BusinessPartner PBS

Internationale Drehscheibe

Vom 30. Januar bis 2. Februar 2010 ist die Paperworld in Frankfurt am Main wieder Treffpunkt für die internationale PBS-Branche. Das Mehrwertprogramm für kleinere Fachhändler „Paperworld Insider“ wird fortgesetzt.

Auf der diesjährigen Paperworld stieß das „Insider“-Programm bei den Fachhändlern auf große Resonanz.
Auf der diesjährigen Paperworld stieß das „Insider“-Programm bei den Fachhändlern auf große Resonanz.

Auf der diesjährigen Paperworld stieß das „Insider“-Programm bei den Fachhändlern auf große Resonanz.Als internationale Leitmesse für Papier-, Büro- und Schreibwaren ist die Paperworld nicht nur das Gipfeltreffen international bedeutender Markennamen wie Lamy, Uhu, Faber-Castell, Staedtler, Edding, Novus, Caran d´Ache oder Brunnen. Sie präsentiert auch Produktinnovationen aus allen Bereichen der Branche, angesagte Trends, Inspiration für Kundenansprache, Ladendekoration und Sortimentsgestaltung sowie aktuelle Fachthemen und vieles mehr. „Wir erwarten rund 2000 internationale Aussteller. Das ist ein Anmeldestand, mit dem wir vor dem derzeitigen wirtschaftlichen Hintergrund zufrieden sind“, sagt Michael Reichhold, Projektleiter Paperworld.

Die inhaltliche Struktur des Paperworld-Angebots nach Papier-, Bürobedarf und Schreibwaren sowie den Bereichen Paperworld Creative, Scriptum und Imaging wird auch 2010 fortgeführt.

Neu hinzu im Bereich Imaging kommt die Remax, Europas größte Fachmesse zur Wiederaufbereitung von Druckerzubehör. Es handelt sich um eine Kooperation der Messe Frankfurt Exhibition Gmbh und der Recycler Publishing & Events Ltd. mit Sitz in Witney, Großbritannien. Die Remax bringt seit 2000 jährlich 10 000 Fachbesucher mit rund 200 Herstellern und Vertriebspartnern der gesamten Branche rund um die Wiederaufbereitung von Druckerzubehör zusammen. Zuletzt fand sie in Düsseldorf statt – jetzt hat sie in Frankfurt ihre neue Heimat gefunden.

Neuheiten, Innovationen, angesagte Produkte – welche Themen aktuell die PBS-Branche bestimmen, zeigen nicht nur die rund 2000 Aussteller der Paperworld, auch eine Vielzahl an Trendarealen, Branchenevents, Informationsveranstaltungen, Preisverleihungen und Ausstellungen geben einen Überblick über Neuheiten aus der Branche. Welche Farben, Materialien und Stile in der Saison 2010/2011 angesagt sind, hat das Stilbüro bora.herke exklusiv für die Paperworld definiert. „Quality“, „Vision“ und „Artistic“ heißen die drei Trendwelten, die im Rahmen der Trendschau in Szene gesetzt werden.

Mehrwertprogramm „Paperworld Insider“ Das erfolgreiche Zusatzprogramm für kleinere PBS-Facheinzelhändler wird 2010 fortgesetzt und wegen der positiven Resonanz auch auf Österreich erweitert.

Zur vergangenen Paperworld hatten sich mehr als 3000 Facheinzelhändler für das Vorteils- und Mehrwertprogramm angemeldet und neben dem kostenfreien Eintritt auch die anderen Vorteile auf der Messe genutzt. 98 Prozent der „Paperworld Insider“ seien mit dem Programmangebot sehr zufrieden und planen, die nächste Paperworld wieder zu besuchen, resumieren die Messeverantwortlichen.

Neu auf der Paperworld 2010: Remax – Fachmesse zur Wiederaufbereitung von Druckerzubehör, im Bereich Imaging positioniert
Neu auf der Paperworld 2010: Remax – Fachmesse zur Wiederaufbereitung von Druckerzubehör, im Bereich Imaging positioniert

Neu auf der Paperworld 2010: Remax – Fachmesse zur Wiederaufbereitung von Druckerzubehör, im Bereich Imaging positioniert„Paperworld Insider“ findet bei der Industrie und den Platinpartnern (Durable, Edding, Faber-Castell, HSM, Marabu, Krug & Priester sowie Schneider, Novus und Dahle) große Zustimmung. „Wir freuen uns, Platin-Partner des ,Paperworld Insider’-Programms zu sein, und unterstützen dieses Projekt aus Überzeugung. Mein Appell an die deutschen Fachhändler: Kommen Sie nach Frankfurt, zu unserem Messestand, und lassen Sie sich von unseren Produkt-Innovationen überraschen“, sagt Horst-Werner Maier-Hunke, Geschäftsführer bei Durable, und betont damit ein wichtiges Anliegen der Messe Frankfurt – den Kontakt zwischen Großunternehmen und Facheinzelhändler.

Karin und Ann-Katrin Schwarz aus Pieschweiler haben sich vor der diesjährigen Paperworld angemeldet und werden auch im kommenden Jahr das Programm nutzen: „Wir hatten per Mail über das ‚Paperworld Insider’-Programm erfahren, und auch mehrere unserer Vertreter hatten uns darauf hingewiesen. Die Paperworld ist eine sehr wichtige Messe für uns, deshalb freuen wir uns besonders über die Vergünstigungen und Zusatzleistungen. Wir haben die Paperworld an zwei Tagen besucht. Für nächstes Jahr haben wir uns überlegt, an drei Tagen zu kommen – schließlich fällt der Eintritt weg und auch die Anreise ist günstiger für uns.“ Damit sprechen die beiden Messebesucherinnen auch eine Neuerung für die Paperworld 2010 an. Alle „Paperworld Insider“-Nutzer können im kommenden Jahr ihre kostenlose Eintrittskarte gleichzeitig als RMV-Ticket verwenden und mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln im Großraum Frankfurt fahren. So können Hotels im ganzen Rhein-Main-Gebiet bequem und schnell erreicht oder die Metropole über die Messe hinaus erkundet werden.

Anlaufstelle während der Messe ist der Insider-Treff in der Halle 4.2. Dort wird den Teilnehmern ein persönliches Begrüßungspaket mit Messekatalog, aktuellem Trendbuch und attraktivem Gutscheinheft überreicht. Die „Paperworld-Insider“ können sich dort dank kostenloser Bewirtung stärken und mit Kollegen zum entspannten Gespräch verabreden. Bei Fragen steht im Insider-Treff immer ein persönlicher Ansprechpartner bereit.

Aber nicht nur auf der Messe direkt können die „Paperworld Insider“ von den Angeboten des Programms profitieren. Ihnen steht das ganze Jahr über ein Ansprechpartner der Messe Frankfurt per E-Mail und Telefon zur Verfügung und beantwortet alle Fragen rund um die Paperworld. Auf der Internetseite www.paperworld-insider.com finden die angemeldeten Mitglieder aktuelle Neuigkeiten zum Insider-Programm, im Bereich Branchen-News sind Nachrichten und Hintergrundinformationen der PBS-Branche zusammengestellt, und es gibt nützliche Tipps zum Messebesuch.

Auch die Platzierung unter den drei Finalisten des UFI Marketing Awards 2009 spricht für den Erfolg des Service- und Merhwertprogramms „Paperworld Insider“. Eine Urkunde für herausragende Leistungen in der Kategorie E-Mail-Marketing hat das „Paperworld Insider“-Programm bei den Mailingtagen, der Fachmesse für Direkt- und Dialogmarketing, bereits erhalten.

www.paperworld.messefrankfurt.com www.paperworld-insider.com  

Verwandte Themen
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter
Im Sonderareal „Büro der Zukunft“ werden zahlreiche Markenhersteller ihre Produktlösungen rund um die Gesundheit am Arbeitsplatz präsentieren.
Paperworld-Sonderschau mit Schwerpunkt auf Gesundheit weiter
„Recycler Awards 2017“ vergeben weiter
Mitarbeiter des Zoll bei den Kontrollen auf der Paperworld: fast 1500 Produkte sichergestellt
Hunderte Produkte beschlagnahmt weiter
Die Paperworld in Frankfurt deckt ein breites Spektrum von Ausstellern und Produktbereichen ab (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH/Jens Liebchen)
Große Bandbreite in Frankfurt weiter
Auch in diesem Jahr ist THS mit einem eigenen Stand in Halle 6 der Paperworld vertreten.
Team Hell und Schulte nutzt Remanexpo erneut als Plattform weiter