BusinessPartner PBS

Einkauferlebnis für die Kids

Die Fantasie spielt mit, wenn Kinder und Jugendliche sich für die neuen Pelikan- Schulfüller entscheiden. Produkt-Präsentation und Outfit der trendigen Jugend- Schreibgeräte überzeugen die Kids am POS und erleichtern die Kaufentscheidung.

„deep space“ – nicht nur kultverdächtig durch die begrenzte Auflage. / Mädchen sind perfekt ausgestattet mit dem „Pelikano“ in Pink und „Ladykiller“. / Gut kombiniert: Den „Pelikano Junior” gibt es in 16 Variationen.
„deep space“ – nicht nur kultverdächtig durch die begrenzte Auflage. / Mädchen sind perfekt ausgestattet mit dem „Pelikano“ in Pink und „Ladykiller“. / Gut kombiniert: Den „Pelikano Junior” gibt es in 16 Variationen.

Links: „deep space“ – nicht nur kultverdächtig durch die begrenzte Auflage.Mitte: Mädchen sind perfekt ausgestattet mit dem „Pelikano“ in Pink und „Ladykiller“.Rechts: Gut kombiniert: Den „Pelikano Junior” gibt es in 16 Variationen.Erst Hingucker, dann „Hingeher“: Das Glücksrad-Promotiondisplay, das Pelikan für die „Cap Selection“ bereithält, soll im „Back to School“-Geschäft den Umsatz ankurbeln. „Mal drehen“ und allein das Glücksrad über die Zusammenstellung des „Pelikans“ entscheiden lassen? Vielleicht nicht, aber eine spannende und lustige Entscheidungshilfe ist das Glücksrad allemal. Denn Pelikan setzt mit der „Cap Selection“ dem Schreiblernfüller „Pelikano Junior“ eine neue Kappe auf. Vier attraktive Motive lassen sich mit den Grundfarben der Schäfte in Blau, Rot, Grün und Gelb individuell zusammenstellen. Mit der limitierten „Cap Selection“ entstehen so 16 pfiffige Kombinationen. Zur Auswahl stehen die Motive Rocket, Monsters, Flowers und Stripes. Auch die „Pelikano Colour Edition“ trifft den Geschmack der Zielgruppe. Viele Mädchenherzen werden beim Anblick des Pelikanos in Pink höher schlagen. Passend zum Stift gibt es pinkfarbene Tinte und einen Tintenlöscher für pinkfarbene und blaue Tinte, den „Ladykiller“. Ganz cool wird es mit dem „deep space“. Beim Internetvoting „Colour your own Pelikano 2007“ votierten die meisten Kids für das Schreibgerät in weltraumtiefem Schwarz für Schaft und Clip. Die hochglänzende, silberne Edelstahlkappe wirkt im Kontrast dazu noch strahlender. Das ergonomische Griffprofil, der dynamische Clip und die robuste leichtgängige Feder machen aus dem „deep space“ einen Füller, der großen Schreibspaß verspricht.

Kontakt: www.pelikan.de

Verwandte Themen
Großer Auftritt in Nürnberg: Auf der Insights-X präsentierte der Schreibgeräte-Spezialist Staedtler zahlreiche Neuheiten.
Der Lieblingsstift kommt jetzt aus dem 3D-Drucker weiter
Links: Das Sortiment an Weihnachtskugeln umfasst Dessins für jeden Geschmack. Rechts: Auch zum Osterfest gehören viele traditionelle Motive zum Angebot von Nestler.
Kartonagen aus dem Weihnachtswunderland weiter
„silent dignity“ – organische Formen, edle Materialien und hauchzarte Pastelltöne
Glänzendes fürs Fest weiter
Die farblich aufeinander abgestimmten Produkte werden in eigenen Standorten in Deutschland und Europa hergestellt.
Mit gutem Gewissen konsumieren weiter
Made in Germany – Paper + Design-Firmensitz in Wolkenstein im Erzgebirge
Den trendbewussten Kunden im Visier weiter
Neue Impulse für die „Stylus“-Pens weiter