BusinessPartner PBS

Mode wird gross geschrieben

Die zu Ende gegangene Schulsaison brachte für die Marke McNeill einen Umsatzanstieg von rund acht Prozent – nicht zuletzt durch das innovative Ranzenmodell „Ergo Light Compact”.

Auch die neuen Dessins liegen im Trend modebewusster Kids.
Auch die neuen Dessins liegen im Trend modebewusster Kids.

Auch die neuen Dessins liegen im Trend modebewusster Kids.„Unser neuester bester und teuerster Ranzen ,McNeill Ergo Light Compact‘ ging weg wie eine Rakete,” erklärt Thorka-Geschäftsführerin Claudia Krause nicht ohne Stolz. Zu diesem Erfolg beigetragen hätten die ausgefeilten Austattungsdetails, zum Beispiel das neue Discschloss, handsympathisch und farblich abgestimmt, und zwei große Seitentaschen, die nach außen den Ranzen nicht größer machen, sondern den sonst freien Innenraum nutzen. Selbst eine 0,75-l-Standard-Wasserflasche passt hinein. Der Ranzen bietet mehrere Innenfächer, die ausgefüttert und daher leicht zu reinigen sind.

Die zwölf Handelsvertreter des Hainburger Unternehmens sind bereits seit dem 1. August mit der Kollektion 2009 unterwegs, „und bei allgemeiner schwieriger Situation beim Facheinzelhandel wird bestens geordert, mehr als im Vorjahr”, weiß Claudia Krause zu berichten.

Der „McNeill Ergo Light 800 plus” ist der Neue in der Chip-Serie und in vier Farbstellungen erhältlich.
Der „McNeill Ergo Light 800 plus” ist der Neue in der Chip-Serie und in vier Farbstellungen erhältlich.

Der „McNeill Ergo Light 800 plus” ist der Neue in der Chip-Serie und in vier Farbstellungen erhältlich.Auch bei der neuen McNeill-Kollektion wird Mode groß geschrieben. Vom Chromkeder über Schwerter bis hin zu Elfen, von verspieltem Design bis zu klaren Linien – sowohl mega-coole Jungen als auch kleine Prinzessinnen sollen hier ihr Wunschmodell finden. Die Kollektion verfügt über jede Menge Details und Extras.

Die neuen Dessins „Samurai”, „Street-board”, „Space”, „Tiara”, „Elfe” und „Monster Jam” sind teilweise dreidimensional appliziert.

Neu im Sortiment ist der „federleichte” Ranzen „McNeill Ergo Light 800 plus”. Er ist in der Chip-Serie erhältlich. Diese Serie steht für Design mit Tattoo, Unimaterialen, die auf die neueste Mode der Kids abstimmt sind und besonders cool wirken und die Kids modebewusst aussehen lassen. Die Farben „nightblue”, „khaki/türkis”, „rosé” und „blue/orange” zeichnen sich durch hohe Farbharmonie und ihre Trendigkeit aus.

Die zehn neuen Dessins werden als einzelne Schultasche (drei Versionen und DIN) oder im 3-, 5- oder 7-teiligen Set angeboten.

Luxus pur vermitteln die „Deluxe”-Ranzen; hier wurde großzügig mit Perlenmateriel, Lack und vielen Accessoires gearbeitet. Das Perlenmaterial schillert bei unterschiedlichem Lichteinfall immer wieder anders. Die „Deluxe”-Ranzen „Pearls” und „Beauty Hearts” sind eine Limited Edition. „Wir denken, dass wir auch dieses Mal wieder schneller ausverkauft sind, als es uns vielleicht lieb ist”, schätzt Claudia Krause.

www.mcneill.de

Features · fantasievolle Dessins· durchdachtes Innenleben · geringes Eigengewicht

Verwandte Themen
Das Unternehmerpaar Claudia und Thorsten H. Krause (Bildmitte) führte die Fachhändler und Mitarbeiter der Verbundgruppe Goldkrone in die Produktion von McNeill-Schulranzen in Eberswalde ein.
Goldkrone zu Gast bei Thorka weiter
Großer Auftritt in Nürnberg: Auf der Insights-X präsentierte der Schreibgeräte-Spezialist Staedtler zahlreiche Neuheiten.
Der Lieblingsstift kommt jetzt aus dem 3D-Drucker weiter
Links: Das Sortiment an Weihnachtskugeln umfasst Dessins für jeden Geschmack. Rechts: Auch zum Osterfest gehören viele traditionelle Motive zum Angebot von Nestler.
Kartonagen aus dem Weihnachtswunderland weiter
„silent dignity“ – organische Formen, edle Materialien und hauchzarte Pastelltöne
Glänzendes fürs Fest weiter
Die farblich aufeinander abgestimmten Produkte werden in eigenen Standorten in Deutschland und Europa hergestellt.
Mit gutem Gewissen konsumieren weiter
Made in Germany – Paper + Design-Firmensitz in Wolkenstein im Erzgebirge
Den trendbewussten Kunden im Visier weiter