BusinessPartner PBS

Wertschätzung kommunizieren

Zu Exklusivität, Wertschätzung und persönlichem Ausdruck verhelfen die handgeschöpften Büttenpapiersortimente von Artoz. Dem gehobenen Botschaftsträger „Palazzo” verleiht ein Kuvert mit Goldfutter einen edlen Schutz.

Notalgisch und modern zugleich ist das Büttenpapier „Rondo” – hier mit dekorativemWachssiegel.
Notalgisch und modern zugleich ist das Büttenpapier „Rondo” – hier mit dekorativemWachssiegel.

Notalgisch und modern zugleich ist das Büttenpapier „Rondo” – hier mit dekorativemWachssiegel.Produkte müssen ihren Wert für den Konsumenten erkennbar transportieren. Aktuelle Studien aus der Schweiz und Deutschland belegen, dass Werte für „Qualität“ und „Produktleistung“ in allen exemplarisch abgefragten Warengruppen Höchstwerte erzielten. Die Qualitätsaspekte stehen vor dem Preis. Qualität und Wertigkeit des Produkts stellen somit auch ein relevantes Kaufargument dar. Aus Sicht von Artoz charakterisieren Premium-Produkte neben der hohen Qualität und Wertigkeit zudem das „Besondere“, das sie von alltäglichen Gebrauchsgegenständen differenziert.

Das neue Büttenpapier „Palazzo” strahlt Eleganz und Wertigkeit aus.
Das neue Büttenpapier „Palazzo” strahlt Eleganz und Wertigkeit aus.

Das neue Büttenpapier „Palazzo” strahlt Eleganz und Wertigkeit aus.Hinter dem langjährig gepflegten Büttensortiment von Artoz steckt ein Sinnhaftigkeits- und Gehaltskonzept. Es bedeutet: Der Anteil an natürlichen Rohstoffen wie Baumwolle ist beim Büttenpapier möglichst hoch. Die Herstellung soll sorgfältig und liebevoll – möglichst handwerklich – erfolgen. Nur bei der Erstellung der Kuverts ist auch etwas Technik im Spiel. So kann dem Konsumenten die Wertigkeit der Artoz-Büttenpapiere mit der handwerklichen Herstellung, der Sinnhaftigkeit aufgrund umweltfreundlicher Rohstoffe vermittelt werden. Den emotionalen Mehrwert generiert die Struktur der Oberfläche, die Artoz jeweils mit einer „Geschichte“ (Gehaltskonzept) verbindet, wie zum Beispiel beim neuen Büttenpapier „Palazzo”.

„Palazzo” ist ein handgeschöpftes Büttenpapier in klassischem Weiß. Die Struktur der Oberfläche sieht aus wie der feine Wandabrieb in einem venezianischen Palazzo. Damit werden Werte wie Eleganz, Stil, Geborgenheit, Liebe zum Detail, Beständigkeit, Tradition und Sinnlichkeit assoziiert. Es sind diese Werte, die das Büttenpapier „Palazzo” aufgrund seiner gediegenen, feinen und warmen Ausstrahlung transportiert.

Das neue Büttenpapier „Palazzo” strahlt Eleganz und Wertigkeit aus.
Das neue Büttenpapier „Palazzo” strahlt Eleganz und Wertigkeit aus.

Das neue Büttenpapier „Palazzo” strahlt Eleganz und Wertigkeit aus.„Palazzo” enthält 100 Prozent Baumwolle, so genannte Hadern, ist somit ein 100-prozentiges Naturprodukt. Blatt für Blatt, Bogen für Bogen wird handgeschöpft erstellt.

Das Büttenpapier ist besonders geeignet, wenn Prestige, Ästhetik, Erhaltenswertes, Authentizität und Wertschätzung vermittelt werden sollen. Denn „Palazzo” kommuniziert im Kuvert mit Goldfutter jene Wertschätzung und Aufmerksamkeit, die der Empfänger von Botschaftsträgern und Botschaft wünscht.

www.artoz.ch

Verwandte Themen
Die Artoz-Geschäftsführung (v.l.): Richard Tüscher (CFO), Jean Hardt (CEO), Sibylle Überbacher (Produktmanagement) und Claudio Schaad (Vertrieb)
Jean Hardt wird CEO bei Artoz weiter
Artoz Papier hat die Geschäftsführung neu besetzt.
Wechsel in der Artoz-Geschäftsführung weiter
Großer Auftritt in Nürnberg: Auf der Insights-X präsentierte der Schreibgeräte-Spezialist Staedtler zahlreiche Neuheiten.
Der Lieblingsstift kommt jetzt aus dem 3D-Drucker weiter
Links: Das Sortiment an Weihnachtskugeln umfasst Dessins für jeden Geschmack. Rechts: Auch zum Osterfest gehören viele traditionelle Motive zum Angebot von Nestler.
Kartonagen aus dem Weihnachtswunderland weiter
„silent dignity“ – organische Formen, edle Materialien und hauchzarte Pastelltöne
Glänzendes fürs Fest weiter
Die farblich aufeinander abgestimmten Produkte werden in eigenen Standorten in Deutschland und Europa hergestellt.
Mit gutem Gewissen konsumieren weiter