürs Kennzeichnen und Beschriften unter schwierigen Bedingungen im Innen- und Außenbereich gedacht.
Herma Folienetiketten sind temperaturbeständig von -40 bis +150° C, öl- und schmutzabweisend sowie alterungsbeständig und damit fürs Kennzeichnen und Beschriften unter schwierigen Bedingungen im Innen- und Außenbereich gedacht.

Temperaturbeständig von -40 bis +150° C, öl- und schmutzabweisend, alterungs-beständig – wenn es ums Beschriften unter extremen Bedingungen geht, müssen Etiketten teilweise Außergewöhnliches leisten. Für Industrie, Logistik und Handel bietet Herma daher verschiedene Speziallösungen: strapazierfähige Outdoor-, aufmerksamkeitsstarke Signal- und transparente Etiketten. Alle sind aus dehnfähiger Polyethylen- oder reißfester Polyesterfolie mit starkem Kleber – „und haften sicher sogar auf staubigen, rauen, feuchten, warmen oder kalten Oberflächen“, erklärt der Hersteller.

Um solche Speziallösungen entwickeln und produzieren zu können, ist der Standort Deutschland von entscheidender Bedeutung. Seit 2007 hat Herma über 50 Millionen Euro in den Standort Filderstadt investiert – in moderne Fertigungsmethoden und hochqualifizierte Mitarbeiter, denn nur so lässt sich der hohe Qualitätsanspruch erfüllen.

Ein einziger Standort bedeutet aber auch kurze Entscheidungswege und schnelle Lieferzeiten für Handelspartner sowie ökologisch verantwortungsvolles Produzieren. Indem Herma in Filderstadt alle Geschäftsbereiche vereint, lassen sich darüber hinaus Synergieeffekte erzielen. Nicht selten basieren Herma Spezialetiketten auf Lösungen, die ursprünglich für die Industrie entwickelt wurden. So auch im Fall der Outdoor-Folienetiketten mit starker Haftung, die für Außeneinsätze wie Gefahrgut- und Containerbeschriftungen geeignet sind.

Beschriften lassen sich die wetterfesten Folienetiketten von Herma auf allen gängigen Laserdruckern und Kopierern.
Beschriften lassen sich die wetterfesten Folienetiketten von Herma auf allen gängigen Laserdruckern und Kopierern.

Mit den Folienetiketten in gelber Signalfarbe wiederum lassen sich Hinweis- und Warnschilder für den Innen- und Außenbereich erstellen. Die transparenten Etiketten ermöglichen Beschriftungen im No-Label-Look auf Glas, Metall, Kunststoff und lackierten Flächen.

Für Händler sind die Spezialetiketten von Herma besonders lukrativ, weil sich damit hohe Margen erzielen lassen, betont man in Filderstadt. Zudem seien die meisten No-Name-Anbieter kaum in der Lage, für diese speziellen Anforderungen Etiketten anzubieten. Und wenn Kunden vor einer Aufgabe stehen, für die sie schnell eine zuverlässige Lösung benötigen, ist die Preissensibilität bei weitem nicht so ausgeprägt wie bei Universaletiketten.

www.herma.de

Verwandte Themen
Herma-Standort in Filderstadt, wo das größte Investitionsprojekt der Firmengeschichte vor dem Start steht
Herma bleibt auf Wachstumskurs weiter
Der Dash Button bringt Amazons bequemes 1-Click-Bestellen nach Hause – geht der Vorrat zu Neige, einfach den Knopf drücken, und die Bestellung wird automatisch durchgeführt.
Amazon Dash Button kommt nach Deutschland weiter
Geschäftsführer Sven Schneller (links) und Dr. Thomas Baumgärtner: auch für 2016 vorsichtig optimistisch
Herma meldet kräftiges Wachstum weiter
Herma will bis 2019 ein weiteres Beschichtungswerk für Haftmaterial errichten (Bild: BFK Architekten, Stuttgart)
Herma investiert 100 Millionen Euro weiter
Um eine Fahrzeugflotte kostenoptimiert zu betreiben, gilt es auch, die passende Finanzierung zu wählen.
Viele Einsparpotenziale im Fuhrpark noch ungenutzt weiter
Shela Fletcher (Office Depot Europe), Johanna Jigmo-Linde (Staples Europe), Matthias Schumacher (tesa)
Die Wettbewerber an einen Tisch geholt weiter