BusinessPartner PBS

I.L.M Summer Styles mit positiver Stimmung

Mit einer gegenüber der Vorjahrsveranstaltung stabilen Besucherzahl ist in Offenbach die Internationale Lederwaren Messe I.L.M Summer Styles zu Ende gegangen. Insgesamt 223 Aussteller aus 16 Ländern zeigten vom 25. bis 28. September in den ausgebuchten Hallen des Offenbacher Messegeländes ihre Kollektionsneuheiten für Frühjahr/Sommer 2009.

Auch Büro-, Business- und Schulartikel wurden auf der Internationale Lederwaren Messe I.L.M Summer Styles in Offenbach rege nachgefragt.
Auch Büro-, Business- und Schulartikel wurden auf der Internationale Lederwaren Messe I.L.M Summer Styles in Offenbach rege nachgefragt.

Auch Büro-, Business- und Schulartikel wurden auf der Internationale Lederwaren Messe I.L.M Summer Styles in Offenbach rege nachgefragt.Frequenz und Besucherstruktur der diesjährigen I.L.M Summer Styles wichen bei gut 6000 Besuchern und einem Auslandsanteil von rund 20 Prozent kaum von denen der Vorjahresveranstaltung ab. Die Messegesellschaft sieht in diesem Ergebnis ein positives Signal der Stabilität und Kontinuität ihres Kerngeschäftes. Die Orderstimmung des Handels wurde als „besonnen, aber keineswegs ängstlich“ beschrieben. Die neuen Saisonangebote stießen nicht nur bei den nach wie vor trenddominanten modischen Handtaschen, sondern auch in anderen Kategorien des Lederwarensortiments wie Büro-, Business- und Schulartikeln, bei Reise- und Sporttaschen, Kleinlederwaren, Gürteln und sonstige Lederaccessoires auf eine erfreulich gute Nachfrage. Positiv angenommen hätten die Fachbesucher auch die verschiedenen Trendinspirationen. Neben den Fashion-Shows „Supreme“ und „Dynamic Vibes“ waren das diverse Trendvorträge, Deko-Inspirationen und das aktuelle Trendbook Sommer 2009. Im Rahmen der „Summer Styles“ wurde auch der Deutsche Lederwaren Preis 2008 vergeben.

www.messe-offenbach.de

Verwandte Themen
Um eine Fahrzeugflotte kostenoptimiert zu betreiben, gilt es auch, die passende Finanzierung zu wählen.
Viele Einsparpotenziale im Fuhrpark noch ungenutzt weiter
Shela Fletcher (Office Depot Europe), Johanna Jigmo-Linde (Staples Europe), Matthias Schumacher (tesa)
Die Wettbewerber an einen Tisch geholt weiter
Eindrucksvolle Dimension: die Erweiterungen am Durable-Logistikstandort in Iserlohn-Sümmern
Durable investiert in die Logistik weiter
Die Paperworld Frankfurt wird konkret weiter
Die Wahl zum „Branchengesicht 2014“ startet weiter
Gute Branchenzahlen, neue Herausforderungen weiter