BusinessPartner PBS

Mehrwert für junge Künstler

Die neuen „Creative-Sets” von Transotype bieten einen echten Mehrwert für zeichenbegeisterte Kids und Studies – mit kompletter Markerbestückung und jetzt auch in praktischen Wallets, die kostenlos mitgeliefert werden.

Die Idee für diese „Copic”-, „ciao”- und „Multiliner Color“-Packages entstand durch den Erfolg des Wallets mit zwölf ausgewählten „Copic”-Markern. Die flexible Aufbewahrungstasche wird alternativ zu den herkömmlichen Acryl-Displays angeboten. Mit Platz für insgesamt 24 Marker und Außentasche für zusätzliche Utensilien ist das Wallet im Pocketformat, zum Aufbewahren und Transportieren von „Copic”-Markern, ein wahres Raumwunder. Zum Auf- und Zuklappen, aus schwarzem strapazierfähigem Polyester, hat es sich bei zeichenbegeisterten Kids und Studies zum Trendprodukt entwickelt. Das innovative, praxisgerechte Wallet bietet nämlich viele Funktionen: Aufgeklappt dient es als Display zur einfachen Entnahme der Marker. Hierzu werden mit Hilfe von Klettbändern einfach die beiden rechten Seitenteile umgeschlagen und zu einem Dreieck aufgestellt. Zusammengeklappt hingegen passt das Wallet mit einer Größe von nur 26,5 x 18 cm in Rucksack und Schultasche.

Sieben verschiedene „Creative-Sets”, bestückt mit Markern, illustrierter Verpackung und kostenlosem Wallet, passen zusammengeklappt in Rucksack und Schultasche. Aufgeklappt lassen sie sich mit Hilfe von Klettbändern zum Display aufstellen.
Sieben verschiedene „Creative-Sets”, bestückt mit Markern, illustrierter Verpackung und kostenlosem Wallet, passen zusammengeklappt in Rucksack und Schultasche. Aufgeklappt lassen sie sich mit Hilfe von Klettbändern zum Display aufstellen.

Sieben verschiedene „Creative-Sets”, bestückt mit Markern, illustrierter Verpackung und kostenlosem Wallet, passen zusammengeklappt in Rucksack und Schultasche. Aufgeklappt lassen sie sich mit Hilfe von Klettbändern zum Display aufstellen.Aufgrund dieses Erfolges bringt Transotype jetzt sieben verschiedene Sets in kostenlosen Wallets – inklusive attraktiv gestalteter Verpackung – auf den Markt. Diese speziell illustrierten „Creative-Sets“ wecken nicht nur die Lust zum Zeichnen, sondern bieten zusätzlich hilfreiche Produkt-Informationen. Mit von der Partie sind zwei „Copic”-Sets mit je zwölf Markern zu den Themen „Architektur“ und „Leuchtende Farben“, 

Die „Creative-Sets” sind displayfähig und daher auch am POS ein echter Hingucker.
Die „Creative-Sets” sind displayfähig und daher auch am POS ein echter Hingucker.

Die „Creative-Sets” sind displayfähig und daher auch am POS ein echter Hingucker.ein „ciao”-Set zum Thema „Hautfarben“ sowie drei weitere „ciao”-Sets zu den Themen „Schuluniformen“, „Liebe“ und „Witch“. Diese wurden speziell für Manga-Fans von der jungen Mangaka Alexandra Kopetzky entwickelt und sind das Highlight im Programm. Das neue „Multiliner SP Color“-Set mit 2 x 12 Farben (0,3 mm sowie Brush) wurde auf der Paperworld erfolgreich vorgestellt.

Alle „Creative-Sets“ lassen sich optimal in Lochwände, Displays u.ä. einhängen und sind so ein echter Blickfang in jedem Ladengeschäft. Die prominent platzierten Farblegenden auf den Verpackungen zeigen jeweils, was in ihnen steckt.

„Die ,Creative-Sets’ zum Platz sparenden, flexiblen Aufbewahren von Markern sind der neue Pocket-Hit im Handel für Kids und Studies”, heißt es bei Transotype. „Durch die ansprechend illustrierten Verpackungen wirken sie jung und stylisch und sprechen die Zielgruppe direkt an.”

www.transotype.de

Features · neue Marker-Sets in sieben Themen · kostenloses Wallet inklusive · effektvolle Präsentation am POS

Verwandte Themen
Großer Auftritt in Nürnberg: Auf der Insights-X präsentierte der Schreibgeräte-Spezialist Staedtler zahlreiche Neuheiten.
Der Lieblingsstift kommt jetzt aus dem 3D-Drucker weiter
Links: Das Sortiment an Weihnachtskugeln umfasst Dessins für jeden Geschmack. Rechts: Auch zum Osterfest gehören viele traditionelle Motive zum Angebot von Nestler.
Kartonagen aus dem Weihnachtswunderland weiter
„silent dignity“ – organische Formen, edle Materialien und hauchzarte Pastelltöne
Glänzendes fürs Fest weiter
Die farblich aufeinander abgestimmten Produkte werden in eigenen Standorten in Deutschland und Europa hergestellt.
Mit gutem Gewissen konsumieren weiter
Made in Germany – Paper + Design-Firmensitz in Wolkenstein im Erzgebirge
Den trendbewussten Kunden im Visier weiter
Neue Impulse für die „Stylus“-Pens weiter