BusinessPartner PBS

Grün für alle Zwecke

Der Name tesa steht seit mehr als 75 Jahren für qualitativ hochwertige Büroartikel und praktische Lösungen für Büro, Haushalt und Schule. Die umweltfreundliche Produktlinie „tesa ecoLogo“ wächst weiter. Darüber hinaus gibt es neue Tischabroller für das Preiseinstiegssegment.

Ansprechendes Design: Der Tischabroller hat einiges in puncto Funktionalität, Umweltfreundlichkeit und Design zu bieten.
Ansprechendes Design: Der Tischabroller hat einiges in puncto Funktionalität, Umweltfreundlichkeit und Design zu bieten.

Mit der Einführung des „tesa ecoLogo“-Sortiments 2010 zählt das Unternehmen zu den Vorreitern der „grünen Welle“ im PBS-Bereich. Für dieses Marktsegment werden unter anderem Klebe- und Korrekturroller, Klebefilme, Packbänder und Klebestifte lösungsmittelfrei und unter Verwendung überwiegend recycelter oder biobasierter Materialien hergestellt.

Weitere Verbesserung in Sachen Umweltbilanz: die Flasche besteht aus 80 Prozent wiederverwertetem Kunststoff.
Weitere Verbesserung in Sachen Umweltbilanz: die Flasche besteht aus 80 Prozent wiederverwertetem Kunststoff.

Immer mehr Konsumenten entscheiden sich dabei für den Kauf von nachhaltig produzierten Produkten. In Zeiten des Klimawandels und schwindender natürlicher Ressourcen will tesa mit dem umweltschonenden „ecoLogo“-Sortiment eine Antwort auf das wachsende Umweltbewusstsein der Verbraucher geben. Die 2010 eingeführte Produktlinie wird stetig ausgebaut. Ende des vergangenen Jahres folgte eine weitere „grüne“ Produktneuheit: Der überwiegend auf natürlichen Inhaltsstoffen basierende Vielzweckkleber wird in einer Flasche aus 80 Prozent wiederverwertbarem Kunststoff zum Kauf angeboten. Hervorgehoben wird zudem die Qualität des Klebstoffes. Der geruchsneutrale sowie hitze- und lichtbeständige Vielzweckkleber eignet sich perfekt für den Büroeinsatz, aber auch für die Umsetzung kreativer Bastelarbeiten. Der exakt und sauber zu verarbeitende Vielzweckkleber ist für zahlreiche Materialien verwendbar. Praktisch ist zudem die individuell einstellbare Kappenfunktion. So können je nach Bedarf und mit einem Klick Punkte, Linien, aber auch größere Flächen an Klebstoff aufgetragen werden. Eventuelle Kleberückstände auf Kleidungsstücken sind bei 30° C problemlos auswaschbar. Der Vielzweckkleber ist in den Größen 50 g und 100 g erhältlich. Zudem gibt es eine 1000 g XXL-Flasche.

Darüber hinaus präsentiert tesa auch einen neuen Tischabroller in Markenqualität für das Preiseinstiegs-Segment. Der „Smart ecoLogo“ soll insbesondere preissensiblen Verbrauchern eine kostengünstige und umweltfreundliche Alternative bieten. „Modernes Design, leicht in der Handhabung, umweltfreundliches Material und einmalig preiswert – der Tischabroller steht dafür, dass sich Produktqualität und ein günstiger Preis perfekt miteinander kombinieren lassen“, so die Firmeninfo. Auffallend ist zudem die Kombination aus Design und Nachhaltigkeit: Mit seiner ergonomischen Form und der matten, schwarzen Oberfläche kommt der smarte Helfer auf dem Schreibtisch zur Geltung. Das Gehäuse besteht zudem zu 100 Prozent aus recyceltem Kunststoff. Neben dem ansprechenden Design und der Herstellung aus nachhaltigen Materialien steht die Funktionalität im Mittelpunkt. Das Abschneiden der lösungsmittelfreien „tesafilm“-Klebestreifen ist mit nur einer Hand möglich. Dafür sorgt das an der Unterseite des Tischabrollers integrierte Stop Pad, das einen sicheren Stand auf dem Schreibtisch gewährleistet. Ohne klebende Rückstände zu hinterlassen, kann der „Smart ecoLogo“ jederzeit abgelöst und umgestellt werden. Bei Bedarf kann die Haftkraft des Stop Pads durch einfache Reinigung mit Wasser reaktiviert werden.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten: der „ecoLogo“ Vielzweckkleber
Vielfältige Einsatzmöglichkeiten: der „ecoLogo“ Vielzweckkleber

www.tesa.de

Verwandte Themen
Bei tesa ist der reguläre Geschäftsbetrieb nach der Cyber-Attacke vergangene Woche wieder angelaufen. (Bild: tesa SE)
Cyber-Attacke stört Betrieb bei tesa weiter
Der Anfang 2016 eingeweihte Gebäude-Komplex der tesa SE in Norderstedt vereint Headquarter, Forschungs- und Technologiezentrum unter einem Dach. (Bild: ©tesa SE. Alle Rechte vorbehalten)
tesa steigert Umsatz weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Im Kaufpreis der Laserdrucker und Multifunktionsgeräte der „L6000er“-Serie von Brother sind ein „tesa clean air -Feinstaubfilter sowie eine optionale Filterhalterung inbegriffen.
Tesa und Brother kooperieren weiter
Viel Zuspruch bei Kohlsmann-Symposium weiter
Matthias Schumacher
Matthias Schumacher wird neuer SOfEA-Präsident weiter