BusinessPartner PBS

Ökologisch stempeln

Trodat optimiert das bestehende Stempel-Sortiment und stellt die „Printy“-Datumsstempel jetzt aus mindestens 70 Prozent Recycling-Kunststoff her.

Die ökologischen Helfer im Büroalltag: „Printy“-Datumsstempel-Reihe aus 70 Prozent Recycling-Kunststoff
Die ökologischen Helfer im Büroalltag: „Printy“-Datumsstempel-Reihe aus 70 Prozent Recycling-Kunststoff

„Der Umweltschutz betrifft jeden von uns. Einerseits im privaten Bereich, andererseits mich persönlich als Teil des weltweit größten Unternehmens der Stempelbranche, das eine besondere Verantwortung für das wertvollste Gut, das wir haben, trägt. Dadurch, dass wir im gesamten Wertschöpfungsprozess großes Augenmerk auf den effizienten Einsatz von Energie und den schonenden Umgang mit Rohstoffen legen, konnten wir seit 2001 mehr als 500 000 m³ CO2 einsparen – die Arbeit, die auf ein Jahr umgerechnet 100 000 Bäume leisten,“ freut sich Roland Rier, Geschäftsführer von Trodat Deutschland.

Wärmerückgewinnung aus der Produktion zur Gebäudeheizung, Wasserkraft als Energielieferant für die Gewinnung von Strom, Wiederverwertung von ca. 80 Prozent der Produktionsabfälle bilden unter anderem einen kleinen Teil des nachhaltigen Umweltkonzeptes von Trodat.

Neben den bereits bestehenden „Eco-Produkten“ – dem „Eco Printy Office“, dem Bürostempel mit fertigen Texten (hergestellt aus 75 Prozent Recycling-Material, ausgenommen transparente Teile, Kissen und Textplatte), und einem Textplattengummi, der aus 100 Prozent Naturkautschuk hergestellt wird – wurde im Januar eine komplette „Printy“-Datumsstempel-Reihe auf die Fertigung aus 70 Prozent Recycling-Kunststoff umgestellt.

„Es gibt keine eigene ,grüne Produktlinie‘ bei Trodat. Wir sind dazu übergegangen, beliebte Produkte aus unserem Sortiment der Umwelt zuliebe zum Großteil aus Recycling-Material herzustellen. Das macht Trodat auch beim Umweltschutz zur Nummer 1, und darauf sind wir stolz,“ so Roland Rier.

www.trodat.de

Verwandte Themen
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
Amos präsentierte seinen neuen Stempel-Shop am Messetand der Duo Schreib & Spiel-Messe in Berlin. (Bild: Amos)
Amos mit neuem Stempel-Shop am Start weiter
Armin Herdegen erwartet für Trodat im Jahr 2017 weiteres Wachstum.
„Bester Social-Media-Kanal ist persönlicher Kontakt“ weiter
Die Trodat Trotec Group, hier das Firmengebäude in Wels, Oberösterreich, konnte im vergangenen Geschäftsjahr die Umsätze deutlich steigern: Zukäufe im amerikanischen Markt waren dafür mit verantwortlich.
Trodat Trotec Group setzt Wachstumskurs fort weiter
Armin Herdegen
Armin Herdegen neuer Geschäftsführer bei Trodat Vertrieb weiter
Stempelsortiment von Cewe-Print (Bild: Cewe-Print)
Cewe-Print baut PBS-Sortiment aus weiter