BusinessPartner PBS

Zur Belohnung nach Island

Ab in den kalten Norden hieß es für 86 Spicers-Fachhandelspartner, Lieferanten und Mitarbeiter im Rahmen der letzten „Spicers+more“-Kampagne. Die nächste Runde läuft bereits, ebenfalls mit verlockenden Preisen.

Beeindruckende Insel, beeindruckende Reise: Spicers-Fachhandelspartner „erforschten“ fünf Tage lang Island.
Beeindruckende Insel, beeindruckende Reise: Spicers-Fachhandelspartner „erforschten“ fünf Tage lang Island.

Beeindruckende Insel, beeindruckende Reise: Spicers-Fachhandelspartner „erforschten“ fünf Tage lang Island.Die fünftägige Incentivereise der besonderen Art nach Island war der Lohn für die Umsatzsteigerungen im Rahmen der „Spicers+more“-Kampagne 2008. Nach dem dreieinhalbstündigen Flug von Frankfurt nach Reykjavik ging es für die Reisegruppe direkt zur bekannten „Blauen Lagune“, wo sie mit einem Entspannungsbad inklusive Begrüßungscocktail und einem rustikalen Wikinger-Dinner mit original isländischen Spezialitäten verwöhnt wurde. Nach einer entspannten Nacht im „Grand Hotel Reykjavik“ warteten am nächsten Morgen die schönsten Plätze Islands auf die Gruppe. Die Tour durch das „Goldene Dreieck“ führte sie zum Wasserfall Gullfoss, zu den brodelnden Geysiren und in den Nationalpark. Neben der Landschaft und der Kultur des Landes sollte natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommen, deshalb ging es am Nachmittag actionreich weiter: Eine Quad-Tour und Wildwasser-Rafting standen auf dem Programm.

Nach dem eindrucksvollen Whale-Watching am Vortag auf dem Nordatlantik saßen die Teilnehmer am vierten Morgen mit Handschuhen und Mützen in zehn Super-Jeeps, um die eisige Strandlandschaft Islands und den Gletscher Mydalsjökull zu erkunden. Für das leibliche Wohl sorgte mittags ein Gletscher-Buffet. Am Nachmittag erforschten die Reisenden dann eine Höhle, die vor ca. 15 000 Jahren durch einen Vulkanausbruch entstand. Am Abend wurde beim Abschiedsdinner im Panorama-Restaurant „Perlan“ nicht nur der herrliche Blick über Reykjavik genossen, auch über die Eindrücke und Erlebnisse der letzten Tage wurden noch einmal resümiert. Beim Abschied am Frankfurter Flughafen waren sich alle einig: Diese Incentivereise werden sie so schnell nicht vergessen.

Bleibende Erinnerungen: Gruppenbild vor der „Blauen Lagune“
Bleibende Erinnerungen: Gruppenbild vor der „Blauen Lagune“

Bleibende Erinnerungen: Gruppenbild vor der „Blauen Lagune“Inzwischen läuft bereits die neue Runde der Fachhändler-Kampagne. Mitmachen kann jeder Fachhändler, der mit Spicers zusammenarbeitet. Das Programm läuft bis zum 31. August 2009. Anmelden können sich die Händler jeweils zum Ersten des Monats. Gewertet wird dabei der gesamte Umsatz vom Anmeldezeitraum bis zum Aktionsende: Für jeden Euro Mehrumsatz im Vergleich zum Vorjahr wird ein Punkt auf dem „Spicers+more“-Konto gutgeschrieben und am Ende des Aktionszeitraums eingetauscht – die Preise reichen vom Espresso-Tassenset über Designerbrillen bis hin zu Reisen wie einem fünftägigen Lappland-Trip.

www.spicers.de

Verwandte Themen
Um eine Fahrzeugflotte kostenoptimiert zu betreiben, gilt es auch, die passende Finanzierung zu wählen.
Viele Einsparpotenziale im Fuhrpark noch ungenutzt weiter
Shela Fletcher (Office Depot Europe), Johanna Jigmo-Linde (Staples Europe), Matthias Schumacher (tesa)
Die Wettbewerber an einen Tisch geholt weiter
Eindrucksvolle Dimension: die Erweiterungen am Durable-Logistikstandort in Iserlohn-Sümmern
Durable investiert in die Logistik weiter
Die Paperworld Frankfurt wird konkret weiter
Die Wahl zum „Branchengesicht 2014“ startet weiter
Gute Branchenzahlen, neue Herausforderungen weiter