BusinessPartner PBS

Treffpunkte - Messen im Überblick

Ob Tendence Lifestyle, PBS-Messe-Castrop oder die Cadeaux in Leipzig - hier trifft sich die Branche. Damit Sie keinen Termin verpassen, gibt es hier schon mal einen kleinen Überblick.

Im Bereich Schenken waren auch in diesem Jahr wieder hochwertige Gruß- und Glückwunschkarten zu finden.
Im Bereich Schenken waren auch in diesem Jahr wieder hochwertige Gruß- und Glückwunschkarten zu finden.
Im Bereich Schenken waren auch in diesem Jahr wieder hochwertige Gruß- und Glückwunschkarten zu finden.Weniger Fachbesucher 2007, neues Konzept im nächsten Jahr

Tendence Lifestyle Unbeschadet eines leichten Besucherrückganges wurde die diesjährige Tendence Lifestyle vom 24. bis 28. August in Frankfurt am Main durch ein positives Arbeitsklima geprägt, so der Veranstalter. Der bedeutende Neuheiten- und Ordertermin der Konsumgüterbranche für die zweite Jahreshälfte zog in diesem Jahr rund 75 000 Fachbesucher (2006: 79 472) aus 102 Ländern an. Zusätzlich kamen fast 5000 privat Interessierte zum ersten Publikumsevent „Taste it!“, das am Freitag- und Samstagabend für Endverbraucher geöffnet war. Mehr als 3000 Aussteller aus 75 Ländern präsentierten an fünf Messetagen die Neuheiten für die kommende Herbst-, Winter- und Weihnachtssaison aus den Bereichen Tisch, Küche und Hausrat, Dekorieren, Schenken und Schmuck sowie Wohnen und Einrichten. Im kommenden Jahr findet die Tendence mit neuem Namen, Konzept und Termin vom 4. bis 8. Juli erstmals parallel mit drei weiteren Veranstaltungen der Messe Frankfurt statt. Unter dem Titel „Frankfurt 4 all Seasons“ präsentieren sich künftig im jährlichen Rhythmus: Die Tendence Autumn + Winter, die Collectione Preview Spring + Summer, The Design Annual, The Showcase for high-end Design und das Gourmet-Event Taste it!.

www.tendence-lifestyle.de

Für Herbst 2008 neuen Termin

PBS-Messe-CastropDie Schulanfangswoche in Nordrhein-Westfalen steckte den Einzelhändlern und den Großhändlern noch in den Knochen, als die Messe-Castrop zum zweiten August-Wochenende zu ihrer Herbstveranstaltung eingeladen hatte. Vor diesem Hintergrund waren die Veranstalter mit der Besucherzahl „auf Vorjahresniveau“ zufrieden, wenn auch das Fehlen des Großhändlers Gast sich erstmalig ausgewirkt hatte. „Neue Aussteller konnten gewonnen werden, und besonders erfreulich war, dass die Ordertätigkeit der Händler von vielen Ausstellern als besser als erwartet bezeichnet wurde”, so die Bilanz von Jürgen Höhfeld. Für den Herbst 2008 ist daran gedacht, die Messe in den September zu verlegen. Dann wäre der Handel nicht mehr so sehr mit Schule beschäftigt und könnte sein Augenmerk intensiv auf das Geschäft mit Herbst- und Weihnachtsartikeln richten, wie Höhfeld betont: „Noch später im Jahr die Messe anzusiedeln, wäre ungünstig, da bestimmte Artikel für das Jahresendgeschäft, insbesondere wenn es sich um Importe handelt, dann teilweise schon vergriffen wären.“ Die nächste Messe findet am 12. und 13. Januar 2008 in Castrop-Rauxel statt.

www.pbs-messe-castrop.de

Konstantes Ergebnis in Leipzig

Cadeaux„Das Ordermessen-Trio hat sich stabil im Markt behauptet“, so Josef Rahmen, Geschäftsführer der Leipziger Messe, zur diesjährigen Herbstveranstaltung: „Die konstanten Besucherzahlen von rund 20 000 und die Zunahme der Geschäftsabschlüsse, von denen viele Aussteller berichten, bestätigen sowohl die Angebotspalette als auch den Termin unserer Ordermessen.” Weihnachtliche Stimmung prägte die Cadeaux Leipzig, wo 410 Unternehmen aus 13 Ländern ihre Sortimente für die Jahresend-Saison vorstellten. Rund 17 200 Besucher (2006: 17 000) kamen auf die Fachmesse für Geschenk- und Wohnideen sowie auf die parallele Fachmesse für Raumgestaltung Comfortec, um sich über die neuesten Trends zu informieren und für die verkaufsstärkste Saison des Jahres zu ordern. Zu den Höhepunkten im Rahmenprogramm gehörte der Vortrag „Leben und Wohnen im Jahre 2025“ des renommierten Marktforschers Klaus-Peter Schöppner von TNS Emnid. „Hersteller und Händler werden sich darauf einstellen müssen, dass in Zukunft jede Form von Ranking zum Alltag gehören wird“, verkündete er. „Bevor sich der Kunde für einen Anbieter entscheidet, informiert er sich via Internet-Blog über die aktu- ellsten Kritiken. Alles ist transparent, alles ist durchschaubar. Die neue Währung heißt Vertrauen“, prophezeite Schöppner.

www.cadeaux-leipzig.de

Weitere branchenrelevante Termine finden Sie in unserer Terminübersicht.

Verwandte Themen
Um eine Fahrzeugflotte kostenoptimiert zu betreiben, gilt es auch, die passende Finanzierung zu wählen.
Viele Einsparpotenziale im Fuhrpark noch ungenutzt weiter
Shela Fletcher (Office Depot Europe), Johanna Jigmo-Linde (Staples Europe), Matthias Schumacher (tesa)
Die Wettbewerber an einen Tisch geholt weiter
Eindrucksvolle Dimension: die Erweiterungen am Durable-Logistikstandort in Iserlohn-Sümmern
Durable investiert in die Logistik weiter
Die Paperworld Frankfurt wird konkret weiter
Die Wahl zum „Branchengesicht 2014“ startet weiter
Gute Branchenzahlen, neue Herausforderungen weiter