BusinessPartner PBS

Tintenroller und Motiv-Mäuse

Mit den neuen „Easy Clic”-Tintenrollern und Füllhaltern sowie den Tipp-Ex-Korrekturrollern „Speedy” und „Mini Pocket Mouse” bietet der Schreibgerätehersteller Bic Produkte speziell für Schüler an.

Die „Bic Easy Clic”-Stifte gibt es als Tintenroller und Füllhalter in vielen Designvarianten.
Die „Bic Easy Clic”-Stifte gibt es als Tintenroller und Füllhalter in vielen Designvarianten.

Die „Bic Easy Clic”-Stifte gibt es als Tintenroller und Füllhalter in vielen Designvarianten.Der neue „Easy Clic”-Tintenroller ist ein Stift für alle, die gerne viel, lange und schnell schreiben. Das Nachfüllen ist einfach, denn das lästige Aufdrehen entfällt: einfach den Stift seitlich aufklappen, mit einer Standardpatrone nachfüllen, zuklappen und weiterschreiben. Für viel Schreibkomfort sorgt dabei die dreikantige, gummierte Griffzone. Schnell und gleichzeitig schön schreiben gelingt mit dem „Easy Clic” daher auf Anhieb.

Abwechslung gibt es bei dem neuen Tintenroller durch die Vielzahl an unterschiedlichen Designvarianten wie „Shadow” und „Manga” sowie zahlreiche Farbvarianten. Der „Easy Clic” ist außerdem auch in einer Variante als Füllhalter in verschiedenen Farben und Dekors verfügbar. Füllhalter und Tintenroller sind im sortiertem 24er Thekendisplay für den Handel erhältlich.

Rechtzeitig zum Schulanfang will der Schreibgeräte-Hersteller mit einer umfangreichen TV-Kampagne die Markenbekanntheit beim Endkunden erhöhen. Ab Mai läuft ein 15-Sekunden-Spot zu den „Easy Clic”-Stiften auf zielgruppenrelevanten Sendern wie Super RTL, RTL II und Nick.

Die „Tipp-Ex Mini Pocket Mouse” gibt es mit sechs trendigen Blumen- und Tierdesigns. Verkauft werden sie aus einem transparenten Kugelthekendisplay.
Die „Tipp-Ex Mini Pocket Mouse” gibt es mit sechs trendigen Blumen- und Tierdesigns. Verkauft werden sie aus einem transparenten Kugelthekendisplay.

„Tipp-Ex Mini Pocket Mouse” mit Dekor Die „Tipp-Ex Mini Pocket Mouse” gibt es mit sechs trendigen Blumen- und Tierdesigns. Verkauft werden sie aus einem transparenten Kugelthekendisplay.Mit der kleinen Korrektur-Maus lassen sich schnell alle Fehler rückgängig machen. Und dank des Mini-Formats passt sie in praktisch jede Tasche und jedes Schüleretui. Der Verkaufsschlager steht zum Schulanfang 2008 in verschiedenen Dekors zur Verfügung. Insgesamt sechs trendige Blumen- und Tierdesigns werden in einem transparenten Kugelthekendisplay verkauft. Zusätzlich wird die Korrektur-Maus in der Schüler-Edition „Boys & Girls” angeboten. Jeder Korrekturroller ist einzeln eingeschweißt, das Korrekturband ist so optimal bis zum Verkauf geschützt.

Der Korrekturroller „Speedy” ist durch die zwei Rädchen besonders leicht zu bedienen.
Der Korrekturroller „Speedy” ist durch die zwei Rädchen besonders leicht zu bedienen.

Der Korrekturroller „Speedy” ist durch die zwei Rädchen besonders leicht zu bedienen.Die etwas größere Tipp-Ex-Maus „Speedy” ist durch die einfache und saubere Anwendung besonders für Korrekturanfänger geeignet. Die zwei Räder sorgen für eine optimale Führung des Rollers und den richtigen Ansatzwinkel beim Korrigieren. Gerade in der Schule ist „Speedy” praktisch, da Handgeschriebenes oder Gedrucktes ohne lästige Trockenzeiten sofort überschrieben werden kann. Mit einer Bandlänge von sechs Metern sowie einer Bandbreite von 4,2 Millimetern ist der „kleine“ Speedy im attraktiven Thekendisplay à 40 und der Displaybox à 10 für den Handel erhältlich.

www.bicworld.com

Features · „Easy Clic” mit praktischem Nachfüll-Mechanismus · Korrekturroller „Speedy” ist leicht zu bedienen · die „Mini Pocket Mouse” passt in jedes Schuletui

Verwandte Themen
Großer Auftritt in Nürnberg: Auf der Insights-X präsentierte der Schreibgeräte-Spezialist Staedtler zahlreiche Neuheiten.
Der Lieblingsstift kommt jetzt aus dem 3D-Drucker weiter
Links: Das Sortiment an Weihnachtskugeln umfasst Dessins für jeden Geschmack. Rechts: Auch zum Osterfest gehören viele traditionelle Motive zum Angebot von Nestler.
Kartonagen aus dem Weihnachtswunderland weiter
„silent dignity“ – organische Formen, edle Materialien und hauchzarte Pastelltöne
Glänzendes fürs Fest weiter
Die farblich aufeinander abgestimmten Produkte werden in eigenen Standorten in Deutschland und Europa hergestellt.
Mit gutem Gewissen konsumieren weiter
Made in Germany – Paper + Design-Firmensitz in Wolkenstein im Erzgebirge
Den trendbewussten Kunden im Visier weiter
Neue Impulse für die „Stylus“-Pens weiter