BusinessPartner PBS

Nachhaltig und „Made in Germany“

Lifestyle aus Recyclingpapier bietet Zettler mit seiner Vielzahl an Kalendern, die mit dem Blauen Engel ausgezeichnet sind.

Zettler Kalender setzt bei seinem Kalendersortiment auf 100 Prozent Recyclingpapier.
Zettler Kalender setzt bei seinem Kalendersortiment auf 100 Prozent Recyclingpapier.

Stylisches Blätterdesign in vier frischen, trendigen Farben ziert die besonders umweltfreundlichen Buch- und Taschenkalender in der kommenden Kalendersaison. Im Innenleben findet sich ein übersichtlich strukturiertes Kalendarium in moderner Typografie, das viel Platz für tägliche Termine und Notizen bietet.

Bei Zettler Kalender ist umweltbewusstes Handeln nicht die Folge aktueller Trends, sondern ein Bestandteil der Firmenphilosophie. Bereits seit über 20 Jahren leistet das Familienunternehmen mit seinem Kalendersortiment aus 100 Prozent Recyclingpapier einen Beitrag zum Schutz der Ressourcen.

Gegründet im Jahr 1923 als kleine Akzidenzdruckerei gilt die Zettler Kalender GmbH heute als Spezialist für Bürobedarfskalender jeglicher Art. Am Standort in Schwabmünchen ist das Unternehmen seit 90 Jahren kontinuierlich gewachsen. Produktionsspitzen werden an Firmen in der näheren Umgebung abgegeben, um Zulieferwege kurz und damit umweltschonend zu halten.

Seit 2009 ist das Unternehmen Mitglied im Arbeitskreis B.A.U.M. e.V., in diesem Jahr nahm die Firma teil am Projekt „Ökoprofit“ für nachhaltiges Umweltmanagement.

www.zettler.de

Verwandte Themen
Vorreiter in Sachen Umweltfreundlichkeit weiter
Der Firmensitz am Standort Melle im Landkreis Osnabrück. Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des Ausstellungs- und -Schulungszentrums produziert 31 000 kWh Strom jährlich.
Gute Arbeit in Sachen Umwelt weiter
Eine Frage des Mehrwerts weiter
Investitionen für ein „grünes“ Produktportfolio weiter
Ökoeffizienz der Papierproduktion gesteigert weiter
Büropapier mit Umweltzertifikaten weiter